Gamaschen mit guter Luftzirkulation?

4 Antworten

So. Mal ehrlich - ich bin da voll bei dir.

ABER: übertreib es doch nicht. Es geht hier um Freispringen - vll. 1x die Woche? Wie lange springt das Pferd dann? 10 Minuten? Vll. 15? In der kurzen zeit passiert rein gar nichts.

Davon erhitzen die Sehnen dann auch noch nicht SO schnell.

Wenn dien Pferd jetzt eine Springpferdekarriere ansteuern soll, machen teure natürlich mehr Sinn - aber das Freispringen, was ich kenne... Ne, echt nicht.

Nimm schlichte Hartschalengamaschen (oder das, was shira da geschrieben hatte, die scheinen ja auch nicht ultra teuer zu sein) und mach die vorher drauf und direkt nachher ab - wir reden hier ja nicht von mehreren Stunden, die das Pferd damit laufen soll, sondern von ein paar Minuten in der Woche vermutlich! Aber gib nicht so ultra viel Geld aus für die paar Minuten, das lohnt echt nicht.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – über 20 Jahre Reiterfahrung und 2 eigene Pferde

Ja will nur venünftige haben falls ich sie doch öfter brauchen sollte 😅 bei einem Reitlehrer in der Springstunde werden auch welche verlangt. Dann lieber mehr Geld in die Hand nehmen und was gutes haben falls es gebraucht wird, als mist an die beine packen 🙈

0
@MilleW

Naja, aber wenn eh noch nix sicher ist, dann brauchst du ja nicht sagenhaft viel ausgeben. Zumindest würden einfache oder die von Shira erstmal reichen, finde ich. Wenn es ernster wird, kann man immer noch wirklich gute holen.

1

Ich habe die Mesh Tec von Gera, die sind finde ich sehr leicht und die Pferde schwitzen darunter lange nicht so sehr wie untern den normalen Schalengamaschen.

Ansonsten die Gamaschen einfach erst direkt vor dem Springen rauf machen und direkt danach wieder runter, damit du sie einfach so kurz wie möglich dran hast.

Ich mache sie auch sofort danach ab und erst direkt davor dran, aber trotzdem staut sich ja hitze. Bin da vielleicht etwas übervorsichtig, aber wenn ich verletzungen vermeiden kann will ich das auch tun.

1

Aus Versicherungsgründen....? Wer bezahlt dir dann den Sehnenschaden, den dein Pferd davon tragen könnte?

https://www.cavallo.de/reiterwissen/darauf-sollten-reiter-verzichten/?

Woher ich das weiß:Beruf – Pferdewirtschaftsmeister

Ich kenne das schon, deshalb trägt sie sonst keine gemaschen und für den kurzen Zeitraum (direkt vor dem Springen bis direkt danach das sie nur beim Springen selbst an den Beinen sind) die sie welche tragen muss, sollen es gute sein die ihren Sehnen möglichst wenig schaden.

0
Woher ich das weiß:Hobby – Ich reite seit meinem 6.Lebensjahr und habe zwei Pferde

Es wird nur welche für vorne verlangt und danke, die klingen super.

2

Was möchtest Du wissen?