Gelbliche Flecken auf weißem Stoff - nach Lagerung

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hier wäre noch einen Versuch wert:

Stockflecken auf Stoffen, Teppichen und Polstern entfernen----- Kann man die Textilie waschen, so sollte man den Stoff und die Stockflecken vor dem Waschgang mit Spiritus vorbehandeln. Anschließend ganz normal in der Waschmaschine waschen. Sind die Stockflecken bereits älter, so kann man den Stoff zuerst in kaltem Wasser einige Stunden einweichen und anschließend vor dem Waschgang mit Spülmittel und Essig vorbehandeln. Danach sollte der Stoff so heiß wie möglich in der Waschmaschine gewaschen werden, um die Stockflecken auch erfolgreich zu entfernen. Ist der Stoff hingegen nicht waschbar, kann man versuchen, die Stockflecken zunächst mit etwas Glyzerin zu behandeln, anschließend mit Spiritus behandeln.>

http://muttis-haushaltstipps.de/flecken-entfernen-fleckenentfernung/stockflecken-stockfleck-entfernen.html

Sind gelbe Flecken denn Stockflecken? Ich dachte, die wären eher schwarz. Weißt Du das?

0
@user1673

Nimm die Chemiekeule, also den Entfärber. Das stinkt zwar, wenn man es in der Waschmaschine einfüllt, aber die gelbe Flecken sind 100% weg und danach sollte man es nochmal waschen (meine Erfahrung). Außer, es ist Kunstfaser, dann weiß ich nicht, ob es funktioniert...

0
@aurata

Chlor Ist immer mein erster Versuch - hat leider nicht funktioniert. Oder meinst Du mit Entfärber etwas Anderes?

0
@aurata
Ich habe den "Power Entfärber" von Heitmann schon öfter benutzt. Da ist kein Chlor, sondern Natriumdithionit. 

Stell mal als Antwort ein - dann bekommst Du den Stern.

0
@user1673

Danke Leopardi, aber das ist wirklich nicht nötig, würde ich mir albern vorkommen :). Ich spende den Stern für wohltätige Zwecke ;-). Z.B. an antnschnobe, der/die sich auch sehr viel Mühe gegeben hat ...

0

Wenn es möglich ist , sie ein paar Tage in die Sonne Hängen, du hast doch genug davon

Shame on me: Ich habe die Sonne schon mal jemandem bei GF empfohlen - allerdings für ergraute Weißwäsche. Bei meinen Flecken habe ich nicht daran gedacht. Werde ich auch ausprobieren.

0

Ich bin alle hier angebotenen Lösungen durchgegangen. Die Flecken wurden blasser, sind aber nicht rausgegangen. Das alle Teile uni waren, waren die Fleckedn immer nochgut sichtbar (natürlich auch an prominenten Stellen) habe ich schöne Knöpfe abgetrennt und den Rest weggeworfen. Schade drum, aber ein wenig Schwund ist immer (waren übrigens alle 100% BW) .

Deahalb leider keinen Stern - sorry

Was möchtest Du wissen?