Wie kriege ich die gelben (Stock?)flecken aus meiner hellen Wäsche raus?

3 Antworten

Hallo,

versuch es mal mit dem original Dr. Beckmanns Fleckentferner (nur diese Marke kaufen, andere halfen bei mir nicht) gegen Schimmel , Stockflecken und Pflanzensäfte. Falls Deine Textilien farbecht sind. Wasser kochen, über den Fleck gießen, Fleckpulver drüberreiben, einwirken lassen. Damit habe ich nach einem Jahr einen großen Fleck noch entfernen könnern aus einer Bassetti-Tischdecke.

Viele Grüße

angwel

Versuch mal sie mit Backpulver zu Waschen, Backpulver zum Hauptwaschmittel geben und nochmal bei 60° durchwaschen, Backpulver ist auch ein Bleichmittel, Ich wasche immer meine weissen Vorhänge damit, die werden wieder schneeweiss. Ein Versuch ist es Wert, passieren kann der Wäsche nichts, wenn es keine Buntwäsche ist. G.Elizza

Häufig entstehen Stockflecken in Kleidung und an Wänden und Decken durch unzureichende Belüftung oder schlechte Isolierung.

Mit einerm milden Bleichmittel zb Danchlor oder einer sehr dünnen Lösung Wasserstoffperoxid bekommst du die Flecken aus weißer Wäsche.

Wäsche die nicht weiß ist mit Gallseife behandeln und etwas weichen lassen. Kästen regelmässig belüften und Sachen die selten getragen werden auch mal "umschlichten"

lg

Was möchtest Du wissen?