Freundin diskussion wegen einladen und liebe?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Das ist bull*****.

Natürlich findet Frau es ab und zu schmeichelhaft wenn Mann einläd oder den Koffer trägt oder oder.

ABER:

  • Es besteht weder ein Anrecht darauf
  • Noch ist es die Einzige Art eines Liebesbeweises
  • Noch muss zwansläufig der Mann einladen

Die Einstellung deiner Freundin klingt eher als ob sie nen sugar Daddy sucht.

Ich würde mal versuchsweise Kurzzeitig den Geldhahn ganz abstellen. Sag ihr du must sparen oder ir wurde das Taschengeld gestrichen. Schau mal wie es läuft wenn du Sie für 1-2 Monate zu nix einlädst.

Also ich muss sagen, ich finde die Einstellung deiner Freundin ziemlich verdreht. Es gibt diese romantische Vorstellung, dass der Mann eine Frau einlädt und für die ersten paar Dates finde ich das auch in Ordnung. Eine Frau will sich umworben fühlen, das Gefühl haben, sie ist dem Mann etwas wert. Früher war das einfach der Verhaltenskodex, aber da hat der Man auch die Rolle des Versorgers gehabt und die Frau war meist die Hausfrau. Es gilt heute auch noch als höflich, wenn ein Mann bezahlt. Aber sobald man in einer festen Beziehung ist, finde ich, muss es gerecht zugehen. Man kann zusammenlegen oder sich abwechselnd einladen, denn wie du schon gesagt hast, warum musst immer nur du alles machen? Ihr liebt euch doch gegenseitig. Und dich zu solchen "Liebesbeweisen" zu drängen ist ziemlich egoistisch. Vielleicht ist ihr das nicht bewusst. Aber ich finde das überhaupt nicht in Ordnung.

Ich bin zwar altersmäßig "von gestern", aber ich finde die Einstellung Deiner Freundin entweder unheimlich veraltet oder egoistisch. Will sie ihr Geld nur für sich sparen und Dich ausnehmen? Ich finde, in einer Beziehung KANN man den Partner einladen - dann muss das aber auch von demjenigen freiwillig selbst kommen. Druck ist da so was von schwachsinnig.

Nur: Wie bringst Du ihr das bei? Hmh ... Entscheide für Dich selbst, was Du denkst und fühlst und sag es ihr klar. Ihr müsst ja nicht gleich deswegen Schluss machen. Aber dass sie weiterhin sich auf Deine Kosten amüsiert finde ich nicht gerecht.

Was möchtest Du wissen?