Geld in der waschmachine vergessen was jezz?

21 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unbesorgt abwarten, bis die Wäsche gewaschen ist ... dann die Wäsche aus der Trommel herausnehmen ...und darauf achten, dass das Geld nicht beim Waschen in die Trommel gelangt ist und sich durch die Umdrehungen beim Waschen und Schleudern nicht in der Türdichtung angesammelt hat.

Die Geldscheine suchen ... finden ... in die Hand nehmen und ... STAUNEN ... das alles heil geblieben ist.

Und ehe du die Scheine wieder verwendest oder in deine Brieftasche gibst, solltest du darauf achten, dass sie auch trocken sind.

;-)

Lufttrockenen ist auch nicht falsch ...  - (Geld, Bank, Waschmaschine)

oh schade die Wäscheleine ist weg ;-(

0
@angelah

Da ist die Wäscheleine wieder mit der Geldwäsche, sieht lustig aus.;-)

0
@PhoenixIR6

ja schon ... aber ... damit ist, soweit ich informiert bin, das "Weißwaschen" gemeint ... und das kann anscheinend in einer normalen Waschmaschine nicht gelingen ... ;-)

0

Wenn der schein ein tausend teile zerrissen ist wist du da nicht viel machen können. Aber meistens sind die geldscheine sehr robust und gehen auch in der Waschmaschine nicht so schnell kaputt. Warte mal ab, bis du ihn rausgeholt hast.

hatest recht dem scheinen ist nix passiert :D danke

0

Ein Geldschein wird ersetzt wenn du 51% des Scheins dabei hast!.. Das mit der Waschmaschine kommt ganz auf den Zustand des Scheins an.

hab mal nen 50er schein zerrisen hab nur eine hälfte abgeben waren aber bis zu 70% noch da wurde mir ersetzt wusste nur net ob die mir es ersetzten wen es nass und es voller löscher ist oda sowas

0

ich hat mal ausversehen n 50er in meinen jeans, nach dem waschgang ging es ihnen aber immer noch gut :)

hoffe das gleiche bei mir auch (Daumendrück)

0

warum sollten die geldscheine durch den Waschgang zerreißen?

Im Regelfall passiert überhaupt nicht mit den Geldscheinen. Das Papier löst sich nicht auf.

Nach beendigung des Waschganges evtl. die Geldscheine aufhängen, trocknen lassen und bügeln nicht vergessen.

Falls doch die Scheine nicht knitterfrei zu deiner Zufriedenheit ausfallen, tausche sie bei deiner Bank um.

in der Waschmaschine Zerreisen die ja net aber es war nur ein Bsp wen man geld aus versehen zerreist in der waschmaschine wrden die bestimmt nur eingehen :D

0

Nachtrag - das Ergebniss deiner Geldwäsche hängt allerdings auch von der von dir eingestellten Temperatur ab.

Hier ein Artikel dazu;

Euro-Geldscheine können in der Waschmaschine ihre sichtbaren Sicherheitsmerkmale verlieren. Bei Waschgängen ab 60 Grad und höheren Temperaturen löst sich der Aluminiumstreifen als erstes ab, und die Farben bleichen bei der Verwendung von Waschmitteln mit Weißmachern aus. Das erklärte Banknotenexperte Andreas Walter von der Bundesbank und bestätigte damit einen Bericht der Berliner Zeitschrift »Super Illu«.

Quelle. http://www.stern.de/wirtschaft/news/banknoten-der-euro-ist-nicht-waschmaschinenfest-234739.html

0

Was möchtest Du wissen?