Führerschein ohne Brille?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kein Wunder, dass du nicht SIEHST, was auf dich zukommt ....

Ich habe meinen FS seit 35 Jahren und ich bin nach wie vor unfallfrei. Ich trage auch seit kurzem eine Brille. Besondern nachts und bei Regen bin ich sonst unsicher. Eine Auflage habe ich nicht, aber es käme mir trotzdem nicht in den Sinn, ohne zu fahren. Was für einen Grund sollte es für dich geben, die Brille trotz Auflage nicht auf der Nase zu haben? Siehst du nicht ein, dass du dann einfach besser und sicherer fährst?

Diese Auflage ist ja anhand der Schlüsselzahlen zu erkennen. Man kann dir ein Verwarngeld in Höhe von 25€ aufbrummen. Mehr, wenn Gefährdung oder sogar ein Unfall dazu kommt. Dann wird es auch mal schnell eine Fahrlässige Körperverletzung.

Man kann dir auch je nach Sachlage und Verkehrssituation die Weiterfahrt untersagen.

Gruß S.

Um gottes willen nein
Natürlich trage ich die Brille
Schon alleine die Tatsache das die Brille nicht billig war und sie ohne die Benutzung beim fahren für mich nutzlos wäre trage ich sie
Ich hatte nur reines Interesse

0

Hast du im Führerschein den Vermerk, dass du eine Brille tragen musst, zahlst du an sich erstmal 25€ Verwarnungsgeld und je nachdem, wie die kontrollierenden Beamten die Situation einschätzen, kann die die weiterfahrt untersagt werden.

Schlimmer wäre allerdings, wenn du ohne Brille einen Unfall verursachst. Da könnte es sogar Ermittlungen in Richtung fahrlässige Körperverletzung /Tötung geben.

mir ist ein fall bekannt ... strafe war

- ein monat führerscheinentzug +

- 30 tagessätze

0

Eine Polizeikontrolle ist LEIDER nicht in der Lage, vor Ort zu checken, ob Du

1. statt Brille Kontaktlinsen trägst (erforderlich ist nur eine "Sehhilfe" bzw. "geeignete Augengläser", was auch für Kontaktlinsen gilt) oder

2. die GEEIGNETE Sehhilfe trägst oder

3. Du wirklich ins Auge implantierte Linsen (IOL) trägst, wenn Du das angibst

Die "Autobrillen" der Leute sind teilweise von der Stärke völlig veraltet, sie werden selten bei Stärkenänderungen aktualisiert. Ich habe auch schon das freimütige Eingeständnis eines Kunden gehört, der sich eine "Fertigbrille" ins Auto gelegt hat und "im Falle eines Falles" eben schnell noch aufgesetzt hat

Eine LESEhilfe!! Und das fand der auch noch originell und lustig!


1. Du musst Kontaktlinsen oder Brille tragen. In einer Kontrolle kann man dir die Weiterfahrt untersagen. Desweiteren ist das eine OWI und zahlst auch noch die Strafe. In der Schweiz musst du sogar eine Zweitbrille mitführen, hier sind die Strafen dafür wesentlich härter, als bei uns in Deutschland.

Das mit der Zweitbrille stimmt nicht! Das ist ein hartnäckiges Gerücht, das sich seit vielen Jahren hält. Das mit den drakonischen Strafen hingegen ist richtig. Mit einer Anzeige, Busse und Verfahrenskosten muss man in der CH rechnen, wenn man ohne Brille erwischt wird (zurecht)

0
@aseven79

Sorry, aber noch Anfang dieses Jahres kamen wir in eine Kontrolle, hier wurde ich im nach hin nein noch gefragt, ob ich eine 2. Brille dabei hätte. Sollte das etwa reine Willkür gewesen sein, weil der nette uniformierte nichts gefunden hatte?  

0

in Deutschland wäre das weniger ein Problem.. solange du nicht -6 oder so hast

in Österreich musst du sogar eine 2. im Fahrzeug haben.

in Österreich musst du sogar eine 2. im Fahrzeug haben.

Kontrolliert aber keiner. Weiß ich aus eigener Erfahrung ;)

0
@Jack98765

und dan hat dich einer aufem kicker und bämm. Meinem Vater wird jedes mal das Auto komplett durchsucht. inzwischen fährt er nicht mehr da hin

0

Was möchtest Du wissen?