Freundin schlägt mich als Mann was soll man dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Das beleidigen, provozieren und schlagen, ist der verzweifelte Versuch deine Aufmerksamkeit zu erregen. Frauen wollen gerne streiterein ausdiskutieren, während Männer sich zurückziehen und ihre Ruhe haben wollen. Ich kann deine Freundin da gut verstehen. Ich hatte ähnliche Probleme mit meinem Freund (wenn auch nicht so heftig)
Für mich war es das schlimmste wenn er mich hat stehen lassen (so wie du das Zimmer verlassen hast) dieses Gefühl der Ablehnung ist unerträglich. Wahrscheinlich spielt da auch noch anderes mit rein.
Gefallen lassen musst du es dir aber nicht. Sag ihr, dass du so nicht mit ihr reden möchtest, verlasse die Wohnung und lass sie zur Ruhe kommen. Oder findet andere Lösungen. Man kann daran arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unabhängig ob jetzt Weiblein Männlein schlägt oder Männlein Weiblein

- wenn man jemanden liebt, sollte das einfach nicht vorkommen.

Wenn sie zuschlagen muss und Terror macht damit sie von dir die gewünschte Reaktion bekommt, kann das keine tiefgehende Liebe sein.  Auch Menschen denen selber in ihrer Vergangenheit Gewalt angetan wurde haben eine Wahl die da lautet verhalte ich mich nach meinem gelernten Muster oder arbeite ich daran mich zu ändern.

Rede nochmal mit ihr, sag ihr das es das letzte Mal war, das sie das getan hat. Beim nächsten Mal gehst du einfach 1-2h raus aus deiner Wohnung spazieren. Soll sie alleine dasitzen und weinen, du musst dir das nicht ansehen wie sie sich selbst zum Opfer macht.

Danach sagst du ihr ganz ruhig das sie hier nicht mehr wohnen kann und ihren Krempel packen soll. Sche*ß egal wie leid es ihr hinterher tut und ob sie weint. Weinen ist keine Entschuldigung und keine Garantie das sich was ändert. 

Mit etwas Abstand könnt ihr euch dann darüber klar werden wohin das führen soll und ob es eine Pause oder ein Bruch wird.

Wünsche dir das alles gut ausgeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Streit ist wohl ein wenig eskaliert. Um das aber richtig beurteilen zu können, müsste man wissen um was es ging.

Aber aus dem Bauch raus würde ich sagen: ihr habt euch da beide nichts gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich sag immer wenn mich mal ein Mann schlägt fliegt er hochgradig raus... und dass Männer von Frauen geschlagen werden komm viel öfter vor wie man denk. Bloss eine Frau sagt das vielleicht noch wenn sie geschlagen wird.... .ein Mann meist nicht, da er meint er würde vor anderen als Schlappschwanz dastehen. Völlig Falsch!!!!

Man kann streiten - kein Thema - wenn ein Paar nie streitet oder Meinungsverschiedenheiten hat ist auch was faul... aber Schläge gehen meiner Meinung nach gar nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Timmy001 21.01.2017, 02:34

Ich denke, viele Frauen wissen oder setzen voraus, das Männer Frauen nicht schlagen. Dadurch lassen sich manche Frauen verleiten, selbst zuzuschlagen da sie ja den 'welpenschutz' genießen und keine gegenschläge zu erwarten hätten. Ich betone: MANCHE Frauen! Würden die Männer solcher Frauen zurückschlagen, würden sich diese Frauen es sich beim nächsten Mal 2 Mal überlegen, ob sie zuschlagen. Meine Vermutung.

0

Wenn ich deine Frage richtig lese... war der 1. Impuls.. nach dem Verbalen.. ein Schub's. .( von Dir)... Richtig?....  shice!....ist aber leider passiert....

"Der kleine Funke"...hat das Feuer ausgelöst/entfacht...

Da eine Frau....(deine), weiss, dass sie körperlich meisten's unterlegen sind.. schüttet sich Adrenalin aus....es folgt ein... (je nach Temperament . und Grundfundament der/deiner Beziehung)... ein Impuls...

Beides ist ..(je nach Temperament und Grundfundament der Beziehung) ein Impuls.

Du hast " nur" erstmal geschubst und "Sie" ( nach deinen Worten) hat wie eine Furie reagiert...

"Passiert ist passiert"

Wenn DU an dieser Beziehung festhalten willst....und sie dir trotzdem viel bedeutet...(sonst haettst vllt.nicht gefragt bei GF.net)..    dann denke zukünftig an diesen deinen 1. Impuls...und wie das ganze Feuer/Blitz/Donner entstanden ist.. in eurer Kampf-Arena 

  ((Gewalt ist immer der Zufluchtsort des Unfähigen))

DAs Eine hängt immer von dem ANDEREN ab

Und selbst eine Ohrfeige ist nicht "normal".

Wenn du . wie gesagt ...an der Beziehung festhalten willst.und sie auch....  dann sei 'du' der "Retter"...der auf der Tribüne steht.. und diesen sinnlosen Kampf.  beendet.. denn Du bist in der "♡Anatomie♡" der Stärkere.

Liebe schafft das,....Hass nicht!..   

LErnt aus euren Erfahrungen...m.an nennt es erwachsen  werden....ihr habt sozusagen eine Erfahrung gemacht.....seht' s so...!.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine ex ist auch irgendwann zu so einer furie geworden. Sie wusste auch das ich aus einem sehr sehr gewaltätigen haushalt kam.

Irgendwann war ich dann so wütend das ich ihr wirklich eine zimmern wollte. Hab allerdings doch noch am gesicht vorbeigeschlagen und hinter ihr gegen den kühlschrank.

Sie fing spontan an zu weinen und redete ab da sonen müll wie z.b. das sie todesangst vor mir hätte. Dabei hatte sie es ja provoziert und nichts abbekommen.

Hab aus dieser erfahrung gelernt. Wenn eine neue frau in meinem leben SO aufdreht und eventuell sogar gewaltätig wird dann fliegt sie aus der wohnung. Und nein ich bitte sie dann nicht sondern ich werfe sie wortwörtlich raus.

Mit frauen die so handeln nur weil sie denken "der mann wehrt sich ja nicht" sollte man auch kein mitleid haben.

Aber die faust ins gesicht muss nicht sein. Das sollten wir männer weiterhin für uns männer aufheben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
introvert7 04.11.2016, 06:28

Es kommt noch dicker. Sie erfindet ich hätte sie mit dem Kopf gegen die tür geknallt und sie würde es ihrer Mutter sagen wobei das eine dreckige Lüge ist...

0
GoodFella2306 04.11.2016, 10:35

ist schon verrückt, wie viele Gleichgesinnte beziehungsweise Leidensgenossen man bei so einem Thema doch findet. Ich kenne die Situation genauso, und der Knaller ist dass man provoziert wird bis zum Gehtnichtmehr, und teilweise geschlagen und wenn man sich dann wehrt, dann wird man als das riesige Monster hingestellt, der brutale Frauenschläger

1
VanLure 04.11.2016, 10:50
@GoodFella2306

Gebe dir recht! Ich finde zwar Männer die ihre Frauen von sich aus schlagen sind das Letzte. ABER! Ich habe Verständnis dafür das ein Mann, wenn er in die Ecke gedrängt, geschlagen und bis zum Erbrechen absichtlich provoziert wird ala "du traust dich eh nicht weil ich eine Frau bin" zurücklangt.

0

Bin zwar kein Mensch dafür der sagt gleich eine Beziehung in die Tonne zu schmeißen,aber wen ihr öfters das Problem habt,wäre es wohl besser.

sollteves einmalig gewesen sein rede mit ihr das wen es nochmal vorkommt,du sie verlässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn mich jemand mit böser Absicht schlägt, und dann noch gegen den Kopf... dann sollte er mit nem Rückschlag rechnen. Ganz gleich ob Frau oder Mann.

Ich glaube egal was du gemacht hättest, jede Reaktion wäre falsch gewesen ;)

Um was ging es denn in dem Streit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nichts anderes machen als Deine Sachen zu packen und zu gehen.

Denn das wird nicht besser sondern nur noch schlimmer und endet in der absoluten Unterdrückung Deiner Person.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
introvert7 04.11.2016, 06:29

Es ist aber meine Wohnung die ich alleine bezahle...

0
Prinzessle 04.11.2016, 06:37
@introvert7

Dann packe ihre Sachen....und wechsle notfalls die Schlösser aus...falls sie sich weigern sollte. 

Denn diese Beziehung würde zum Höllentrip für Dich, führst Du sie weiter.

1
GoodFella2306 04.11.2016, 10:28

Top Antwort, würde ich genauso unterschreiben. Wenn man mal alle diese romantisch verklärten Vorstellungen beiseite lässt, scheint diese Frau einfach nur irgendein riesen Problem zu haben und versucht dich, durch ständige Provokation aus der Reserve zu locken. Solange, bis dir dann der Kragen platzt, und sie vollends loslegen kann. Du bist aber nicht ihr Psychotherapeut und auch nicht ihr Punching Ball, und diese ständigen Provokationen führen zu nichts außer völligem Unverständnis auf beiden Seiten. Es scheint mehr als deutlich, dass Sie ein ernsthaftes Problem hat, welches sie durch Aggressivität dir gegenüber zu lösen versucht. Möglicherweise irgendetwas aus ihrem Elternhaus, was sie noch längst nicht verdaut hat und jetzt sich in Aggressivität dir gegenüber entlädt. Und es liegt die Befürchtung nahe, dass sie dieses ganze Spiel soweit treibt, um dich zu aggressiven Reaktionen zu verleiten, damit sie dir in Zukunft die Schuld zuschieben kann. Sie macht dich für irgendetwas verantwortlich, was in ihrem Leben schief läuft oder schief gelaufen ist. Mach einen Schlussstrich, setz sie vor die Tür und fertig. Es ist immer besser, aus den richtigen Gründen alleine zu sein, statt aus den falschen Gründen mit jemandem zusammen.

1

Du könntest einfach deine Sachen packen & sie verlassen, so wie es alle schreiben.

Aber wenn du sie liebst, dann versuch mit ihr darüber zu reden. Das sie danach geweint hat, zeigt wohl das sie das nicht wollte. Rede mit ihr, biete ihr Hilfe an, am besten eine Therapie.

Das ist mir zwar peinlich, aber ich habe das selbe Problem wie deine Freundin.
Ich habe meinen Freund auch geschlagen im Streit.
Wie du reagiert hast ist vollkommend richtig, so hat mein Freund auch reagiert.
Ich musste danach auch immer weinen.

Ich wollte nie meinen Freund schlage, ich liebe ihn schließlich, aber in solchen Situationen ist irgendwas mit mir durch gegangen, ich konnte in solchen Situation nicht richtig denken.

Mein Freund hat auch mit mir geredet, Therapie etc.. Mittlerweile ist das Problem viel viel viel besser geworden.

Also entweder verlässt du sie sofort, oder du versuchst ihr zu helfen & liebst sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ursusmaritimus 04.11.2016, 06:26

In aller Regel wird der Schläger die vorgetragenen Emotionen nur benutzen den Status Quo Ante herzustellen. Es wird schlimmer werden.......

2
vani0305 04.11.2016, 06:32

Ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen...

0
Emmacharlotte1 04.11.2016, 07:40

Männer die Frauen schlagen sagen auch immer hinterher sie wollten das nicht und ändern sich und bla bla und dennoch tun sie es immer wieder.

Niemand muss sich schlagen lassen, auch ein Mann muss sich dies von einer Frau nicht gefallen lassen!!

1

Wenn man sich deine Fragen so ansieht: Trennt euch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, aber ist halt mal so...

Für mich ist das nicht immer gleich häusliche Gewalt oder ein Drama.

Man streitet sich, manchmal auch heftiger...

Wenn es ein richtiger Schlag war, öfters vorkommt, okay...

Ich les das da aber nicht raus.

Reden hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Emmacharlotte1 04.11.2016, 07:52

Wenn ein Mann das machen würde (auch wenn es "nur" 1x ist) dann würden alle gleich sagen sie soll ihn anzeigen und ihn verlassen und bla bla, was natürlich auch vollkommen berechtigt ist.

ABER das gleiche gilt auch anders herum. Ein Mann braucht sich auch nicht so schlagen lassen von einer Frau auch wenn es erst 1x vorgekommen ist. Da herrscht meiner Meinung nach Gleichberechtigung! Nur weil eine Frau meist körperlich schwächer ist als der Mann heißt es nicht dass sie das recht hat ihn derartig anzugehen! Niemand braucht sich schlagen lassen von wem auch immer und aus welchen Grund auch immer!

1
Kasumix 04.11.2016, 08:02
@Emmacharlotte1

Man kann heute aber auch bei allem übertreiben!!!

Mein was du möchtest... Jeder Mensch hat Emotionen und Mann oder Frau kann und darf auch mal überreagieren!

Jeder hat selbst zu entscheiden, wie er es dann bewertet!

Für mich ist Geschubse oder sonst was Leidenschaft, spielerisch...emotional. Und hat auch nix mit bewusstem zu Brei schlagen zutun!

Und das was er beschreibt klingt nach Pillepalle!

Nur weil du andere Erfahrungen oder Ansichten hast, muss das nicht für jeden gelten und ich seh das so was von anders!

0
Emmacharlotte1 04.11.2016, 08:15
@Kasumix

Er sagt aber nicht dass sie ihn geschubst hat sondern sie hat ihn mehrmals gegen den Kopf geschlagen und das ist für mich dann auch kein spielen oder Leidenschaft mehr!

2

Das kann man schwer beurteilen, wenn man den Grund für ihren Ausraster nicht kennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Austauschen! .......es wird nur schlimmer werden, umgehend!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kasumix 04.11.2016, 08:03

Und deshalb haben Beziehungen heute auch keinen Bestand mehr...

0
Ursusmaritimus 04.11.2016, 15:24
@Kasumix

Da stammt einer aus dem vorvorletzten Jahrhundert.....Lieber eine schlechte Ehe als keine Ehe, oder?

0

Ins Zimmer zerren ist falsch. Was erreichst du damit? Dass sie als Opfer da steht? Pack deine Sachen und haue ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
introvert7 04.11.2016, 06:25

Aus meiner Wohnung??

0
040815 04.11.2016, 06:26

Dann schmeiß die raus

0

Was möchtest Du wissen?