Frühstück für Eltern machen

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist eine total nette Idee! (Habe ich als Kind auch immer gemacht.) Du könntest noch ein bisschen frisches Obst kaufen und aufschneiden. Zusammen mit Joghurt oder Quark ist das einfach nur lecker!

Normalerweise freuen sich die Eltern schon. Was mögen sie denn? Du könntest Rühreier mit Schinken machen, oder Frühstücksspeck, Spiegeleier, gekochte Eier, Marmelade hinstellen oder Honig, wenn sie mögen auch Nutella. Oder statt Aufschnitt noch Käse oder auch zusätzlich, oder Frischkäse. Guten Appetit euch allen!

Sicherlich freuen sich Eltern wenn die Kinder mal das Frühstück bereiten. Was eure Eltern gerne frühstücken, müsst ihr selbst wissen. Wie wäre es mal mir einem "bayrischen Frühstück"? Weiswurst, Leberkäs, Obatzter, Radi, Wurstsalat und frische Brezen, käme bei mir zu 100%. Viel Spaß

Was möchtest Du wissen?