Gegenteil von Rassismus; Ausländer hasst Deutschen

24 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

??? Es ist garkein unterschied ob ein deutscher etwas sagt oder ein tüke. Scheis deutscher ist genau so rassisitsch wie "scheis türke".

PS: Hass ist immer eine ganz schlechte einstellung

Ein Rassist ist jemand, der eine andere Person aufgrund ihrer jeweiligen angeblichen Rassenzugehörigkeit für minderwertig bzw. sich für höherwertig hält. Staatsangehörigeiten sind dabei irrelevant, was sich auch an folgendem Beispiel zeigt: Ein weißer deutscher Rassist hält einen weißen Schweizer für höherwertiger als einen schwarzen Deutschen, beim nichtrassistischen Ausländerfeind wäre es andersrum.

Da gibt es natürlich keinen Unterschied.

Bleibt man bei dem Wording, dann kann jeder als rassistisch betitelt werden, der so h abfällig über die andere als die eigene Nationalität oder Herkunft oder Hautfarbe oder Glaubensausrichtung äußert.

Natürlich ist es völlig egal, ob dies ein Ausländer gegen Nationalitäten seines Wohnortes macht oder umgekehrt.

Also konkret auf die Ausgangsfrage geantwortet: Rassist.

Wobei ja gerade aktuell diskutiert wird, das das Wort Rassist ansich Quatsch ist, weil alle wir 7,8 Mrd. Menschen einer Rasse angehören, der Rasse Mensch also.

Schließlich gibt es ja nun keine Neandertaler usw. mehr. Wobei der auch zuden Homini gehört. Da müsste man chronologisch evtl noch weiter zurück gehen.

Da gibt es natürlich keinen Unterschied.

Bleibt man bei dem Wording, dann kann jeder als rassistisch betitelt werden, der so h abfällig über die andere als die eigene Nationalität oder Herkunft oder Hautfarbe oder Glaubensausrichtung äußert.

Natürlich ist es völlig egal, ob dies ein Ausländer gegen Nationalitäten seines Wohnortes macht oder umgekehrt.

Also konkret auf die Ausgangsfrage geantwortet: Rassist.

Wobei ja gerade aktuell diskutiert wird, das das Wort Rassist ansich Quatsch ist, weil alle wir 7,8 Mrd. Menschen einer Rasse angehören, der Rasse Mensch also.

Schließlich gibt es ja nun keine Neandertaler usw. mehr. Wobei der auch zuden Homini gehört.

Das Phänomen das du meinst heißt nicht Rassismus sondern Xenophobie (Fremdenfeindlichkeit) und es heißt in alle Richtungen gleich.

Was möchtest Du wissen?