Freund belügt mich wegen P•rnos und löscht seinen Internetverlauf, was soll ich tun?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Überdenkt einmal euer Verhältnis zu einander. Kann es sein, dass du ihm das Gefühl vermittelst, ihn kontrollieren zu wollen?
Warum so kompliziert. Einigt euch doch darauf, dass er dir klipp und klar sagt: Jawoll ich tu es. Nicht mehr und nicht weniger. Dann weißt du Bescheid und brauchst nicht mehr zu kontrollieren, ob er es tut.
Einigt euch darauf, dass euer Sexleben unter seiner Vorliebe nicht leiden darf.
Eine Beziehung braucht manchmal Regeln, vielleicht solltet ihr es mal damit probieren.

Hab ich ihm ja gesagt, da kommt aber immer er lässt es... Er soll es ja zugeben, dann hat sich das für mich erledigt und wir können uns mal was zusammen anschauen und ich mir auch welche...  Aber das kann ich nich wenn ich da schlechtes Gewissen haben muss das er es lassen will einerseits macht ers aber doch und dann ach keine Ahnung 

0

Ein schwieriger Geselle. Sag ihm doch, dass du davon ausgehst, dass er es unverändert tut und du aber von ihm erwartest, dass eure Beziehung nicht leidet. Oder du fragst ihn, wenn die Beziehung leidet, welche Freiräume er dir zugesteht. Vielleicht geht ihm bei der Frage ein Licht auf.

0
@thlu1

Was genau meinst du mit 'welche freiräume er dir zugesteht' und welches Licht soll ihm da aufgehen?

0

Na ja, er nimmt sich den Freiraum sich eine Ersatzbefriedigung in Form von Pornofilmen zu besorgen. Das ist ein Freiraum, den er sich zugesteht. Wenn ihr eine gleichberechtigte Beziehung führt, dürfte er damit ja kein Problem damit haben, dass wenn du dich mal wieder vernachlässigt fühlst, auch deinen Freiraum auszunutzen. Das bedeutet nicht, dass du das jetzt in Anspruch nehmen solltest. Anhand der Fragestellung müsste er doch merken, dass wenn er lieber seinem "Hobby" nachgeht anstatt, die Zeit mit dir zu verbringen, dass du mit dem Gedanken spielst, es ihm gleich zu tun. Wenn er ein bisschen klever ist, wird er vielleicht sein Verhalten überdenken. Wie gesagt, du kontrollierst ihn nicht, aber unterstellst ihm indirekt, sich für dich nicht zu interessieren.

0
@thlu1

Ich kann ihn ja einfach mal so fragen ob er was dagegen hätte wenn ich mir auch sowas anschaue? Da kommt man ja gleich auf das Thema 

0

Zum Beispiel. Und dann beobachte dabei mal seine Reaktion. Ich könnte mir vorstellen, dass er damit ein Problem hat, es aber nicht zugibt.

0
@thlu1

Und was wenn er damit ein Problem hat, es aber selbst nicht lassen wollen würde oder immernoch nicht zugeben will das er es macht? Ich bin in dem Bereich recht offen und hätte nicht mal Probleme damit ihm zu sagen was genau ich anschaue 

0

Es gibt ja unterschiedliche Möglichkeiten damit umzugehen. Die beste wäre, man steht dazu, spricht darüber, was einen dabei erregt hat und hat vielleicht noch eine Anregung für das eigene Liebesspiel. Er hingegen wirkt hier ein wenig verklemmt und scheint es ja nur zum eigenen Lustgewinn zu nutzen. Er muss wissen, dass es dich verletzt, nicht weil er ständig die Filme guckt, sondern weil er dich dabei vergisst. Das sollte er wissen. Dann muss er sich entscheiden, z.B. dass ihr zukünftig gemeinsam, die Filme seht und ihr dabei mal zufällig das Ende verpasst ;-) oder, dass er anfängt darüber nachzudenken, ob du, wenn er nicht ehrlich zu dir sein kann, du evtl ohne sein Wissen etwas für deine Befriedigung tust. Das löst Gefühle in ihm aus, die ihm gerade nicht gefallen und er wird sich im günstigsten Fall ein wenig mehr um dich bemühen.

1

Ich wünsche dir sehr, dass es dir gelingt, ihn dazu zu bewegen, sich mehr dir hinzugeben.

1

Mir scheint es, dass dein Freund seltsame Moralverstellungen zu P hat und sich deswegen nicht eingestehen will, dass er sie hin und wieder gerne guckt.

P sind doch nicht sch...?! Jeder guckt mal hin und wieder welche. Dafür muss er sich nicht schämen. Mach ihm das klar.

Dass ihr wenig Sex habt, hat m. E. nichts damit zu tun. Oder wenn dann andersrum: Weil er scheinbar wenig Lust auf Sex hat, der "Druck" aber natürlich immer wieder hoch kommt, schaut er eben P.

Redet nochmal miteinander

1. Mach ihm noch mal deutlich, dass du kein Problem hast, wenn
er P schaut. Aber lass nicht zu, dass er wieder etwas verspricht.
Er wird es ohnehin nicht halten können.

2. Wegen eurem Sex. Es gibt Menschen, die aus verschiedenen Gründen nicht so viel Lust auf Sex haben. Sex ist eben mehr als nur "Triebbefriedigung" - Selbstbefriedigung (meistens) schon. Vielleicht ist ihm das ganze "drumrum" zu anstrengend? Oder zu langweilig?

Das heißt ja nicht, dass du zu viel erwartest oder schlecht im Bett wärst. Sondern nur, dass ihr sexuell eben unterschiedlich tickt. Daran könnt ihr dann beide nichts ändern - erzwingen kann man da nichts.

Wenigstens eine normale Antwort... Er sagte es wäre nicht langweilg und das er manchmal wenn ich Lust habe von allein noch nicht drauf kommt und man ihn erst in Stimmung bringen müsste. Kann wenn dann auch die Arbeit übernehmen und er legt sich hin ist alles kein Problem... Aber das er mich anlügt.. und ich kann nicht schon wieder mit dem Thema kommen er ist da mittlerweile richtig genervt von 

0
@DontAskWhy1188

Naja, die Stimmung kommt dann ja auch trotz "Vorspiel" nicht unbedingt immer hoch. Er scheint da eher "typisch Frau" zu sein ;) (Das meine ich jetzt nicht beldeidigend. Aber sonst sind es ja eher die Mädchen, die wenig Lust haben). Und das wirst du dann akzeptieren müssen.

Und zu den P*rnos musst du auch nicht unbedingt etwas sagen. Du weißt ja jetzt, dass er die vermutlich trotzdem weiter anschaut. Am besten stehst du da einfach drüber und lässt ihn machen. Er lügt dich nicht an, weil er dir etwas böses will. Wie gesagt, er ist wohl nicht ehrlich zu sich selbst.

0
@Chichibi

ich kann das nicht so hinnehmen, er hats mir versprochen... Ich fühle mich dabei einfach verarscht uns das macht das Vertrauen kaputt... Er soll einfach nur ehrlich zu mir sein

0
@DontAskWhy1188

Entweder hinnehmen oder mit ihm reden, bis er aufhört es zu versprechen.

Er wird das jetzt nicht von heute auf morgen lassen.

Und wie soll sich denn irgendwas ändern, wenn ihr nicht redet? Ich versteh ja, dass du nicht ständig damit ankommen willst. Ich denke, du hättest gleich darauf beharren sollen, dass er nicht versprechen braucht/soll. Dadurch, dass er es torztdem versprochen hat und das Versprechen gebrochen hat, trägt er da einen Teil der Schuld. Das geht aber nur in seinen Kopf, wenn du ihm das klipp und klar sagst.

0
@Chichibi

Wie soll ich denn am besten an das Thema heranführen? Dann bringt der wieder sowas wie :ich verstehe nicht warum du dir da immer so einen Kopf drum machst ich brauch P•rnos nicht du bist mir wichtiger oder sonst was. 

0
@DontAskWhy1188

Entwerder... du sagst ihm, dass dir das Thema wichtig ist, dass P gucken für dich kein Thema ist, aber Lügen schon. Und wenn er dann etwas sagst woe "Mach ich nicht mehr, du bist mir wichtiger", dann mach ihm klar, dass du so ein Verprechen nicht willst.

Oder ihr guckt euch mal gemeinsam einen P. an. Dann merkt er vielleicht, dass du da wirklich aufgeschlossen bist. Ihr müsst dann ja auch keinen Sex haben - ihr könnt euch auch einfach selber (und gegenseitig) befriedigen.

0
@Chichibi

Ich hab ihm auch gesagt wir können uns mal einen zusammen anschauen und das es ja auch paar gute gibt... Ich versuche ihn einfach nochmal vorsichtig drauf anzusprechen, er wird genervt sein aber mit Lügen macht er einerseits die Beziehung kaputt 

0
@DontAskWhy1188

Nicht vorschlagen... sondern Film raussuchen, Freund auf's Sofa zerren und angucken! ;)

Reden ist aber so oder so wichtig. Immerhin belastet es dich und von alleine wird es nicht besser.

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg dafür! Und dass er es hoffentlich einsieht.

1

Das ist völlig normal bei Männern/Jungs und ich würde an deiner Stelle nicht so ein Theater machen. Wenn er dich nicht lieben würde, dann wäre er nicht mit dir zusammen. Er betrügt dich ja auch nicht, sondern schaut sich Filmchen an! Wie heisst es so schön: Appetit holen darf man sich... gegessen wird aber zu Hause! Wenn du deine Eifersucht nicht unter Kontrolle bringst, dann wirst du sehr bald wieder Single sein

Lest doch mal richtig! Es geht mir hier nicht darum das er schaut, sondern nix deswegen belügt mit aussagen wie er braucht es nicht usw! Das hat nichts mit Eifersucht zu tun wenn ich mich nicht veräppeln lassen möchte!

0
@DontAskWhy1188

Ja... rede dir das nur schön... wenn er also sagen würde "Ja ich schaue gerne schlüpfrige Filmchen..." Dann wärst du glücklich und zufrieden?????

0

Was möchtest Du wissen?