Für alles dankbar sein?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

vermutlich erwarten deine eltern gar nicht, daß du dich permanent mit worten bedankst, sondern so, wie es tatsächlich ist, indem du deine ausbildung ernst nimmst und erfolgreich darin bist. dann sehen sie, daß sie mit deiner erziehung alles richtig gemacht haben.

du könntest den eltern ja - wenn du deinen abschluß hast - einmal einen brief schreiben, in dem du dich generell bedankst für alles, was sie dir ermöglicht haben.

auch leibliche kinder bedanken sich nicht für etwas, was normal sein sollte - eine liebevolle kindheit und eine gute schulbildung. warum solltest ausgerechnet du vor lauter dankbarkeit niedergedrückt durchs leben schleichen :-)

laß die anderen einfach reden....

haha danke für diese liebe antwort.

das mit dem brief ist eine klasse idee, ich hoffe ich werde mich in drei jahren an deine worte erinnern :)

0

Vielleicht solltest du die Leute fragen die dir das sagen. Du solltest sie fragen warum sie der Meinung sind das du undankbar bist und wie du ihrer Meinung nach deine Dankbarkeit zeigen solltest. Nicht um denen nachzugeben, sondern einfach mal um zu erfahren, wo es denn ihrer Meinung nach einen Mangel an Dankbarkeit gibt. Vielleicht haben sie ja recht, vielleicht aber auch nicht. Unabhängig ob es deine leiblichen Eltern sind oder nicht und unabhängig davon das sie sich für dich entschieden haben, kann und sollte man seinen Eltern dankbar für alles sein. Die Sache ist nämlich die, das man auch für die Dinge dankbar sein sollte, die uns als selbstverständlich erscheinen. Es müssen keine überschwenglichen Dankesbekundungen und Lobreden sein. Es geht hier auch meistens weniger um Dankbarkeit, sondern um Anerkennung. Darum das man siehst, was der andere für einen tut und das man dies auch zu schätzen weiss. Auch bei den Eltern sollte man dies tun. Es bricht niemanden ein Zacken aus der Krone. Das mit der Adoption halte ich jedoch für kompleten Unsinn. Es ist ja nicht unbedingt so, das du ohne deine Eltern im Heim versauert wärst. Es hätte auch ein anderes Paar kommen und dich adoptieren können. Dort wäre es dir vielleicht sogar noch besser gegangen oder auch schlechter. Das sind alles Spekulationen und du warst ein Kind damals, was soll das also? Aber das jetzt hier zur Sprache zu bringen finde ich von deiner Cousine geschmacklos. Vielleicht setzt du dich auch einfach mal mit deinen Eltern zusammen und redest mit ihnen darüber.

ja meine eltern finden nicht dass ich ihnen das immer sagen soll, sie finden ok was ich mache und wie ich es machen. und natürlich bin ich dankbar für alles was sie für mich tun und auf was sie verzichten usw.

nur verunichern mich solche kommentare immer. die kommen meistens von leuten die ihrem kind sowas halt auch bieten wollen - oder auch von deren kindern, das aber in ihrer finanziellen lage leider nicht können. keine ahnung ob das neid ist oder einfach eine realistische sicht der dinge. aber das was meine eltern für mich gespart haben kommt ja auch nicht von ungefär. sie haben ja auch hart gearbeitet und für mich einen urlaub ausfallen lassen (den will ich ihnen aber in den nächsten ferien ermöglichen).

ich will nicht undankbar sein und ich will auch nicht als sojemand abgestempelt werden. ich mein ich liebe meine eltern und das sollen sie auch jeden tag sehen.

0
@jaezmen

Dann ist doch m Grunde alles klar. Wenn du mit deinen Eltern schon gesprochen hast und ihr euch einig seid, dann gibt es kein Problem. Dann lass die anderen einfach reden und ignoriere das oder du fragst sie wirklich mal warum sie so eine Meinung haben. Davon mal abgesehen ist das eine Sache zwischen dir nd deinen Eltern und geht niemand anderen etwas an, auch deine Cousine nicht. Die meisten können ja auch gar nicht wissen ob und wie dankbar oder undankbar du gegenüber deinen Eltern bist, denn dazu müßten sie jedes Mal dabei sein wen du mit deine Eltern zusammen bist. Wenn die Vorwürfe also unberechtigt sind, dann entspanne dich nd lasse dich nicht verunsichern! Du kannst ihnen auch klipp und klar sagen das es eine Sache zwischen dir und deinen Eltern ist und sie nichts angeht. Warum sie das machen, so denken und sowas zu dir sagen weiß ich nicht. Vielleicht ist es Neid, vielleicht was anderes. Meistens zeigt sich das solche Leute ein Problem mit sich selbst haben und unzufrieden mit ihre Leben sind. Also, lass die Leute reden!

1

Das sehe ich als Mutter von 3 erwachsenen Kindern wie du. Ich habe diese Kinder gewollt und es ist mein Job dafür zu sorgen, dass es ihnen entsprechend gut geht. Deine Eltern sind stolz darauf was und wie du es machst. Das ist toll glücklicher kannst du sie nicht machen. Dass du aus dem was man dir gibt etwas zu machen ist echte Dankbarkeit. Lass andere Leute einfach plappern, adoptierte Kinder müssen nicht unterwürfig dankbar sein. Aus diesen Leuten spricht eine gehörige Portion Unreife und Eiversucht. LG

danke :)

ich mein ich bin ja im prinzip das absolute wunschkind. ich mein, mehr kann man sich ja ein kind nicht wünschen wie meine eltern es getan haben, so finde ich diese aussage meiner cousine auch irgendwie schlimm. aber ich will halt auch nicht dass meine eltern denken dass ich das einfach so hinnehme und denke das ist normal was sie mir bieten. denn ich weiß, das ist es nicht. das ist schon was besonderes und darüber bin ich auch sehr froh

0
@jaezmen

Gerne! :-)) ich denke deine Eltern wären entsetzt, wenn sie wüssten was deine Cousine so äussert. Das Problem ist im Kopf deiner hinterlistigen Cousine nicht bei dir und nicht bei deinen Eltern.

0

Eifersucht natürlich sorry.

0
@Goodnight

Ich habe das meinen Eltern erzählt, begeisert waren sie nicht. Aber verstehen warum ich mit ihr nichts mehr zutun haben will (sie sagt ständig solche dinge) wollen sie auch nicht so recht. SIe sind sehr Harmonie bedürftig ...

0

Ich hasse einfach alles! :(

Hi leute, ich hasse alles. ich hab keine freude mehr am leben. ich bin für alles dankbar,was ich habe, aber ich halte es nicht mehr aus. ich bin depressiv und habe einfach kein bock mehr. für mich ist nie jmd da, ich helfe meinen freunden immer, tu ihnen gefallen, höre mir ihre sorgen an, munter sie auf... aber ich bekomme nie mut zugesprochen oder so. meine großtante die mir sehr wichtig ist,ist plötzlich schwer krank geworden und meine freunde haben dafür nur:"OMG, wie ekelhaft..." übrig.... ich will nix von irgendjemandem,aber bisschen dankbarkeit wäre schon toll. bei mir hat sich noch nie jmd bedankt. ich investiere meine kraft in meine freundschaften,obwohl die ganz genau wissen,dass ich keine mehr habe. es ist nicht so als würden sie mir NIE helfen,aber sie tun es viel seltener als ich und sind mir nicht dankbar. außerdem habe ich probleme in der schule. die lehrer benoten mich ungerecht,beleidigen mich und meine eltern... ich hab einfach kein bock mehr. die menschen sind so ungerecht und undankbar geworden. ich hasse mitlerweile alles. einfach alles. #ich komm einfach nicht mehr klar. ich kann gar nicht mehr schlafen,muss tabletten nehmen,bin ständig nur noch krank,weil das leben mich kaputt macht.und ich muss ständig zum psychologen...ich hab einfach kein bock mehr.

...zur Frage

Eltern egen einen eintrag in das Hausaufgabenheft Belogen hilf mir denkst du ich bekomme ärger vo

Ich habe meine Eltern wegen einen eintrag in das Hausaufgabenheft Belogen hilf mir denkst du ich bekomme ärger von meine Eltern das heute bei der Eltern versammlung Rausbekommen was würdet ihr tun wen ihr meine Eltern wärdt und ihr das beim Eltern arbent rasbekommt wurdet ihr mir ärger geben wenn ihr meine Eltern wahrt und wen was für welsche Straffen und übigens was kann ich dafür wenn die lehreren so schnell ausrastte wenn man Blöde kuh zu ihn sagt zu meiner verteidigung sie hat gesagt ich muss nach sitzen denkt ihr ich bin fresch oder resbegt los zu den lehrern

...zur Frage

Mats Hummels abstammung?

was hat Mats Hummels für eine abstammung ?

Ein Freund von mir meinte er sei adoptiert worden, weil er ganz anderes aussieht als seine Eltern

er meinte er sähe aus wie ein Südamerikaner oder Türke

...zur Frage

Bedankt man sich dafür, Instagram?

Hey, ich habe jemanden auf Instagram geschrieben das mein Hund Bonny heißt. Sie hat geschrieben „ was für ein schöner Name“ Bedankt man sich denn dafür ? Bin mir nicht sicher... kenne das nur wenn ich jetzt ein Kompliment für meinen Namen bekomme und ich mich dann bedanke. Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?