Gemüselasagne als Beilage zu ...............?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Schnitzel, Steak, Frikadellen, Bratwürste

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich ist Lasagne keine Beilage, sondern eine vollwertige Hauptspeise, und mir fiele kein Stück Fleisch ein, was da dazu passen könnte. Deine fleischessenden Gäste werden wohl nicht daran sterben, wenn sie einmal kein Fleusch bekommen.

Obwohl - ich würde mich bei Gemüselasagne wohl entschlagen und mich höflich entschuldigen, dass ich noch einmal schnell weg muss, weil ich was vergessen habe, und irgendeinem hoffentlich nahe gelegenen Fleischer, McDonalds oder Burger King einen Blitzbesuch abstatten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viele "Gemüsepferde" mußten denn DAFÜR sterben? Selbst als Fleischesser (ich bin AUCH einer) MUSS man NICHT ständig totes Tier zwischen den Zähnen haben! Rügenwalder bietet hervorragende kleine Gemüsefrikadellchen an, die kaum von "echtem Fleisch" zu unterscheiden sind!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das schöne als Fleischesser ist ja, dass man Fleisch essen kann. Man muss es aber nicht permanent tun. Meine Meinung: Wenns Gemüselasagne gibt gibts eben Gemüselasagne. Die schmeckt bestimmt auch Fleischessern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum übrigens ausgerechnet Gemüselasagne, wenn Fleischesser zu Besuch kommen? Spinat mit Spiegelei und Röstkartoffeln wäre auch was Feines, und den Fleischessern könntest Du dazu eine Scheibe Leberkäse oder ein Stück Hühnerfilet kurz anbraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fleischfressende Pflänzchen, wie süß.

Weil die Frage schon eine Weile her ist, vielleicht für´s nächste Mal:

Zu Gemüselasagne passt so einiges: ein kleines Steak oder Medaillon, Frikadelle, Hähnchenkeule, und das allseits beliebte panierte Schnitzel (welches mir so langsam zum Hals heraus hängt). :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Lasagne richtig "ordentlich" mit Bechamelsoße zu bereitet hast, ist sie doch schon "mächtig" genug. Ich würde versuchen, die leute mit vegetarischen Frikadellen, die es von Rügenwalder gibt,  zu "veräppeln", quasi als Test, ob sie überhaupt merken, dass da nix "fleischiges" im Essen war. Vorsichtshalber kannst du ja Senf auf den Tisch stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ein kleines Schnitzel dazu machen, aber ich denke sie werden nicht zu Grunde gehen, einen Tag ohne Fleisch leben zu dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eigentlich ist die Lasagne ein Hauptgang. Aber ich würde einen schönen rosa gebratenen Lammrücken empfehlen mit vielleicht einer Senfkruste. Ein  Träumchen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?