Für alle die panzerwelse im aquarium haben

2 Antworten

Hallo,

die Eier kannst du ganz vorsichtig mit den Fingern abmachen, sie kleben recht gut, sind aber robuster als man meint.

Dann am besten auf ein loses Pflanzenblatt kleben und in einen Ablaichkasten legen.

Wichtig ist in diesem Kasten eine gute Wasserbewegung, vllt. einen kleinen Luftsprudelstein hineintun.

Nach ca. 3 - 4 Tagen schlüpfen dann die Larven. Dieser Ablaichkasten darf keine größeren Löcher oder Schlitze haben, weil die Larven winzig klein sind. Ein wenig Javamoos sollte auch im Ablaichkasten sein, damit die Larven eine Versteckmöglichkeit haben.

Füttern mit winzigen Infusorien, manchmal klappt es auch mit Staubfutter.

Wenn sie überleben, dann wachsen sie recht schnell

Gutes Gelingen

Daniela

Lege die Eier in einen Brutkasten möglichst nahe an die Filterausströmung, dort bekommen sie immer frisches Wasser und in dem Brutkasten werden sie nicht gegessen. Ich hatte nur einen kleinen Erfolg mit der Methode, die anderen Eier wurden immer aufgegressen ;-)

Was möchtest Du wissen?