Gebrauchte E-gitarre kaufen worauf muss ich achten?

6 Antworten

Evtl. kennst Du Jemanden aus einer Band, der sich damit auskennt. Zur E-Gitarre braucht man ja zumindest noch eine Combo. Dann mit Verzerrer- & Cleankanal.

Budget ? Einigermaßen tauglich sind Yamaha Pacifica, LTD, Ibanez oder Fender Mexico. Hochwertige Marken wie ESP, Paul Reed Smith, Hamer usw sind auch gebraucht noch 4-stellig.

Bundreinheit, Saitenlage, Zustand der Gitarre, keine Halsbrüche, Elektronik ok wie Tonabnehmer, teils aktive Tonabnehmer mit 9 Volt Batterie in einem Fach der Gitarre usw

Achte darauf, dass sich die Farbe nicht mit Deinem Bühnenoutfit beißt!

Du solltest jemanden mitnehmen, der weiß, worauf es ankommt. Es nützt Dir wenig, wenn man Dir hier graue Theorie erzählt, die Du nicht einmal überprüfen kannst, weil Dir sowohl Umgang und auch Erfahrung mit E-Gitarren zu fehlen scheint.

710815 empfiehlt die Bundreinheit zu prüfen, das ist nur sinnvoll mit neuen Saiten, eingestelltem Hals, Reitern, ....

Ein Kenner stellt die richtigen Fragen, warum das Instrument verkauft werden soll. Im Zweifelsfall solltest Du die Finger davon lassen!

Was möchtest Du wissen?