Freundin will Schluss machen wegen kiffen?

10 Antworten

Mein Freund hat früher auch gekifft, fande ich dann ziemlich abturned und habe ihn ebenfalls vor die Wahl gestellt.

Er hat aufgehört und bereut seine Entscheidung nicht.

Man sollte einen Menschen immer so akzeptieren wie er ist aber nicht lieben.

Du kannst es ja auch genauso gut akzeptieren das sie es eben nicht will, sind ja deine Worte das man den Menschen so akzeptieren sollte.

Hast du mit Alkohol denn ein ebenso großes Problem?

0
@NeuerNutzer99

Nun, früher mischte mein Freund Tabak und Cannabis und das öfters statt alle 2 Wochen, das fand ich bedenklich und abturned, reines Cannabis fände ich völlig in Ordnung und tut er auch ab und zu.Alkohol ist ja hingegen bei weitem schlimmer weshalb ich es ebenfalls nicht leiden kann wenn er zuviel des guten davon konsumiert.

0

Manchmal ist es gut auf die freundin zu hören, gibt aber auch eine Grenze. Musst du entscheiden ob die für dich erreicht ist oder nicht. Wenn du seid 4 Jahren rauchst, wäre ein Pause vielleicht auch mal ganz sinnvoll.

Wenn du wie du schreibst, alle zwei Wochen einen rauchst.. Dann schieß sie ab, denn darunter sollte die Beziehung nicht so stark leiden, dass sie dir ein Ultimatum stellt. Wobei man allgemein nie zu einem Ultimatum greifen sollte. Ich vermute sie ist allgemein unzufrieden in der Beziehung und kann mir nicht wirklich vorstellen, dass es daran liegt, dass du ab und zu einen rauchst.

Kann dich verstehen, war bei mir auch so!

Wir haben dann zusammen eine Lösung gefunden, setzt dich mit ihr zusammen und berede das!

Irgendwie kommt man immer auf eine Lösung! 😁☝🏼

Lg

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich kann deine Freundin da nachvollziehen, war bei uns genauso..

Wir waren ca ein Jahr zusammen als mir das gekiffe zu viel wurde.. ich meine gegen ein zwei Dübel zu gegebenen Anlass habe ich (und bestimmt auch deine Freundin) nichts. Aber das dauerkiffen ist für eine Beziehung belastend.. fande ich zumindest und deine Freundin ja scheinbar auch..

Villeicht könnt ihr ja einen Kompromiss finden.. Ansonsten würde ich sagen, entscheide dich einfach was dir wichtiger ist.. high sein und dumm rumm pimmeln oder deine Freundin, einen Menschen mit dem du dir was aufbauen kannst...

Muss jeder selbst wissen...

Was möchtest Du wissen?