Frikadellen einfrieren - seltsamer Geschmack

6 Antworten

NICHT EINER der unzähligen Fernsehköche verwendet Ketchup im jeweiligen "Bratling". Das Zeug kommt höchstens NACH der Erwärmung drauf. IN der Pfanne mit Hitze "aufzutauen" ist NUR für TK-Pfannengerichte NICHT "tödlich".

Wenn du dir gefrorene Hamburger kaufst, sind die auch nicht vorgebraten sondern roh. Gebratene Bouletten habe ich noch nie eingefroren, sondern nur das zubereitete Hackfleisch. Im übrigen solltest Du da auch kein Paprikapulver rein tun, das trocknet das Fleisch aus.

Habe das auch schon bei Pfeffer gehört. Ist das das Gleiche? Wieso trocknet das Pulver denn das Fleisch aus?

0

Ob roh oder gebraten eingefroren,nicht schnell in der Pfanne auftauen sondern besser langsam und im Kühlschrank.

LG Sikas

Ich weiß nich ich rate dir aber sie nicht tiefgefrohren in die Pfanne zu werfen. nimm sie einfach einfach 1-2 Stunden vor dem Mittagessen aus der Kühltruhe und lass sie sachte auftauen. Dann erst warm machen. Ich weiß allerdings nicht ob es daran lag.

allgemein gesehen : gefronen ist nicht frisch!!

es gibt aber viele ausnahmen, wo gefrorene ware nicht darunter leiden. z.b. kräuter leiden nicht sehr , aber etwas muss man akzeptieren- frisch ist frisch- nun die fleischballen roh einfrierfen und bei gebrauch gefroren in nicht zu heisse pfanne geben und braten- somit kann nichts passieren

doni

Was möchtest Du wissen?