Freundin ablenken

9 Antworten

Es kommt jetzt auch ganz sicher nicht darauf an, dass Du etwas machst, bei dem Du viel Geld bezahlen musst. Mit Geld löst Du das ganz sicher nicht. Das Thema tot ist sicherlich ein sehr schwieriges Thema und gerade wenn Du erst kurz mit ihr zusammen bist, ist alles andere als einfach.

Was kannst Du tun? Ich denke Deine Freundin wird Dir am ehesten ein Signal geben können was Du tun kannst. Denn jeder Mensch trauert irgendwie anders. Sie wird DIr sicherlich nicht gleich sagen, was sie gerne möchte, da musst Du einfach ein wenig einfühlsam sein. Triff Dich mit ihr, verbring Zeit mit ihr, sei einfach für sie da und gib ihr Trost, wenn sie es möchte. Gib ihr aber auch den Raum fürs alleine sein, wenn sie das braucht. Versuch ihr eine Stütze zu sein, denn das wird sie jetzt ganz sicher brauchen. Ich wünsche Dir alle Kraft, die Du dazu brauchst.

In solchen Situationen ist es nicht wichtig, dass man großartige Dinge unternimmt ... du musst mir ihr nicht teuer essen gehen oder ihr was kaufen. Wichtig ist nur, dass du für sie da bist, wenn sie dich braucht. Sprich viel mit ihr ... du wirst merken, ob sie über den Tod der Freundin sprechen will oder nicht, ob sie für sich allein sein will oder nicht ... sei einfach bei ihr, du hilfst ihr schon sehr mit deiner Anwesenheit, auch wenn ihr im Moment alles egal zu sein scheint.

man meint immer, es ist eine tolle idee für ablenkung zu sorgen, aber lass sie in ruhe, wenn sie nichts unternehmen will.

es reicht auch völlig, wenn man trauert und einfach bei jemand anders zu hause sitzt und einfach fernsehen guckt.

grosse aktionen muss man nicht machen, einfach die abwesenheit von anderen leuten reicht oder das man durch eine kostenlose austellung, museum läuft ode rauch abuamrkt ist egal.

man sieht dabei etwas anderes und der rest ergibt sich.

Frag sie doch, ob sie ein "Unterhaltungsprogramm" wünscht! Vielleicht braucht sie auch einfach nur Jemanden zum reden oder zuhören!

Ich denke sie wird froh sein wenn sie jemanden hat der für sie da ist und ihr zuhört wenn sie darüber reden will. Wenn du mit ihr den Abend auf der Couch verbingst ist das sicher auch nicht schlecht. Nimm sie in den Arm und zeig ihr das du für sie da bist. Ich glaube nicht das sie in so einer Situation vor die Tür gehen möchte. Ich würde das nicht tun wollen.

lg

Was möchtest Du wissen?