"Gegenteil" von Erneuerbaren Energien?

6 Antworten

Nimmt man es genau genug, berücksichtigt also genau genug die Zusammenhänge dieser sogenannten "erneuerbaren Energien", wird deutlich, dass das mit der Erneuerbarkeit nichts weiter als eine Propagandalüge ist. Wäre es anders, wäre die Sonne ein Perpetuum Mobile, denn von ihr geht die notwendige Energie aus, welche wir über direkte oder indirekte Energieübertragung verwenden und entsprechend als erneuerbare Energie(träger) bezeichnen. FAKT ist, dass die Sonne ihren Brennstoffvorrat in einer Zeitspanne von mehreren Milliarden Jahren aufbraucht und nicht erneuern kann. Folglich sind sämtliche darauf direkt oder indirekt basierende Energieumwandlungsformen zwar sehr "nachhaltig", aber keineswegs erneuerbar. Jeder, der nur ansatzweise ausreichend Ahnung von entsprechenden Zusammenhängen hat, kann bei dem Begriff "erneuerbare Energie" eigentlich nur lachen oder zumindest schmunzeln - vermutlich sogar, wie viele der Weltbevölkerung auf diese Propaganda hereinfallen.

Dennoch sind diese Wege der Energieumwandlung zweifellos alternativ zu den herkömmlichen oder konservativen Formen der Energiegewinnung, wie beispielsweise durch Kohle-, Erdöl-, Erdgasverbrennung oder Kernspaltungskraftwerke. In meiner Gegend gibt es sogar ein Holzverbrennungskraftwerk, welches aber keineswegs wirtschaftlich arbeitet. Im Gegenteil, kann es sich nur deshalb wirtschaftlich halten, weil es entsprechend aus der regionalen politischen Führung mitfinanziert wird.

Das ist zwar insofern keine Antwort auf diese Frage, aber das Gegenteil von erneuerbaren Energien wären demnach realistische Energien, denn erneuerbare Energien kämen einem Perpetuum Mobile gleich. Alternative Energien sind eben das Gegenteil von herkömmlichen oder konservativen Energien.

Die Sonne überlebt uns alle, auch die Erde selbst, daher keine "Propagandalüge"

1
@Coachpro

Natürlich ist es eine Propagandalüge, denn sie erneuert sich nicht. Sie hat einen begrenzten "Brennstoff-"vorrat und den braucht sie auf, ohne diesen erneuern zu können.

0

Konventionelle/endliche/ fossile Energie!

Diese heißen deshalb so, weil sie aufgrund ihrer verfügbaren Reserven und Ressourcen in absehbarer Zeit aufgebraucht sein werden. Die Dauer wird natürlich durch viele weitere Faktoren beeinflusst.

Opfer oder Täter?!! - (Energie, Solar, erneuerbare Energien)

endliche Energien sind der gegensatz zu unendlichen oder auch erneuerbaren Energien

Nicht erneuerbare Energien? Fossile Energie?

Kernkraft würde ich nicht als "fossil" bezeichnen.

0

Das Gegenteil wäre konventionell.