Freundin pflegt sich nicht

24 Antworten

Also, ich würde ihr das sagen, dass es bald zur Trennung kommt, wenn sie das nicht ändert weil sie dich anekelt weil sie stinkt. Entweder sie nimmt sich das zu Herzen und ändert es oder du gehst, fertig. Ich kann dich da vollkommen verstehen. Für mich wäre das neben fremdgehen der 2. wichtigste Trennungsgrund.

Du solltest ein ernsthaftes Gespräch mit ihr führen. Teile ihr mit, dass wenn sie sich nicht ändert, du dich dann von ihr trennst, da du dich vor ihr ekelst. eine ordentliche Hygiene kann man von jeden verlangen und das setzt auch eine ordentliche Beziehung voraus. Wünsche dir alles Gute und grüße dich, bienemaus63

Du hast sie darauf angesprochen - Hut ab. Aber wenn es sich nur kurzfristig bessert, bringt das nichts. Sie pflegt sich für dich nicht, und sie pflegt sich für sich nicht. Möglicherweise ist sie sich selbst überhaupt nicht wichtig. Ich kenne sie zwar nicht, aber viele Menschen mit Depressionen bringen mitunter weder die Kraft noch den Willen auf, sich selbst zu pflegen. Hat sie denn Depressionen? Vielleicht solltest du ihr gar nicht sagen, dass sie sich bitte mehr pflegen möge. Frag sie mal, warum sie es mit der Hygiene nicht so genau nimmt.

Ich habe gerade gelesen, dass das nach der Geburt eures Sohnes anfing. Hast du mal was von postnatalen Depressionen gehört? Da geht es vielen, vielen Frauen schlecht. Möglicherweise ist es ja doch sowas. Sprich sie mal darauf an, frag, ob sie traurig ist oder sich überfordert fühlt... und wenn es so ist, mach ihr klar, dass sie ganz offensichtlich nicht alleine damit klarkommt und sich bitte - dir und eurem Sohn (!) zuliebe - Hilfe holen soll. Einfach zum Hausarzt und eine Überweisung zum Psychologen geben lassen. Dann da anmelden, auf einen Termin warten.

Wenn es psychische Ursachen hat, wäre es wichtig, dass du sie, soweit es dir möglich ist, unterstützt. Eine Trennung anzudrohen wäre dann GERADE verkehrt. Wenn sie eh schon weder ein noch aus weiß, wäre das dann quasi das One-Way-Ticket ins Depressionsland. Das heißt nicht, dass du alles aushalten musst! An irgendeinem Punkt ist auch mal Schluss. Aber du solltest wirklich erstmal fragen, ob es vielleicht doch so ist. Entweder streitet sie es ab, oder sie ist erleichtert weil sie nicht wusste, wie sie um Hilfe bitten soll.

1

Was soll ich machen meine Mutter will sich nicht trennen?

Hallo ich habe ein riesiges Problem und zwar sind meine Eltern getrennt meine Mutter hat seit ungefähr acht Jahren schon einen neuen Freund bzw ehemann so jetzt das Problem und zwar ist dieser Mann ein Psychopath im Prinzip eine gespaltene Persönlichkeit (einmal lieb einmal ein Monster) und ich und meine Schwestern wissen einfach nicht mehr was wir tun sollen damit sie sich von ihm trennt er hat echt schon viel kake abgezogen und sie will sich einfach nicht trennen das Problem ist sie ist finanziell von ihm abhängig und das Problem ist meine Schwester wohnen 2 Stunden von hier also besser gesagt ihre ganze Heimat so nun meine Frage wie kann man meine Mutter zur Vernunft bringen wir haben schon sehr lange auf sie eingeredet und es bessert sich gar nichts ich habe langsam echt das Gefühl als ob meine Mutter gar keinen Lebenswillen mehr hat und ich würde auch gerne wissen welche Möglichkeiten finanziell gesehen sie hat p.s. ich bin in der Ausbildung sie ist 54 ich glaube sie hat Angst alleine zu sein aber wenn sie noch weiter wartet wird sie ja nicht mehr jünger. kann sie einfach so in ihre Heimat zurück würde sie Hartz IV bekommen weil sie war ungefähr seit 30 Jahren nicht mehr arbeiten, ich hoffe wirklich dass mir einer da, draußen helfen kann.

...zur Frage

Ich gehe jetzt duschen!Habe eine Frage=)

Hallo,

ich gehe gleich duschen, aber dieses mal möchte ich nicht einfach kurz unters Wasser, Haare Waschen, rasieren,raus, fertig! Ich will mich richtig pflegen! Das man das danach auch riecht und spürt! Was soll ich alles machen? Hab wirklich alles daheim; von Bodylotion bis Babypuder:D was macht ihr immer um gepflegt zu sein?

...zur Frage

Freundin denkt ich hätte ihr Pille versteckt?

Also folgendes: Meine Freundin und ich haben im Oktober letzten Jahres einen Sohn bekommen. Sind überglücklich mit ihm und ich würde es schön finden, wenn wir gleich noch einmal nachlegen, damit er und ein Geschwisterchen keinen so großen Alterunterschied haben. Ich habe mit meiner Freundin darüber gesprochen, aber sie will das partout nicht, was ich zwar Schade finde aber nunmal nicht ändern kann.

Eben höre ich nur einen Schrei von meiner Freundin aus dem Bad und plötzlich kommt sie in die Küche gestürmt, packt mich am Arm und schreit mich an, wo ich ihre Pillen versteckt hätte. Ich habe ihre Pillen nicht versteckt. Ich habe die noch nie angerührt. Ich habe ihr gesagt, dass ich sie nicht habe und auch nicht weiß wo sie sind. Sie fängt anzuheulen und bezeichnet mich als Lügner. Dann ist sie ins Schlafzimmer hat meinen Nachtschrank durchsucht, anschließend alle Mülleimer und mich dabei angeschrien. Angeblich hätte die die ganze Zeit bei uns im Badezimmer gelegen aber jetzt wäre die weg. Ja, sehr lieb mich gleich zu beschuldigen dass ich die weggenommen hätte. Nun ist sie sich weinend im Badezimmer eingesperrt und heult. Ich habe versucht mit ihr zu reden, aber sie sagt nur ich soll ihr ihre Pille wiedergeben. Ich habe selber schon in der Wohnung geschaut aber sie nirgendwo liegen gesehen.

Ich weiß gerade echt nicht weiter. Meine Freundin denkt ich hätte ihr sch.... Pille weggenommen, nur damit sie die nicht nehmen kann und schwanger wird. Alter, das verletzt mich gerade echt dass sie mir sowas zutraut. Ich habe keine Ahnung, was ich machen soll. Habt ihr irgendeinen Rat für mich? Vieleicht auch, wo ihr die Pillenpackung suchen würdet?

...zur Frage

Was tun gegen extremes Schwitzen ( auch nach duschen )?

hey, also ich habe das Problem das ich sehr schnell schwitze. Nicht nur beim Sport oder Hitze sondern auch einfach so habe ich des Öfteren Schweißflecken unter den armen, was dem entsprechend auch unschön riecht. An mangelnder Hygiene liegt es nicht, denn auch nach den duschen fange ich manchmal an zu schwitzen. Woher kommt das?

...zur Frage

Mein Bruder weigert sich zu duschen!

Mein Bruder weigert sich zu duschen! Er stinkt und müffelt einfach, das ist nicht zum auhalten!! Ich bin total überfordert, wie krieg ich ihn bloß dazu sich ENDLICH ZU DUSCHEN?!? Er macht mich echt wütend, er stinkt wie die Pest, eine Mischung aus Orin, Erde und noch irgendwas. Es ist ein beißender, stechender Gestank und es brennt höllisch in der Nase! Ich bin selbst echt hygienisch und wasche mich fast jeden Tag, ich kann ungepflegte Menschen nicht ausstehen, aber er ist doch mein Bruder! Und letztens hat sein Klassenlehrer angerufen und gesagt er riecht nicht so gut und stört damit den Unterricht! Verdammt, dieser dumme kleine Junge! Warum will er sich nicht duschen?! Er weigert sich strickt dagegen und ich krieg ihn einfach nicht dazu unter die Dusche zu steigen! Oh Gott er riecht echt wie ein Hundehaufen, der reinste Horror echt!

BITTE SCHNELLE ANTWORTEN!!!! ES IST DRINGEND ICH BIN VOLL VERZWEIFELT!!!!!

...zur Frage

ist die bewerbung so richtig formuliert?

Sind da grammatik fehler oder unklare stze im text ?

Sehr geehrter Herr .......

mit großem Interesse hab ich die Stellenausschreibung gelesen und bewerbe mich hiermit um die Stelle als Service Mitarbeiter.

Ich bin auf die Firma durch die Plakatanzeige aufmerksam geworden, und habe mich bereits telefonisch über ihre Stellenausschreibung informiert.

Das Arbeiten mit Fahrzeugen macht mir besonders spaß, da ich auch Hobbyschrauber bin.

Auch das Pflegen eines Fahrzeugs gehört selbstverständlich dazu.

Daher sehe ich mich bei Mr.Wash als gut geeigneter Mitarbeiter.

Seit dem Jahr 2006 bin ich in der Firma SGG als Reinigungskraft beschäftigt,

nun soll mit großer Motivation ein Berufswechsel her.

Es macht mir Freude, Ordnung zu halten und ich arbeite gerne im Team zusammen.

Ich mein alter entsprechend noch sehr Fit und körperlich belastbar.

Mit freundlichem Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?