Geldbörse verloren!Muß ich das der Polizei melden oder nur bei Diebstahl?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja, auf jeden fall. denn nur so ist gewährleistet, dass, sollte irgendjemand mit deinen papieren schindluder treiben, die versicherung eintritt. meldet man diebstähle oder verluste nicht bei der polizei, fehlt dir dann ein wichtiges papier bei der versicherung.

40

Danke,welche Versicherung meinst Du?

0
9
@miccy

es kann ja sein, dass jemand mist mit deiner ec-karte baut. dann bist du auf der sicheren seite, weil du den verlust der karte bei der polizei gemeldet hast. oder dein ausweis ist weg... so dinge eben.

0

Claudiaspezial hat Recht. Du solltest den Verlust auf jeden Fall der Polizei melden. Viele haben ja auch persönliche Unterlagen (Perso, Kreditkarten, usw.) in der Geldbörse. Um zu verhindern, dass damit Missbrauch getrieben wird, sollte in solchem Fall jede Sparkassen- /Kreditkarte sofort gesperrt werden. Und Du bist auf der sicheren Seite, wenn im Zusammenhang mit Deinem Personalausweis oder sonstigen persönlichen Dokumenten eine strafbare Handlung durchgeführt wird.

40

Danke , dann werd ich das auch machen.

0
35
@miccy

Zusätzlich würde ich auch noch das Einwohnermeldeamt wegen dem verlorenen Ausweis informieren. Die können das im PC vermerken.

0

Ich habe soeben mit einem Polizisten telefoniert. Der Verlust des Geldbeutels muss nicht zwingend bei der Polizei gemeldet werden.

Es kann jedoch sein, dass die Behörden bei denen man neue Dokumente beantragt, eine Verlustanzeige bei der Polizei erfordern. Insbesondere dann, wenn man sich sonst nicht weiter ausweisen kann (Zum Beispiel, wenn ich einen neuen Führerschein beantrage, wofür ich eigtl. einen Personalausweis benötige, dieser jedoch ebenfalls abhanden gekommen ist)...

Er hat noch darauf hingewiesen, die Bankkarten sperren zu lassen (Tel. 116 116). Das hatte ich selbstverständlich schon gemacht. Ansonsten werde ich für meinen Teil noch ein paar Tage abwarten und auf einen ehrlichen Finder hoffen bevor ich diese Verlustanzeige bei der Polizei erstatte und damit dann die Ämter abklappern :(

Ich habe eine Geldbörse gefunden, wie soll ich mich jetzt verhalten?

Ich habe eine Geldbörse gefunden.Mit sämtlichen Karten und Führerschein.Das Geld,falls eins drin war ,ist weg.Soll ich mich bei dem Besitzer melden?Ich habe die Angst das er denkt ich habe die Kohle raus.Was soll ich machen?

...zur Frage

Geldbörse verloren, wiederfunden, kann was passieren?

Hi, ich habe heute mein Portemonnaie in einem örtlichen Elektronikgeschäft verloren. In dem Laden hielt ich mich etwa 15 Minuten auf, dann wurde ich auch schon zur Information gerufen, jemand hat es wiedergefunden. Mit dem Perso in der Geldbörse konnte ich mich auch ausweisen und beweisen, dass es meins ist.

Der Finder wollte kein Finderlohn und alles in meinem Geldbeutel war noch vorhanden (Glück gehabt), aber, was ist, wenn jemand vorher ein Foto von meinem Perso etc. gemacht hat oder nun meine Adresse hat?

Kann da noch was passieren / auf mich zukommen? Oder mache ich mir da Gedanken um nichts?

...zur Frage

Geldbörse verloren/gestohlen!

Hallo, ich habe Freitag Nacht meine Geldbörse verloren (vermutlich gestohlen worden) die Bankkarte wurden noch in der selben Nacht gesperrt. Das Gebiet wurde weiträumig abgesucht.. nichts.

So nun zu meiner Frage, in meinem Geldbeutel waren Bankkarten und mein Personalausweis. Nun brauche ich ja einen neuen, ich habe was von einer Verlustanzeige gehört, muss ich dafür auf die nächste Polizeidienststelle fahren oder kann ich dies auch bei mir auf der Gemeinde machen? Wie soll ich mich ausweisen um eine neue Bankkarte zu beantragen? Wie bei beantragung des neuen Ausweises?

Beste Grüße, ChrisHirsch

...zur Frage

Diebstahl Geldbörse?

Hallo,

meiner Oma wurde am Samstag beim Einkauf die Geldbörse mit knapp 300€ drin gestohlen, nun wurde ihr die Geldbörse mit allen papieren in den Briefkasten gesteckt das Geld war natürlich weg.

Nun meinte Sie das sie bei der Polizei angerufen hätte und dort zu ihr gesagt wurde, dass sie die Geldbörse eintüten solle und diese dann zur Polizei bringen soll zwecks Fingerabdrücke.

Nun meine Frage nimmt die Polizei überhaupt Fingerabdrücke von einer gestohlenen und wieder aufhetauchten Geldbörse, oder kann Sie doch nur eine Anzeige gegen unbekannt stellen?! Als sie mir das erzählt hatte, habe ich nur Gedacht es ist ja wie beim CSI :D Kann mir schwer vorstellen das die Polizei so einen sagen wir mal rießen aufwand macht, der dem Staat noch geld kostet wegen 280€

Weiß da zufällig jmd was? Würde mich brennend interessieren. Vielen Dank schon mal...

...zur Frage

Handydiebstahl nachträglich melden

Guten Tag,

ich habe folgendes Problem: Mein Smartphone wurde vor 4 Tagen während meines Kurztrips in Barcelona geklaut. Meine SIM-Karte habe ich sofort sperren lassen, allerdings bin ich dummerweise nicht dort zur Polizei gegangen, um den Diebstahl zu melden, da ich der Meinung war, dass das eh nichts bringt.

Nun stelle ich mir die Frage, ob es denn möglich ist, nun hier in Deutschland zur Polizei zu gehen und den Diebstahl nachträglich zu melden? Oder können die auch nichts machen, da das Ganze ja im Ausland stattfand?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Geldbörse diebstahl?

Hallo mir wurde meine geldbörse entwendet mit bar geld für die miete das mein vermieter bar in die hand haben will jetzt ist das geld weg hab auch bei der polizei anzeige erstattet und meinem vermieter die bescheinigung der anzeige vorgelegt mein vermieter droht mir mit abmahnungen und kündigung der wohnung wenn ich die eine monatsmiete nicht zeitnah ausgleiche was kann ich tuhen?

Eine ratenzahlung willigt er nicht ein

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?