Fußbodenheizung läuft nicht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt drauf an, wie die konstruiert ist, insbesondere ob sie schon zentral eingeschaltet wurde. Normalerweise gibt es Thermostatregler entweder für die Wohnung zentral oder (häufiger) für einzelne Räume. Die muss man natürlich einschalten. Je nachdem, wo die Heizleistung erzeugt wird, kann aber auch zu Saisonbeginn oder beim Erstbezug eines Hauses die Anlage noch komplett im Keller/Heizraum einzuschalten sein. Am besten mal den Hausmeister fragen, wie es in deinem Haus damit aussieht.

Unabhängig davon sind Fußbodenheizungen als Niedertemperaturheizungen sehr träge. Bis man gerade nach der erstmaligen Inbetriebnahme eine Heizwirkung spürt, können schon ein paar Stunden vergehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ohne weitere Hintergrundinfos keine Antwort möglich; das kann schon ausreichend sein die Pumpe einzuschalten, die Schieber sind im Schrank geschlossen. 

eine FBH dauert paar Stunden bis die warm wird, Temp. um die 30- 35°

schnapp dir den Erbauer und lass es dir erklären

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Fußbodenheizung wird über Raum-Thermostate gesteuert werden,die in jedem Raum, meistens neben der Eingangstür angebracht sind.

Die weißen Teile auf dem Verteiler sind die dazugehörigen Ventilköpfe, die die Aufgabe haben, die Raumtemperatur zu steuern. 

Das Teil, das ausschaut wie ein Wasserzähler ist nur der Wärmezähler mit dem dazugehörigen Elektronikteil. Diese Gerätschaft ist nur wichtig für die Heizkostenabrechnung .

Die blauen Kappen (sogenannte Baukappen) sind zu lockern, weil diese händisch gesteuert werden , sonst wird der Heizkreis nicht warm.

 Man müsste einen sogenannten Handantrieb raufschrauben, ist aber momentan nicht so wichtig, der hineingedrückte Stift muss nur gelockert werden


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von quantthomas
07.10.2016, 16:12

Das  Vorlaufabsperrvenil (rot) ist auf dem Foto nicht zu sehen. Die Flügel müssen auch in der gleichen Stellung sein, wie die blauen Rücklaufventile. 

Quer zu Rohr geschlossen, in Laufrichtung des Rohrs offen. 

0

Wann hast du die Heizung eingeschaltet? Das dauert ein paar Stunden bis der Boden warm wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Micha2910
07.10.2016, 14:55

gestern Nachmittag 

0

Anschlüsse 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterobm
07.10.2016, 15:05

das sieht aber nicht fertig aus; upps, elektrische Stellmotoren über das Raumthermostat stellbar. 

Das Schwarze: Wärmemengenzähler oder Pumpe; nicht erkennbar

0

Was möchtest Du wissen?