Geld von Sparbuch abheben ohne Ausweis?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So wie ich es jetzt verstanden habe, ist deine Tante verstorben. Damit ist das ganze ein Nachlaßfall und muss auch so behandelt werden. D.h. ggf. muss die Bank eine Meldung an das Finanzamt machen und eine Auszahlung ist dann nur an die Erben mit Erbschein möglich. 

Das bei Bemerkungen dein Name steht, heiß noch lange nicht, daß das Geld für dich ist.

Holst du das Geld für deine Tante ab oder holst du es für dich und weiß deine Tante davon?

Au jeden Fall brauchst du eine Vollmacht von ihr und deinen Personalausweis.

Das Geld ist für mich es wäre für Weihnachten und sie hat es eben auf ein Sparbuch gelegt bis dorthin weiß ich selbst nicht wieso und meine Tante ist aber verstorben das ist eben das Problem.

Darum bin ich jetzt auch im Moment an dem Ort wo meine Tante gelebt hat und habe meinen Personalausweiß nicht mit .. 

0
@reeesie

Wenn deine Tante gestorben ist, dürfen keine Kontobewegungen mehr stattfinden, bis der Erbe einen Erbschein hat und damit über alles verfügen kann.
Die Angaben über das Sparkonto sind mir etwas wirr. Entweder war es das Konto deiner Tante. Dann geht nach ihrem Tod gar nichts, auch nicht mit Personalausweis, oder es ist dein Konto, dann kannst du darüber verfügen. Wenn du bei der Filiale aber nicht persönlich bekannt bist, auch nur mit Perso.

0

Nein, du wirst kein Geld bekommen.

1. Deine Tante muss klären, dass ihr Name im Sparbuch eingetragen wird.

2. Nur sie (oder ihr Betreuer, wenn sie selbst das nicht mehr kann) ist berechtigt, Geld abzuholen.

3. Erst wenn sie nicht mehr leben würde, und geklärt ist, dass du der/die Berechtigte bist, einen Erbschein vorweisen kann... dann kannst du an das Geld kommen.

4. Ohne Ausweis geht sowieso nichts - kann ja jeder kommen.

Meine Tante ist verstorben und ich bräuchte es dringend.

Es steht nur über den Betrag LOSUNGSWORT dann Konto-Nummer darunter steht ne Nummer und bei Bemerkung steht mein Vorname.. Würde es nicht reichen einfach so hinzugehen oder dann bene mit meinem Personalausweiß?

0
@reeesie

Tut mir leid, aber ohne eine Erbschein und deinen Ausweis kommst du leider nicht an Geld.

0

Ne das solltest du mit der Bank vor Ort klären. Deine Tante kann auch ne Vollmacht schreiben

Wie sollte meine Tante eine Vollmacht schreiben? Ich habe doch gesagt Sie kann es leider nicht mehr für mich abholen also wird etwas passiert sein wo ich nicht wirklich gerade öffentlich darüber reden möchte.

0
@reeesie

Also entschuldige ich kann ja nicht hellsehen ich wollte helfen, dass du an das Geld kommst da ist die Vollmacht der einfachste Weg. Dann mußt du mit dem Sparbuch und dem Perso zur Bank. Anders geht es dann nicht es sei denn sie hat ein Sparbuch wie wir mit Karte da kann man am Automat ganz normal Geld vom Sparbuch holen

0
@reeesie

Warum haste nicht gleich geschrieben, dass sie verstorben ist dann ist die Antwort klar ohne Perso kein Geld

0

Für´s sparbuch muss man zum schalter

Das ist mir schon klar ich würde auch morgen früh gleich mit dem Sparbuch direkt zum Schalter gehen aber reicht es oder muss ich dort auch meinen Personalausweiß vorlegen? ich habe nämlich keinen mit dabei. Und meine Tante kann es nicht mehr abholen und ihr Name ist auch gar nicht im Sparbuck vermerkt es steht nur als Begründung "Bemerkt" und dann steht mein Vorname daneben

0
@reeesie

Wenn sie niemand bei der Bank kennt, bezweifel ich das sie ohne ausweiß geld bekommen.

1

Was möchtest Du wissen?