Weil es eben auch Schiffe gibt, die sich nicht darauf konzentriert haben. Es gibt Amphibienfahrzeuge, die sowohl zu Land also zu Wasser unterwegs sind. Es gibt Wasserflugzeuge, die fliegen und schwimmen können und es gibt Luftkissenboote, die theoretisch auch an Land fahren können.

Ich denke es hat sich nicht durchgesetzt, da es einfacher ist Fahrzeuge zu bauen, die sich auf ein Medium konzentrieren. Da ist der Aufwand nicht so groß und das Material nicht so teuer.

...zur Antwort

Ich würde mir dazu nicht zu viele Gedanken machen. Wenn Du ein Vorstellungsgespräch erhalten hast, ist das ein gutes Zeichen. Das bedeutet, dass deine Bewerbung gefällt und man dich kennenlernen möchte. Wahrscheinlich ist das mit dem Ort gar nicht aufgefallen.

Deswegen würde ich es persönlich gar nicht ansprechen. Falls das Gespräch darauf kommt, kannst Du Dich für den Fehler entschuldigen. Aber ich denke eher nicht, dass darüber gesprochen wird.

...zur Antwort

Du kannst kein Essen einatmen. Wenn Du es einatmen würdest, würde es in der Luftröhre und ganz am Ende in der Lunge landen. Würde das passieren, würdest Du eher ersticken. Also von daher gehe ich fest davon aus, dass Du nichts eingeatmet hast.

Man kann sich verschlucken. Dann hustet man heftig, was den Effekt hat, dass das Essen wieder aus dem Atemweg befördert wird. Danach nimmt das Essen dann aber wieder den normalen Weg, Speiseröhre und Magen. So sollte es sein.

...zur Antwort

Das kommt ein wenig darauf an, wie das Paket verschickt wurde, also mit welchem Paketzusteller und wann es genau abgegeben wurde. Laufzeiten von einem Tag sind nicht komplett unrealistisch, halte ich aber jetzt gerade für schwierig. Wahrscheinlich wird es noch bis morgen dauern.

Hast Du eine Sendungsnummer vom Verkäufer erhalten? Dann kannst Du Dich über den Status einfach selbst informieren.

...zur Antwort

Ja die gibt es. Die Frage ist, ob so ein Programm für Dich ausreichend ist, oder Du eventuell eine schwere soziale Phobie hast, die Du am besten von einem Arzt behandeln lässt. Würde Dir empfehlen das Ganze mal mit deinem Hausarzt zu besprechen, der Dich dann wahrscheinlich zu einem Facharzt verweist.

Ansonsten bieten manche Krankenkassen mittlerweile auch Apps auf Rezept an. Ich habe hier schon welche zu Achtsamkeit gesehen. Ob es für deinen Fall auch etwas gibt, müsstest du mal bei deiner Krankenkasse erforschen. Sollte auf der Webseite zu sehen sein.

Letztlich hilft es am Ende aber nur den sozialen Kontakt immer wieder zu üben und zu suchen. Nimm Dir dann bloß nicht zu viel vor. Du wirst nicht von heute auf Morgen der große Entertainer werden. Schritt für Schritt zum Erfolg ist da eher die Divise. Vielleicht hilft es Dir, wenn Du verpflichtende Kontakte hast, wie beispielsweise in einem Verein.

...zur Antwort

Anzug ist definitiv to much. Keine Ahnung mit wem Du ins Kino gehst, aber es reicht normale Alltagskleidung. Gehst Du mit einem Mädel hin, dann zieh Dir was an, was ordentlich ist.

...zur Antwort

Ich kann es Dir nicht zu 100 % sagen, aber ich würde denken, dass Empathie hier der richtige Begriff dafür ist. Wenn Du sehr empathisch bist, dann erkennst Du die Gefühle anderer Menschen sehr genau.

Wenn es Dich dann auch noch mehrere Stunden beschäftigt, dann ist das denke ich noch etwas anderes. Dafür fehlt mir aber der Begriff, ich würde es vorsichtig als Emotionssteuerungsdefizit beschreiben. Normalerweise sollten Emotionen wieder abgebaut werden, das funktioniert aber dann gerade wohl nicht so richtig.

...zur Antwort

Ich denke es gibt Konflikte und Konflikte. Das was Du beschreibst ist schon ein echt heftiger Konflikt. Eine Gewaltandrohung unter Kollegen ist schon eine ordentliche Hausnummer.

Ich finde, dass Du richtig reagiert hast. Ich wäre ebenfalls zum Vorgesetzten gegangen und hätte das Verhalten gemeldet. So etwas geht wirklich gar nicht. Normalerweise würde ich im ersten Schritt ein Gespräch unter Kollegen mit ein wenig Abstand zu dem Konflikt empfehlen. Aber in dem Fall eher nicht.

Hat dein Vorgesetzter denn gesagt, wie es jetzt weiter geht? Wird ein Gespräch mit ihr geführt? Denn eine Grenze sollte ihr schon aufgezeigt werden.

...zur Antwort

Es ist genauso, wie Du es vermutest. Die tatsächliche Achslast darf 2 Tonnen nicht überschreiten. Bist Du mit einem zwei Achser unterwegs, sind das dann vier Tonnen. Aber pro Achse eben auch nur zwei Tonnen. Hast das ganze Gewicht auf einer Achse liegen, darfst Du dann auch nicht weiter fahren.

Der Unterschied zu den Schildern wo einfach nur 3T oder ähnliches steht, besteht darin, dass hier die Gesamtlast gemeint ist. Also mit einem Gesamtgewicht von 3 Tonnen darfst Du dann da wieder fahren, selbst wenn Du alles auf einer Achse geladen hast.

...zur Antwort

Am Flughafen wird sich da niemand für interessieren, es sei denn in der aktuellen Zeit, Du hast Corona oder hast entsprechende Symptome. Aber selbst dann fragt Dich niemand nach deiner AU. Also entsprechend könntest Du krank in den Urlaub starten.

Ob es medizinisch ratsam ist, oder was dein Arbeitgeber dazu sagt, steht auf einem anderen Blatt Papier. Aber danach hast Du ja nicht gefragt. :)

...zur Antwort

Das sind doch nicht nur Geschwister, die sich in so etwas einmischen. Freunde, Familie und und und....

Ich denke unterscheiden müsste man, warum mischt sich die Person gerade ein und wie macht sie das. Über das warum kann man sich trefflich streiten, grundsätzlich denke ich, jeder darf seine Meinung haben und diese auch äußern. Ob ich mir die Meinung anhöre oder wie ich damit umgehe, entscheide am Ende dann immer noch ich. Da kann der andere zappeln und zetern wie er mag.

Ist die Meinung ordentlich und bringt auch eine konstruktive weitere Sichtweise mit rein, dann ist eine Einmischung ja auch durchaus willkommen. Ist sie destruktiv, eher nicht.

...zur Antwort
Hilfreich

Es kommt immer ein wenig darauf an. Es gibt eine Reihe von Antworten, da merkt man, die sind nur so dahin geschludert worden. Aber es gibt auch sehr viele User, die sich wirklich Mühe geben und gute Ratschläge verteilen.

Schade finde ich mittlerweile, dass die guten Ratschläge gar nicht mehr so richtig bewertet werden. Wenn jemand eine gute Antwort auf eine andere Frage gibt, dann bewerte ich diese mit hilfreich. Oft habe ich den Eindruck, dass dies noch nicht mal der Fragesteller macht.

...zur Antwort

In erster Linie sprich mal mit deinem Mann. Geht gar nicht, dass er Dir bei dem ganzen Stress noch mit dem Haushalt in den Ohren liegt. Wenn ihm das nicht gut genug ist, kann er vielleicht mitmachen. Oder wenn er das bereits macht, dann braucht es auch mal eine Weile die Akzeptanz, dass eben nicht alles perfekt läuft.

Vielleicht hilft es Dir auch, wenn Du gerade für solche Bereiche noch weitere Unterstützung suchst. Eventuell gibt es im Freundes- oder Familienkreis jemanden, der sich anbieten würde. Es kann dann schon ein Segen sein, wenn mal jemand die Spülmaschine einräumt, Essen vorkocht und dergleichen. Und was ich wichtig finde, such Dir Auszeiten, und wenn es nur kleine sind. Vielleicht kann Oma und Opa mit dem Kleinen mal spazieren gehen und dann nutz die Zeit um zur Ruhe zu kommen und nicht um die Wohnung aufzuräumen.

Wichtig finde ich, dass Du und dein Mann achtsamer und gelassener werden. An der Situation könnt ihr gar nicht so viel ändern, aber vielleicht lernen damit anders umzugehen.

...zur Antwort

Hmmmm, warum hast Du ihr denn gesagt, dass du nicht auf sie stehst und sie den Gerüchten nicht glauben sollst? Damit hast Du Dich doch selbst in die Lage gebracht, dass Du jetzt nicht genau weißt, wo du jetzt dran bist.

Schauen wir uns das mal an. Sie steht auch auf Dich und Du sagst, neee ich nicht. Dann stößt du ihr vor den Kopf. Sie steht nicht auf Dich, dann fühlt sie sich bestätigt und sieht die als Freund, dann stößt du ihr vor den Kopf, wenn Du demnächst sagst, dass Du mehr für sie empfindest.

Ich persönlich würde den direkten Weg wählen und genau an diese Unterhaltung anknüpfen. Ich würde ihr sagen, dass die Aussage nicht der Wahrheit entsprochen hat und dass ich mir wünsche würde, sie als Freundin zu gewinnen. Was passiert im schlimmsten Fall, sie hat kein Interesse und sie bricht den Kontakt ab, im besten Fall hast Du danach eine feste Beziehung. Wenn Du nichts machst, ist der beste Fall, Du weißt nie wodran Du bist. Da kannst Du nur verlieren.

...zur Antwort
Sollte ich das Geld zurückerstattet bekommen?

Du hast bei jedem Onlinekauf eine Widerrufsfrist und die beginnt mit dem Erhalt der Ware. Leider funktionieren viele Shopsystem so nicht und tracken das Datum der Bestellung als Beginn des Widerrufs. Das ist leider immer wieder ärgerlich und mit vielen Diskussionen versehen. Oft kann der Customer Service nicht mal was dafür, weil das System ihm falsche Daten ausspuckt.

Hilft aber alles nichts. Du kannst Dir den Betrag erstatten lassen. Besteh auf eine Lieferung und widerrufe dann oder biete eine Stornierung an, bei gleichzeitiger Erstattung der Kaufsumme. Blöd ist nur, wenn die dem nicht nachkommen. Dann müsstest Du dein Recht durchsetzen. Da hilft dann oft leider nur noch ein Anwalt oder der Versuch über die Verbraucherzentrale oder Schlichtungsstelle, falls der Shop sowas einräumt, zu gehen.

Nur leider wird sich das mit dem Anwalt aufgrund der Summe wahrscheinlich nicht lohnen. :(

...zur Antwort

Nein ein Anzug ist bei einem Aushilfsjob nicht notwendig. Das hat auch nichts mit dem Alter zu tun, das halte ich grundsätzlich nicht für notwendig. Bei der Wahl der Kleidung kommt es auch immer auf den Job an, den Du anstrebst.

Entsprechend achte auf eine ordentliche und gepflegte Kleidung, wenn Du zum Gespräch gehst. Wichtig, Du solltest Dich darin wohl fühlen. Wenn es Dir wie ein Kostüm vor kommt, dann lass es lieber und zieh Dir etwas anderes an.

...zur Antwort

Ist es Manipulation wenn man sagt man hätte alles geklärt und am nächsten Tag fragt man nochmal nach, weil es sich komisch anfühlt?

Folgende Situation, eine Person ist abwesend

eine Person erzählt mir, dass Sie beschäftigt ist, mit Arbeit Schule usw und nicht zufrieden mit ihren Leistungen ist

ich ermutige diese Person, sage dass sie das große Ganze nicht aus den Augen lassen soll und sie’s toll macht.

Ich denke okay, alles geklärt, hab gesagt ok dann ist alles cool

am nächsten Tag ist sie wieder abwesend, obwohl sie anwesend ist, wenn ihr versteht was ich meine.

Also wir reden, aber sie ist wo anders und ich sage dieser Person, dass sie einfach ehrlich mit mir sein soll, sagen soll, dass sie jetzt keine Lust oder Zeit zum antworten hat und nicht so halbherzig antworten soll.

dann erzählt mir die Person, dass sie noch nebenbei Freunde trifft und lieber in real life Sachen macht als online,

ich denke und sage okay, alles cool

ein paar Tage später, wir reden, sie geht auf einige Dinge, fragen, Sachen die ich mitteile nicht ein und ich denke mir, soll ich jetzt so weiter machen oder lassen?

Also spreche ich die Person nochmal an, werfe ihr vor nicht ehrlich zu kommunizieren,

sie sagt, dass sie ja die ganze Zeit noch Stress hat und mir ja gesagt hat, dass sie abwesend ist und das alles legitimieren soll, wenn sie abwesend ist auch wenn sie anwesend ist

also lass ich sie in Ruhe, wir reden ein paar Tage nicht

sie ruft mich an und sagt sorry, dass sie nicht genervt ist von mir und ich mir keine Sorgen machen soll oder so

sie geht trotz allem nicht auf meine Sachen ein

ich spreche sie ein letztes Mal drauf an, weil ich klären wollte, bezüglich dem

punkt Ehrlichkeit und dann erzählt mir die Person, dass es einfach zu viel war, zu erwarten, dass sie direkt antworten soll auf meine Sachen,

dass sie mich nicht ignoriert

und irgendwann an einem ruhigen Moment auf meine Dinge eingehen wird

Von null auf 100 meldet sich die Person dann auch nicht, sagt wieder sorry, dass sie nicht richtig kommuniziert hat, wie die zwei drei Male davor und dass ich mich melden soll, wenn ich Lust habe

ich melde mich fast ne Woche nicht, spreche es heute wieder an und dann kommt, dass ich anscheinend manipuliere, nachdem ich ihr vorgeworfen habe mich zu manipulieren, weil sie sorry zu einem Verhalten gesagt hat, dass sie nicht verändert hat

und dann wirft die mir noch vor, dass es Manipulation ist, dass ich ja davor gesagt habe alles ist cool und sie dann am nächsten Tag angesprochen habe, weil ich gesagt habe alles cool und am nächsten Tag war nicht alles cool, ist das Manipulation meinerseits?

...zur Frage
Alternative Antwort

Ich empfinde dein Verhalten nicht als Manipulation, ihr Verhalten aber auch nicht. Aus meiner Sicht gibt es ein Missverhältnis in eurer Kommunikation und eventuell verschiedene Erwartungshaltungen an die Beziehung und an ihrem Umgang.

Ja Unehrlichkeit nervt, wenn es denn wirklich eine Unehrlichkeit ist. Hin und wieder sind es Gedankenlosigkeiten oder aber auch unterschiedliche Verständnisse von Worten. Beispielsweise könnte ein, ich melde mich gleich bei dir bedeuten, dass Du nach 5 Minuten antwortest, für jemand anderen ist eine Nachricht nach 2 Stunden immer noch ein gleich.

Und hier liegt denke ich auch der Kern begraben. Ihr müsstet Euch die Mühe machen erst einmal mit der gleichen Sprache zu sprechen und das gegenseitige Unverständnis aus zu tolerieren. Wenn ihr darüber sprecht / schreibt ist die Kommunikation zielführend und es kann sich etwas ändern. In dem Stil, wie Du ihn in deiner Frage formulierst ist es eher destruktiv. Das würde ich mir sparen, das klaut nur Energie.

...zur Antwort