Ich bin so traurig - wie kann ich mich am Besten ablenken?

14 Antworten

Ablenken, ein paar Freunde einladen mit ihnen reden oder weg gehen ins Kino, Bowling oder auf eine Party gehen.

Musik hören. zB 'Zu spät' von den Ärzten hilft super bei Liebeskummer. Dann natürlich shoppen, ausgehen, flirten.

Musik hören.. Raus gehen, bloß nicht im Zimmer hocken und weinen. Du darfst weinen aber verlier dich selbst nicht. Klar tut Liebeskummer weh, aber das Ende einer Beziehung ist kein Todesurteil... War wohl dann nicht der richtige. Na ka was ich persönlich gerne mache ist singen. Sing dir den Frust aus der Seele oder schreib dir auf was du denkst und fühlst.. Hilft auch manchmal. Viel Erfolg

Was hilft am besten zur Ablenkung bei Liebeskummer?

Ich habe Liebeskummer. Womit kann ich mich am besten ablenken?
Bitte nur ernsthafte Tipps.

...zur Frage

Ich habe so Liebeskummer - was soll ich tun?

Hallo Ich(w, 17) bräuchte mal ein paar Ratschläge... Ich habe Liebeskummer, und weiß nicht was ich dagegen tun soll.. Direkt Ablenken funktioniert nicht, da ich bei allem was ich mache, an ihn denken muss😦 Und von meinen Freundinnen ablenken lassen funktioniert auch nicht wirklich, sie hören mir zwar zu und sagen dann irgendwas nettes, aber dann ist das Thema sofort wieder abgehakt...sie sagen kurz was dazu, und denken damit ist es getan...aber das ist es nicht, nicht für mich...aber sie waren halt noch nie so verliebt😯 Nun meine frage: hat jemand einen Ratschlag wie ich nicht immer an ihn denken muss? Danke für jede Antwort LG LillaMaus

...zur Frage

Wie kann ich es schaffen, dass traurige Gedanken mich nicht ablenken?

Ich bin schon länger traurig (schaut gerne mal bei meinen anderen Fragen vorbei da erfahrt ihr genaueres). Es hat mit Trauer zu tun und anderen komolizierten Sachen... Auf jeden Fall, ist es so, dass mich diese traurigen Gedanken nicht loslassen. Ich kann zwar auch glücklich sein, aber es ist irgendwie immer in meinem Kopf. Ich habe mit einem Pfarrer darüber geredet und er hat mir ein paar Vorschläge gemacht. Unteranderem, dass ich diese Trauer und die Probleme versachlichen könnte, also in eine Kiste stecken, so dass sie mich nicht ablenken. Aber nicht so, dass ich nie wieder daran denken soll. Nur leider ist das echt schwer und funktioniert nicht so ganz. Außerdem gibt es Momente, in denen ich mich eigentöich konzentrieren sollte, aber trotzdem an diese Sachen denken will. Was soll ich tun? Wie schaffe ich es diese Gedanken in den Griff zu bekommen? Wie werde ich die Trauer los?

Bitte so viele gute Antworten und Ratschläge wie möglich. Danke im Vorraus.

...zur Frage

Wie Ablenken? Traurig,Schlechte Laune

Mir gehts mies wegen meinem freund, stress usw...wie kann ich mich am besten ablenken?? Außer rausgehen und schreien oder so...

...zur Frage

Ich hab Liebeskummer. Wie kann ich mich ablenken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?