Freundin gestern total betrunken gesehen, muss die ganze Zeit daran denken...

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jeder Mensch hat Seiten oder Wesenszüge an sich, die anderen missfallen. Diese Tatsache hast du nun bei diesem Mädchen erlebt, und davon bist du irritiert, schockiert oder geplättet. Das wird sich wieder legen, aber u.U. hat dich das auf eine gewisse Art und Weise geprägt. Ob und wie, das wird sich erst in Zukunft herausstellen.

Lass dich von diesem Bild im Kopf u. dem unangenehmen Gefühl nicht fertig machen. Du kannst es nicht mehr ändern, aber du hast Einfluss darauf, ob du es noch einmal so nah an dich ranlassen willst oder nicht. Ist alles eine Sache der Einstellung. Denn schliesslich steht es dir frei, dich von diesem Mädchen - und vom Alkohol - zu distanzieren.

Oder ein ernstes Wörtchen mit ihr zu reden, und ihr taktvoll und einfühlend zu erklären, wie bemitleidenswert sie in ihrem Zustand ausgesehen und auf dich gewirkt hat.

Das liegt daran,dass du Sie immer in einem anderen Licht gesehen hast und Sie nun in einmal so gesehen hast...

Kannst ja mal Kontakt zu ihr aufbauen und rausfinden,ob das einen bestimmten Grund hatte...das Sie sich aus Frust betrunken hat.

Oder Sie hat nun falsche Freunde.

Natürlich kann es auch sein,dass Du Sie doch nicht so gut kanntest wie du gedacht hast...

Vielleicht kannst du ihr ja irgendwie helfen :)

Liebe Grüße

Da gibts keine Grund. Ihre Freunde trinken auch, aber sie stürzen nicht so ab wie sie

0

Es ist schon schlimm, daß sie so viel getrunken hat. Sie hat wohl ein Problem. Wissen ihre Eltern davon? Oder verschweigen es die beiden Schwestern. Ich finde es gut, daß Du weiter darüber nachdenkst. Könntest Du Dir vorstellen zu ihr Kontakt aufzunehmen und mit ihr darüber zu reden? Gemeinsam Lösungen suchen?

Das macht sie öfter... ihrer Mutter ist das glaube ich ziemlich egal

0

Wahrscheinlich, weil da ein Mädchen, das du gerne gemocht hast und mit dem du befreundet warst, plötzlich so ganz anders (und irgendwie eklig) wurde. Dir ist vielleicht deutlich geworden, wie leicht man von "nett" zu "widerlich" werden kann. Nimm es als Warnung. Deine ehemalige Freundin wird heute einen fiesen Kater haben und sich schämen. Vielleicht eine Warnung an sie.

Hallo,

warum findest du betrunken zu sein nicht so schlimm?

Man kann eine Alkoholvergiftung bekommen, man kann sogar daran sterben. Alkohol zu trinken ist nicht harmlos und mit 14 Jahren erst recht nicht. Ganz zu Schwweigen von den Dingen, die man anstellt, wenn man betrunken ist. Man kann ja nicht mehr klar denken und entscheiden, nicht mehr laufen und nicht mehr sprechen. Alle Leute können mit einem machen was sie wollen, ist das harmlos?

Das soltte dir eine Lehre fürs Leben sein. Hoffentlich denkst du immer an deine Freundin, wenn du Alk trinkst, dass es mit dir nicht so weit kommt.

Was möchtest Du wissen?