Geldautomat hat Geld zerrissen, wie komm ich jetzt an das Geld?

7 Antworten

Du gehst zu der Bank und erklärst das Geschehen. Die werden das notieren und an den zuständigen Sicherheitsdienst, der für das Bestücken, Entleeren und Zählen des Geldes zuständig ist, weiterleiten. Erst wenn verifiziert ist, dass der Rest deines zerrissenen Geldes darin steckt, werden sie es dir ersetzen. Das dauert aber einige Tage..

Falls du aber mehr als 50% der jeweiligen Scheine hast, bekommst du ohnehin dafür ganze Scheine...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Es wird genau protokolliert wer, wann, wieviel Geld abgehoben hat. Und mit Kamerabild. Wenn das Ding das Geld (auch in Teilen) eingezogen hat, dann steht auch in den Daten wann das war. Und das Geld landet in einer Box.

Also keine Panik, die ersetzen Dir das Geld.

hmm, also vor allem würde ich mal bei der konkreten Filiale vorbei schauen...

Ansonsten hieß es mal in einer Reportage über Geldscheine, dass man mehr als 50 % benötigt, um ihn umtauschen zu lassen.

Das ist auch tatsächlich so, dass man mindestens 50,1% eines Geldscheines benötigt, um einen "ganzen" zu bekommen. Macht ja auch Sinn, sonst könnte man ja ständig mit "halben" Geldscheinen im Tausch gegen Ganze sein Barguthaben verdoppeln...

0

Was möchtest Du wissen?