Gehören Kurden und Albaner zum Islam?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Niemand gehört zum Islam! Es gibt nur Leute, die sich dafür entschieden haben (warum auch immer).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ValentinHuber
15.04.2016, 22:40

Der Islam ist eine Religion, keine Terrorgruppe. Es gibt Milliarden Leute, die dem Islam angehören.

1
Kommentar von asdundab
15.04.2016, 22:54

Du regst dich hier total sinnlos über ein grammatikalisches Problem auf, das nichts mit dem Thema zu tun hat.

0
Kommentar von AbuAziz
16.04.2016, 07:08

Jeder Mensch gehört zum Islam. Jeder Mensch wird als Muslim geboren, nur die Eltern erziehen ihn dann nach ihrem Glauben.

0

Gemäß Erhebungen sollen circa 80% der Albaner muslimischen Glaubens sein. Darunter sind die meisten Muslime Anhänger der sunnitischen Glaubensrichtung.

Bei den Kurden sind die meisten Kurden Aleviten. Aleviten werden zum Islam gezählt, wobei die Sunniten den Aleviten die Zugehörigkeit zum Islam absprechen. Dies liegt darin begründet, dass der alevitische Glaube verwandt mit dem schiitischen Glauben ist. Sunna und Shia sind im Islam kontrovers angesehen, und man kann es in etwa vergleichen mit evngelisch und katholisch bei den Christen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Zu den Religionen in Albanien mit den meisten Anhängern zählt der Islam, die größte Minderheit ist das Christentum. Außer den Sunniten, die in der Mehrheit sind, gibt es den Sufiorden der Bektaschi. Unter den Christen gibt es Orthodoxe und Katholiken." - Wikipedia

Das bedeutet: die Mehrheit der Albaner/Innen sind muslimisch, bei den Kurden/Innen höchstswahrscheinlich auch, gibt aber auch innerhalb von Ethnien Minderheiten, also es gibt auch christliche Kurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowohl Albaner als auch Kurden sind mehrheitlich Muslime, das stimmt.
Aber es gibt auch andere Religionen.
Bei Albanern gibt es auch Christen und Bektaschis.
Kurden sind neben Muslimen auch Christen, Juden, Zoroastrier, Aleviten, Jesiden und Yarsan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yankors
16.04.2016, 01:04

*YaXizir

Hoert sich etwas seltsam an, aber die kurdischen Aleviten,sind nicht identisch mit den syrischen Alawiten, die eine unterschiedliche Religion praktizieren.Wird oft verwechselt bzw. durcheinander geworfen.

Tareq A.

1
Kommentar von YaXizir
16.04.2016, 01:08

Das stimmt. Aleviten unterscheiden sich von Alawiten, aber von Alawiten war ja auch nicht die Rede.

1

Ja die meisten sind muslime

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du vermischst zwei Dinge. Die Zugehörigkeit zu einer Ethnie und den Glauben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten Albaner sind Muslime und die meisten Kurden auch.
Aber nicht alle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Mehrzahl sind Muslims.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, aber nicht alle. Aber die meisten Kurden und Albaner sind Muslime.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Kurden waren mal yeziden, bis die zwangsislamisiert wurden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alanbar34
16.04.2016, 03:07

die Kurden sind glücklich Muslime zu sein . yesiden sterben aus , das ist Fakt , also ist diese Religion Unsinn . und man kann nicht rein konvertieren , ist also auch Schwachsinn . seit ihr mit ne Krone geboren oder so 😂😂 Luzifer nimmt euch mit in die Verdammnis

0
Kommentar von YaXizir
16.04.2016, 09:43

#Alanbar
Was laberst du?
Jesiden glauben nicht an den Teufel!
Wer tötet denn Andersgläubige ?
In meinen Augen sind das Teufelsanbeter. Jesiden haben nie Menschen wegen etwas getötet!
Islam ist die Religion der Araber und Allah der Gott der Araber.
Xwedê ist kurdisch! So wie es die Jesiden auch sagen. So wer ist jetzt mehr Kurde, ein Moslem oder Jeside? 😉

0
Kommentar von hanutaaa
16.04.2016, 12:58

Alanbar ich diskutiere erst gar nicht mit so einem ahnungslosen:-)
Ich weiß dass meine Religion einen Sinn hat und das ist wichtiger :)

0
Kommentar von BigSmoke69
15.05.2016, 15:21

Ich bin Kurde und bin üüüüber glücklich dass ich kein Jeside bin sondern Muslime alhamdulilla

0

Hallo ,
der Islam kennt den Begriff Nation nicht jeder kann Muslim sein .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?