Funktion Aquastop?

2 Antworten

Hallo MrBubble91

Im Aquastopp  sitzen meisten 2 Magnetventile in Serie, wenn sie spannungslos sind sperren sie das Wasser ab. Nur wenn sie Spannung erhalten öffnen sie und lassen das Wasser durch.

Es gibt auch rein mechanische Aquastoppventile, bei denen kann man die Wassermenge die durchlaufen darf einstellen. Wenn mehr Wasser auf einmal durchläuft sperren sie den Wasserdurchlauf. Als zweit Funktion sperren sie sofort wenn plötzlich viel Wasser durchläuft (bei einem Schlauchplatzer)

Wenn der Anschluss des Y-Stückes undicht ist könnte es helfen eine 2. Dichtung einzulegen

Gruß HobbyTfz

schlau in schlauch system....der innere "betriebsschlauch" platzt oder wird undicht...daraufhin läuft der zwischenraum zwischen den schläuchen voll. im kopf ,also am anschlustück deines zulaufschlauches sitz ein papierprofpen...der wird jetzt nass,quillt auf und schließt dadurch die zufuhr von wasser in den betriebsschlauch...wasser ist gestoppt.keine überflutung mehr möglich.

Was möchtest Du wissen?