Führerschein Erste Hilfe kurs ( Corona )?

4 Antworten

Durch Corona wurde bei uns der Kurs sehr eingeschränkt. Prinzipiell ist es nur zuhören und definitiv aufmerksam sein, da man auch mal direkt gefragt werden kann. Was Rollenspiele angeht wurde das bei uns durch Corona sehr zurückgestellt, wir hatten nur nacheinander alleine einen Test an einer Puppe. Mehr auch nicht, sonst läuft da ja mehr mit Teamarbeit und allem ab.

Die Laienreanimation muss meines Wissens im EH-Kurs drin sein.

1

Eigentlich nur zuhören, bei uns (letztes Jahr im September) mussten wir in Partnerarbeit Verbände anlegen (haben Karten bekommen wo was drauf stand z.B. Arm oder Bein) dann halt fragen beantworten und zum Schluss an so einer Puppe Mund zu Mund Beatmung sowie stabile Seitenlage.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Fast nur Theorie.

Lediglich die HLW an der Puppe wird praktisch nicht weggelassen. Das war ja früher schon sehr hygienisch gehalten mit desinfizieren oder eigenem Mundstück.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Wie der Kurs prinzipiell gestaltet ist entscheidet jeder Ausbilder für sich. Die meisten sind doch eher Kategorie Power point geklicke.

Es gibt ein paar Pflicht Übungen. Stabile Seitenlage, hlw an der puppe und druckverband.

Alles darüber hinaus wird durch corona sehr eingeschränkt sein.

Was möchtest Du wissen?