Freundin verlässt mich ohne Grund, wie krieg ich sie wieder?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

sie hat Dir an Deinem Geburtstag gesagt, das sie Dich liebt. Ich weiß, das hört sich jetzt nicht schön an, aber das war mit Sicherheit nicht die Wahrheit, weil ich entliebe mich nicht wieder 4 Tage später. Warum sie das gesagt hat, das würde ich sie mal fragen, wenn Du wieder hier bist, denn diese Worte sollte jemand nur sagen, wenn er diese ernst meint und das kann bei ihr sicherlich nicht so gewesen sein, auch wenn sie Dir das sicherlich sagen wird.

Geh doch mal von Dir selber aus. Sagst Du das zu Deiner Freundin und nach 4 Tagen ist die Liebe weg. Sowas geht doch gar nicht.

Und Freundschaft ist eh nicht möglich, da Du noch Gefühle hast für sie und da würdest Du Dich nur sehr unglücklich machen, wenn Du sie immer siehst und sie aber gerne weiterhin zur Freundin hättest, sie Dich aber nicht. 

Es ist jetzt sehr schwer für Dich, weil dies aus heiterem Himmel kommt, das sie nicht mehr die Gefühle für Dich hat - wie vor 4 Tagen!!! .

Das sie wirklich nochmal mit Dir sprechen will, glaube ich auch nicht. Sie will jetzt nur einfach ihre Ruhe und Dich "abwimmeln". Und vor allem, was soll es bringen, sie hat ja schon klipp und klar gesagt, das es keine Chance mehr gibt.

Vielleicht hat sie auch jemanden kennen gelernt, in der Zeit, als Du jetzt nicht da warst und den findet sie jetzt plötzlich doch interessanter? Und ohne Grund verlässt niemand seinen Partner!

Verschwende nicht Deine Zeit sie umzustimmen, da dies eh keinen Sinn hat und vor allem , möchtest Du mit jemanden zusammen sein, der dann nur nochmal mit Dir zusammen ist, um Dir einen Gefallen zu tun?

Wenn überhaupt, dann würde ich ihr nur nochmal sagen, was Du davon hältst, das sie sagt, sie liebt Dich und nach 4 Tagen plötzlich nicht mehr.

Du hast das doch gar nicht nötig. Du findest auch ein Mädl, das genauso in Dich verliebt ist, wie Du in sie und der Du auch glauben kannst, wenn sie Dir sagt, das sie Dich liebt.

Natürlich hast Du jetzt großen Kummer, das kann ich auch verstehen, doch "sie" macht einfach einen sehr unehrlichen Eindruck und darum solltest Du Dir nicht das Leben unnötig schwer machen.

Liebe Grüsse und das Du "alles" ganz schnell "verdauen" kannst.

DerHarvey 17.08.2016, 05:03

Ich weiß nicht was ich sagen soll... Danke und mit dem einem Auge weinend akzeptieren was du sagst...

1
Wuestenamazone 17.08.2016, 05:49
@DerHarvey

Leider hat er recht. Mein Mann war Monate auf Lehrgang. Aber das geht auch vorbei. Vielleicht hat sie schlicht einen Vorwand gesucht. Es tut mir leid

1
Minischweinchen 18.08.2016, 03:43
@DerHarvey

Ich weiß , es ist nicht einfach es zu sehen, wie es ist, aber Du schaffst das, ganz bestimmt!

0

Du kannst nichts machen, außer es so zu akzeptieren wie es ist. Das sogenannte " kämpfen" um jemanden nervt in der Regel zu Tode ! Damit macht man alles nur schlimmer

Das wird jetzt bestimmt öfter jemand zu dir sagen aber kommuniziere mit ihr! Da sie ja eh vorgeschlagen hat mit dir darüber zu reden, würde ich erstmal darauf abwarten und Gedanken machen was du sagen wirst, bzw. fragen wirst. Das wichtigste hierbei ist einen klaren Kopf zu behalten, lass dich nicht von deinen emotionalen Gefühlen die du jetzt hast dazu verleiten wütend in der Konversation zu sein und Dinge zu sagen die du eigentlich nicht meinst! Sicherlich bist du gerade noch wütend und verstehst deine Welt nicht mehr, aber wenn du alles nicht schlimmer machen willst, solltest du wirklich versuchen konstruktiv mit ihr darüber zu reden und ihre Gründe dazu heraus finden. Um deine Situation besser beurteilen zu müssen, müsste man auch die Länge der Beziehung, Alter von euch, usw. wissen, vielleicht wendest du dich an eine Person die euch beide kennt. Ich hoffe für dich das sich alles klärt und viel Glück!

DerHarvey 17.08.2016, 04:58

Also ich bin 18 (m) und sie 17 (w) und wir sind seit 3 Monaten "offiziell" zusammen bzw. waren es...
und mit dem reden... die meinte ja von vorne rein das sie keine Beziehung mehr möchte.... :(

0
HelpingCat 17.08.2016, 05:15
@DerHarvey

Das kommt jetzt vielleicht oberflächlich rüber aber vielleicht ist sie noch zu jung um ihre eigenen Gefühle zu verstehen und zum Ausdruck zu bringen. Ich verstehe nicht warum du nicht versuchst mit ihr befreundet oder in Kontakt zu bleiben, denn das würde zeigen das du trotzdem noch Interesse an ihrer Person hast und vielleicht ergibt sich ja was wieder später. Klar verstehe ich das deine Gefühle nicht komplett verschwinden und du sie nicht zurückhalten kannst aber du kannst es wenigstens versuchen, denn wenn mir persönlich mein Freund sagen würde das wir nach einer romantischen Beziehung gar keine Beziehung mehr führen können ist das wie ein Schlag ins Gesicht, als ob die letzte Zeit nie passiert wäre und alles "umsonst" war.

1

Niemand verläßt einen anderen ohne Grund. Vielleicht sind die 7 Wochen zu lange.

Hättest sie doch eingeladen dich zu besuchen oder hättest den Urlaub verkürzt.

Hast du sie gefragt ob sie in ihrem Urlaub nicht nachkommen will

DerHarvey 17.08.2016, 04:59

Das ging leider nicht da ihr Chef ihr nicht die gewünschte Urlaubszeit gegeben hat...

0
ManuTheMaiar 17.08.2016, 05:06

Vielleicht sind die 7 Wochen zu lange.

Aber wegen einem Urlaub Schluss zu machen ist armseelig, zum Vergleich eine Beziehung von mir hat noch länger gehalten nachdem nachdem sie endgültig weggezogen war und da waren wir bedeutend jünger als die beiden hier

2
Wuestenamazone 17.08.2016, 05:30
@ManuTheMaiar

Sag das nicht mir. Ich bin Soldatenfrau. Mein Mann war zum Teil ein halbes Jahr nicht da. Hört sich nach nem Vorwand an aber das wollte ich so nun nicht so da hinknallen

5

Was möchtest Du wissen?