Gelbe Bläschen im hals, nur noch am husten?

Foto vom rachen  - (Gesundheit, Medizin, Körper)

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist Eiter, damit solltest du definitiv zum Arzt gehen.

Deine Erkältung wird Bakteriell sein und das ist jetzt nicht so toll, aber das lässt sich gut behandeln

Am besten gehst du damit auch morgen nicht in die Schule, denn es wäre ziehmlich fies zu riskieren damit andere Schüler anzustecken.

Danke für das Sternchen :)

0

du solltest dringend zum arzt gehen und da würde ich auch keinen tag länger warten.

gute besserung

Wieso stellt man sowas hier rein und geht nicht zum Arzt? Man sieht doch das es alles andere als normal aussieht und dann noch das husten. Danke für das Bild, werde jetzt bestimmt was schönes träumen. Echt ekelhaft.

Aber gute Besserung ;)

Ich war beim arzt ... Hättest du die beschreibung gründlich gelesen, aber danke!

0

Wo steht das?

0

Konnte letzte Nacht nur die Frage lesen und das Bild sehen, die Beschreibung warum auch immer nicht. Sorry :-)

0

Lesen ist halt so ne sache :P die linke mandel zeigt ebenfalls gelbe Pustel also sind die definitiv entzündet

0

Ich wollte mal fragen ob ihr wisst was mit meinem rachen stimmt?

Der juckt seit ein paar Tagen und des wird tendenziell jeden Tag bisschen schlimmer und jetzt sind da so gelbe Bläschen, ist des noch normal ?

...zur Frage

Was tun gegen Hustenreiz bei produktivem Husten?

Ich war letzte Woche erkältet und habe seit letztem Mittwoch Husten. Seit gestern ist der Husten produktiv, aber ich hatte schon davor seltsame Hustenanfälle, wie ich es bisher noch nie hatte. Der Husten kommt eigentlich eher aus der Lunge, also Halsbonbons helfen nicht. Manchmal bekomme ich aber einen furchtbaren Reiz im Hals und huste sehr stark und kann nicht mehr aufhören (Vor allem in der Schule sehr unangenehm). Es kratzt dann im Hals und egal was ich mache, ich kann nicht aufhören zu husten, und der Husten ist auch produktiv (ich habe gelesen, dass Hustenreize eigentlich nur in der "Trockenhustenphase" vorkommen)

Ich muss dann manchmal so stark husten, dass ich fast würgen muss, und wenn es dann vorbei ist, ist meine Stimme etwa 10 Minuten lang so zittrig, dass ich nichts sagen kann ohne dass die Stimme versagt. Davon abgesehen ist der Husten aber gewöhnlich und schon viel weniger schlimm, nur diese Hustenreize (Pro Tag kommen sie so 3 Mal vor) sind schlimmer geworden. Jetzt frage ich mich, ob das noch normal ist oder nicht, und was ich dagegen tun kann. Keuchhusten ist es nicht, das würde anders klingen, und zum Arzt kann und will ich momentan auch nicht.

Danke schonmal für eure Antworten :)

...zur Frage

Mandelentzündung, Bläschen im Rachen?

Hallo ich bin jetzt seit zwei tagen krank(husten, halsschmerzen) und ich habe kleine gelbe bläschen im rachen... Jetzt wollte ich fragen ob das einfach eine erkältung ist oder ich besser zum artzt gehen sollte... oder ob das ein vorstadium einer Mandelentzündung ist

...zur Frage

Bläschen im Hals staubtrockene Mund was kann es sei?

Ich habe seit 4 Tagen einen staubtrockenen Mund egal was ich mache von Kaugummi bis zu sekt gurgeln nichts hilft und ich habe rote Bläschen im Rachen beim Arzt war ich schon aber ich habe angst das mehr dahinter steckt

...zur Frage

Gelbe Kruste auf der Lippe?

Hallo, ich hab seit 2 Tagen eine gelbe Kruste an meiner Lippen schmerzt auch wird auch Tag zu Tag schlimmer was könnte das sein dazu kommt das mein Zahnfleisch angeschwollen ist.

...zur Frage

Mein Hals fühlt sich geschwollen an und ich habe Schmerzen beim Schlucken. Was soll ich tun?

habe seid ca. 2 tagen eine Erkältung und husten... bin dazu noch heiser. habe gestern und heute ein Erkältungsbad genommen. doch seit heute habe ich das gefühl als ob rechts vorne im hals etwas angeschwollen ist, dazu tut es auch weh wenn ich schlucke. könnt ihr mir helfen? Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?