Freundin schreibt nicht "Ich liebe dich" zu mir zurück?

11 Antworten

Von Experte AmysAngel bestätigt

Du hast schon sehr gute antworten auf deine frage bekommen.

Nur eines möchte ich zu den antworten noch ergänzen. Das was du mit "ich liebe dich" ausdrückst, ist verliebt sein, aber nicht liebe.

Verliebtheit kann einschlagen wie ein blitz, richtige liebe entwickelt sich und wächst und geht so viel tiefer als das, was du jetzt noch fühlst.

Wichtig ist nicht, dass sie dir sagt, dass sie dich liebt, sondern dass du etwas umsichtiger mit diesen 3 worten umgehst. Nach 3 wochen beziehung, ist es nämlich nicht liebe, sondern verliebtheit.

Deine freundin kennt diesen unterschied und deshalb sagt sie es nicht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja, das kann wohlmöglich stimmen. Danke, dass wenigstens eine Person es freundlich ausdrückt, gegenüber Jemand, der nicht sehr Erfahren ist was Liebe betrifft. Ich werde mir deine Worte merken und so ungefähr hatte sie mir das auch erklärt. Wohlmöglich ist sie schon Erfahrener was das Thema Beziehung betrifft, da sie auch schon mehrere Jahre eine hatte.

0

Ihr seid 2-3 Wochen zusammen und du willst die großen Liebesschwüre haben?

Liebe ist etwas sehr wertvolles, was bei vielen im Laufe der Zeit wächst. Liebe kommt meist nicht wie ein Blitz aus heiterem Himmel.

Ob dich jemand wirklich liebt, hängt nicht davon ab, ob die Person diese 3 Worte sagt. Worte sind schnell daher gesagt. Liebe sollte sich im Leben zeigen, durch Kleinigkeiten, Taten etc. nicht durch hohle Worte.

So wie du dich verhältst, würdest du bei mir sehr negativ herüber kommen. Ich empfinde dich als oberflächlich und sowas will ich nicht in meinem Leben.

Ich bin ehrlich, ich habe auch noch nicht sehr viel Erfahrung was Liebe betrifft, aber ich finde dass man es mit den 3 Worten am ehesten zeigt. Außerdem bin ich gerade einmal 17 Jahre alt, ich denke denke dann halt immer, dass ich irgendwas falsch gemacht habe oder es irgend ein Problem gibt. Wenn sie so etwas nicht zurück schreibt.

0
@Tom034
Ich bin ehrlich, ich habe auch noch nicht sehr viel Erfahrung was Liebe betrifft

Das merkt man. Deshalb schreibe ich dir das. Wie ich schon schrieb, die Blitzliebe aus den Filmen, die sozusagen sofort vom Himmel herunter fällt, gibt es im real Live selten.

Bevor ich die wertvollen Worte "Ich liebe dich" ausspreche, will ich mich prüfen, dich wirklich kennenlernen, auch schwierigere Situationen mit dir erleben und erst dann entscheide ich mich, ob das wirklich für Liebe ausreicht.

Und du willst nach 2-3 Wochen über die große Liebe reden? Das sind häufig Beziehungen, die durch kleine Schwierigkeiten auseinander gehen. Man kann genauso schnell Hau ab sagen, wie ich liebe dich.

0
@maja0403

Da hast du wohlmöglich recht... Ich nehme leider auch viele Sachen viel zu schnell persönlich oder so wie jetzt, dass sie das nicht zurück schreibt "problematisch" aber ich denke desto länger ich so etwas habe, desto mehr lerne ich deswegen auch noch

0
@Tom034

Das was du hier beschreibst, ist bei Frauen seltener. Meistens sind es die Männer, die die 3 Worte nicht über die Lippen bekommen.

Mein Mann ist auch so ein Mann. Wenn ich so denken würde wie du, müsste ich längst getrennt sein. Liebe zeigt sich in kleinen Einheiten, kleinen Taten.

Du hast nichts von einem Partner, der bei jeder Gelegenheit ich liebe dich ruft, egal wo, auch in der Öffentlichkeit, wenn er in Wirklichkeit ein "Arsch" ist und dich hinten herum betrügt.

So eine Konstellation erlebe ich in der Verwandtschaft. Es ist richtig gruselig, wie sich die Frau von 3 Worten einlullen lässt.

0
@maja0403

Ich weiß dass es normalerweise eher bei Frauen so ist, aber es gibt auch Beziehungen oder Situationen so wie bei mir wo es anders herum ist.

0
@Tom034

Wenn du deine Freundin wirklich liebst, passt du dich an und forderst keine Liebesschwüre. Wobei man nach 2-3 Wochen nun wirklich nicht über Liebe sprechen kann, die stark genug ist, ein Leben lang zu halten.

0

Man sollte niemals so etwas einfordern.
Liebe braucht keine Worte - und wenn man solche einfordert, kann das bei manchen leuten dazu führen, dass sie sich nicht wohl mit diesen Worten fühlen. Das möchtest du doch bestimmt nicht, oder?

Jeder zeigt "liebe" auf andere Wege. Manche zeigen zuneigung, manche durch Gesten, manche durch Körperkontakt, manche durch Worte, manche durch geschenke etc. Man muss "Die sprache der Liebe" des anderen kennenlernen, dann versteht man sie.

Gibt ein tolles Hörbuch dazu - Die 5 sprachen der Liebe von Gary Chapman

Ja, sie zeigt es mir auch auf andere Art und Weise, das stimmt schon. Aber ich finde, wenn man es selber sagt/schreibt fühlt man es so am besten. Aber vielleicht habe ich auch ein wenig überreagiert.

0
@Tom034

Das ist deine Sprache der Liebe. Es gesagt bekommen und es sagen. Ihre mag z.b. Zuneigung sein, oder Geschenke.

du musst ihre Sprache kennen und sie deine.
wichtig ist: niemals etwas erzwingen.

entschuldige dich bei ihr.. das hat sie verdient :)

0

Lasse sie das so machen, wie sie es machen will. Liebst du sie oder versuchst du sie an das Bild anzugleichen, dass du dir von einer Freundin gemacht hast? Sie ist da halt weise und reifgenug zu erkennen, dass "Liebe" für sie etwas ist, das langsam wächst.

Fahrt gemeinsam in den Urlaub. Versorgt euch, wenn ihr krank seid. Zeigt Respekt, wenn ihr euch streitet. Bietet eure Offenheit an und besprecht wichtige Dinge miteinander (un nicht mit Fremden aus dem Internet...). Lernt die Freunde des anderen kennen und mit eurer eigenen Eifersucht umzugehen. Tröstet euch, wenn ein Familienmitglied des andere stirbt. Kommt mit der Balance zwischen Abstand und Nähe aus. Zieht eure Kinder groß und lernt es, sie loszulassen, wenn sie alt genug sind.

Liebe ist viel mehr als die Worte "ich liebe dich" möglichst oft zu sagen. Wenn du sie da drängelst, ist das eben doch "Kinderkram".

Ihr seid glücklich zusammen? Prima. Das reicht.

Danke, deine Antwort hat meine Ansicht verändert, bin leider noch ein wenig unerfahren.

1
@Tom034

Immer mit der Ruhe. Unerfahren zu sein bedeutet ja, dass du sehr viel Platz für neue Erfahungen hast. Das ist gut und richtig in eurem Alter! Besprecht solche Gedanken und Gefühle, ganz offen und vorwurfsfrei. Für den einen bedeutet "ich liebe dich" so viel wie "guten Morgen", für den andere so viel wie "lass uns jetzt heiraten". Beides ist okay. Menschen sind unterschiedlich. Trotzdem (oder gerade deshalb) können sie sich gegenseitig das Leben leichter und schöner machen.

1
@mjutu

Ja, da hast du vermutlich Recht. :)

1

Doch, das ist Kindergarten.

Man muss sich das nicht ständig sagen oder eine Antwort darauf erwarten. Du solltest doch an ihrem Verhalten merken ob sie dich liebt oder nicht.

Ja, stimmt auch wiederum, ich bin ehrlich. So viel Erfahrung habe ich noch nicht was "Liebe" betrifft

0
@Tom034

Macht doch nichts )

Es reicht wenn man sich das ab und zu mal sagt und viel wichtiger als Worte sind Gesten.

0

Was möchtest Du wissen?