Fühlt Ihr euch geschminkt oder ungeschminkt wohler?

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

Geschminkt 62%
Ungeschminkt 38%

8 Antworten

Situationsbedingt. Im normalen Alltag schminke ich mich selten, ich fühl mich da in natura einfach wohler. Ich habe aber auch viel Spaß und Freude daran, wenn ich mich für "nicht-alltägliche" Situationen besonders zurecht mache. Und ja, tatsächlich fühl ich mich geschminkt auch hübscher, das Bild im Spiegel bereitet mir also auch Freude :D

Geschminkt

Ich mag mich geschmickt lieber, weil ich diese ja nutze um Stellen die ich mag zu betonen und von Stellen die ich nicht mag etwas abzulenken, auch wenn mein Make Up recht neutral ist.

Aber anders als in jüngeren Jahren, fühle ich (w,29) mich mittlerweile auch ohne schön und gehe manchmal so aus dem Haus. Nicht zur Arbeit, aber z.B. wenn ich am Wochenende nichts besonderes vor habe, nur meine beste Freundin sehe oder einkaufen gehe oder ähnliches. Einfach weil ich mit mir selbst deutlich zufriedener bin als "früher", obwohl so langsam die ersten Fältchen kommen und mir auch einfach egaler ist was andere denken.

Sowohl als auch. Ich schminke mich einfach gerne, weil ich es mag mich fertig zu machen aber ich ich kann genauso gut ungeschminkt das Haus verlassen. Ich hatte vor ein paar Jahren auch noch Probleme mit Unsicherheiten aber das hat sich mittlerweile gelegt. :)

Geschminkt

Fühle mich sowohl geschminkt als auch ungeschminkt absolut wohl. Aber ich schminke mich ja nicht um mich dann schlechter zu fühlen.

Ungeschminkt

Also es hat lange gedauert um mich ungeschminkt auch schön zu fühlen, aber um ehrlich zu sein fand ich schminke eh voll nervig, also wie es sich auf der haut angefühlt hatte, weshalb ich mich ohne schminke immer wohler gefühlt habe, aber mit schminke halt schöner. Jetzt finde ich mich ohne schminke auch schön :)