Ich hab mir gewünscht einmal die Seiten ganz kurz und oben auch etwas kürzer machen, habe erklärt wie ich es haben wollte.

... und das Ergebnis abgenickt, indem du die Arbeit bezahlt und das Geschäft ohne Nachbesserungswünsche verlassen hast.

Klar, hättest du ein Loch bis auf die Kopfhaut an einer für dich zunächst nicht sichtbaren Stelle entdeckt, wäre das ein Grund, dich zu beschweren. Aber dass dir die Frisur, mit der du beim Rausgehen zufrieden warst, einen Tag später nicht mehr gefällt, ist nicht das Problem des Friseurs.

Falls nicht, kann ich bei einem anderen Friseur einen Nachbesserungstermin machen kostenlos?

Kriegst du ein kostenloses Dreigangmenue im Sternerestaurant, wenn du nach einem McDonald's-Burger Sodbrennen hast?

...zur Antwort

Arbeitnehmer und Arbeitgeber schließen einen Vertrag. Wenn drinsteht, dass der AN nur in der Pflege eingesezt werden darf, darf er nur in der Pflege eingesetzt werden. Wenn nicht, darf er auch kellnern, Fließbänder bestücken, kommissionieren, Kartoffeln schälen usw.

...zur Antwort
Jobcenter zahlt nicht- was kann ich tun?

Hallo,

Ich bin eigentlich Studentin, bekomme jetzt aber für 1 Jahr Übergangsweise Geld vom Jobcenter, weil ich vor 4 Wochen Mama geworden bin.

Mein Freund und ich sind vor 3 Wochen zusammengezogen und damit ist eine neue Bedarfsgemeinschaft entstanden. Das wir zusammenziehen habe ich dem Jobcenter schon im Februar mitgeteilt. Mein Bescheid wurde deshalb nur bis Ende Mai bewilligt, da die Berechnung ab 01.06. anders sein wird, durch die neue Bedarfsgemeinschaft.

Mein Freund befindet sich derzeit noch in Ausbildung. Ich habe vor 1,5 Monaten schon alle Unterlagen diesbezüglich eingereicht. das wurde mir auch bestätigt - nur die Geburtsurkunde hat noch gefehlt. Diese habe ich Anfang juni eingereicht, als ich sie bekommen habe.

Nun ist das Problem, dass das Jobcenter mir bisher keinen Cent bezahlt hat. Die wissen ganz genau, was wir zur Verfügung haben (Ausbildungsgehalt, Kindergeld) und das wir jetzt mit einem Säugling hier leben. Trotzdem kümmert sich da niemand - im Gegenteil - ich soll jetzt einen Weiterbewilligungsantrag stellen, damit die alles neu berechnen können. 🤦🏻‍♀️ trotz vorhandener Unterlagen!
wir müssen auch Miete, Zeug für die kleine etc. bezahlen.. ich verstehe einfach nicht, warum das Jobcenter sich so Zeit lässt, obwohl die ganz genau wissen, in welcher Situation wir uns befinden.

Ich bin ziemlich verzweifelt, weil ich denke, dass bis Monatsende nichts von denen kommen wird und wir nicht wissen, wie wir Miete etc. bezahlen sollen… vlt kann mir ja jemand sagen, wie ich mich am besten verhalten soll

Danke schonmal!

...zum Beitrag
ich soll jetzt einen Weiterbewilligungsantrag stellen, damit die alles neu berechnen können.

Unglaublich, aber wahr: so läuft das eben.

Stell den Antrag bitte noch im Juni, sonst verlierst du deinen Anspruch für diesen Monat, und reiche parallel dazu einen Antrag auf Vorschuss ein, in dem du genau (und ohne pathetische Schulzuweisungen) erläuterst, warum du es nicht geschafft hast, den "normalen Weg" einzuhalten.

Und wenn du wieder Geld bekommst, schau nach, wie lange! So ein Weiterbewilligungsatrag kann auch fällig werden, ohne dass sich was ändert und sollte immer rechtzeitig (= 6 Wochen vorher) gestellt werden!

...zur Antwort
Viele Pauschaltouristen sind nervig.
Sich immer die Liegen reservieren mit Handtüchern etc.

Vielleicht sollte man als "überlegene Lebensform" einfach andere Unterkünfte buchen...???

...zur Antwort

Ein älterer Nachbar hat es ziemlich einfach zusammengefasst: "Im Sommer haben wir noch Kühe gemolken, im Herbst waren wir plötzlich an der Front und standen Jungs gegenüber, denen es genauso ging. Vermutlich hätten wir nicht schießen sollen, aber wir wollten leben!"

Als er nach Hause kam, hatte seine Verlobte ein Kind von einem anderen, und sagte nur: "Vermutlich hätte ich mich wehren sollen, aber ich wollte leben."

Krieg ist so erschreckend banal, dass Friedensgenerationen es wohl einfach nicht nachvollziehen können.

...zur Antwort

Sei ehrlich und verzichte auf Aufmunterung, Zitate oder übertrieben dramatische Formulierungen.

Einfach ist oft am besten, weil auch sie dann nicht wahnsinnig umständlich und kompliziert antworten/ reagieren muss...

"Liebe Frau X,

es tut mir sehr leid, dass Sie einen so wichtigen Menschen verloren haben. Ich möchte Ihnen einfach nur mein Beileid aussprechen und Ihnen viel Kraft in dieser schweren Zeit wünschen.

Ihr(e)

Du"

...zur Antwort

Zunächst mal weiß hier keiner, wie die einzelnen Noten gewichtet werden. Spielt keine Rolle, wenn man nur Einsen hat, aber du hast diese 3, die als letzte Note auch Zeichen einer merkbaren Verschlechterung sein könnte.

Erspar dir bitte die Vorwürfe an die Lehrerin - du hast mindestens einmal nicht perfekt abgeliefert und wirst entsprechend eben auch kein perfektes Zeugnis bekommen.

Ich könnte mir sogar vorstellen, dass die Erdkundelehrerin das Gefühl hatte, dass du schon in zu vielen anderen Fächer eine "gerundete" Eins bekommen hast. Es ist durchaus üblich, dass es als Ausgleich für 2 oder 3 mal "gerade noch" auch mal ein "leider nicht ganz" gibt.

...zur Antwort

Wenn du einen Schlüsselverkäufer in der Nähe hast, kannst du ein paar Modelle mitnehmen und zurückbringen. Wenn du bestellen musst, probier's mal hier, da kannst du auch Fotos hinschicken und sie empfehlen dir eine wahrscheinliche Lösung.

Ich denke, die haben mehr Erfahrung als wir hier...

...zur Antwort

Wirst du nicht schaffen. Spätestens wenn du was reinpackst, entweicht der "Duft" des Inhalts...

Musst du deinen Müll denn vor dem Nachbarn schützen oder den Nachbarn vor deinem Müll?

Im ersten Fall wäre DAS vielleicht die bessere Lösung...

...zur Antwort

Du kannst Fleisch in vielen Gerichten ersetzen, mir schmeckt es aber besser, wenn man es ehrlich und offen tut, statt mit Pseudofleisch aus dem Chemiebaukasten.

Linsenbolognese ist super, Brotfrikadellen sind es auch, Sellerieschnitzel mag ich richtig gerne, und Chili sin Carne ist auch ohne Ersatzprodukt eine tolle Alternative zur con Carne-Version.

Da brauche ich keine Sojaschnetzel und auch keine Glutenklopse, die übrigens erstaunlich viele, die jahrelang angeblich kein normales Brot essen konnten, plötzlich problemlos vertragen...

...zur Antwort

Ihr demütigt sie, indem ihr sie nicht ernst nehmt, bis sie sich auf euer Niveau herablässt, und wenn sie plötzlich nicht mehr "Bitte, bite" macht, fangt ihr an zu heulen wie die Babys...

Wenn ihr wirklich ein Gespräch wollt, müsst ihr es auf Augenhöhe führen und eure Fehler zugeben, bevor ihr ihr Vorwürfe macht. Alles andere endet in einem Machtkampf, den ihr so oder so verlieren werdet.

...zur Antwort

Es geht, wenn deine Eltern UND DER VERMIETER einverstanden sind. U18 kommst du als Vertragspartner nicht in Frage, das bedeutet, deine Eltern mieten die Wohnung, schließen Strom-, Gas und Internetverträge ab und haften für alles, was du anstellst. Und der Vermieter lässt sich darauf ein, dass ein Teenie dort 24/7 alleine haust.

Das tun erfahrungsgemäß die wenigsten, wobei die Chancen steigen, wenn du eine Ausbildung bei einem Betrieb mit einem guten Ruf machst.

...zur Antwort
Kunden zahlen nicht?

Es geht um einen selbstständigen Webdesigner , der hier in Deutschland Gewerbe angemeldet hat und Dienstleistungen wie Webdesign , Webseitenerstellung , Reparaturen von Webseiten oder SEO auf Kleinanzeigen anbietet.

Vor 2 Monaten meldete sich ein Bekannter bei ihm , der seine Seite neu aufgesetzt bekommen wollte. Dafür machten beide per Telefon eine Abmachung , dass es 800 € kosten wird. Vertraglich wurde da nichts festgelegt, es wurde vom Webdesigner nur ein Angebot rausgeschickt , wo der Betrag drin stand. Es gab also keine schriftliche Frist oder Deadline , bis wann der Kunde zu zahlen hat.

Die Seite ist bereits fertig , allerdings findet dieser Bekannte gegenüber dem Webdesigner täglich das Argument , dass er noch den Server einrichten muss. Jetzt sind bereits 2 Monate vergangen und dieser Bekannte schickte bis heute nicht das Geld für die geleistete Arbeit des Webdesigners.

Der Webdesigner dachte sich , dass es ja ein alter Bekannter ist und vielleicht noch ein Stammkunde werden könnte. Dementsprechend verzichtete er auf Formalitäten und machte den Preis für die Website nur mündlich aus. Deadline für die Zahlung des Kunden gab es wiegesagt nicht schriftlich.

Jetzt behauptet der Webdesigner , dass er nicht so lange auf sein Geld warten könne , da er noch viele Kosten zu begleichen habe. Laut ihm finde dieser Bekannte nur Ausreden , um nicht zahlen zu wollen. Angeblich seien viele deutsche Kunden so.

War er zu "weich" und hätte selbst bei dem Bekannten es vertraglich und schriftlich samt Deadline , Zahlungsfrist und weiteren Angaben klar machen sollen ?

...zum Beitrag

Ich gehe mal davon aus, der "normale" Weg mit regulärer Rechnung inklusive Steuern und anschließender Mahnung missfällt "deinem Webdesigner" ...

...zur Antwort

Die Handwerkskammer weiß über freie Stellen Bescheid, ebenso das Arbeitsamt. Du könntest aber auch einfach mal das Telefon zur Hand nehmen und alle Betriebe in deiner Nähe durchtelefonieren. Das wirkt sehr viel engagierter als eine Allerweltsbewerbung, in der man erst mühsam erraten muss, dass das mit dem Realschulabschluss nicht geklappt hat...

Sei ehrlich und selbstbewusst: "Ich habe einen guten Hauptschulabschluss und bin eher praktisch als theoretisch veranlagt. Der Wechsel auf die Realschule war daher nicht meine beste Entscheidung... Da ich sowieso eine handwerkliche Ausbildung machen möchte, würde ich lieber direkt anfangen. Gerne beweise ich in einem Praktikum in den Sommerferien, dass ich die richtige Wahl für Ihr Unternehmen bin"

...zur Antwort

Ich mache keinen unbezahlten Überstunden, ich bekomme die zusätzlich gearbeitete Zeit zu anderen Terminen frei.

Im Schnitt ist das ein freier Tag pro Monat, was mir sehr viel mehr wert ist als ein paar zusätzliche Euros und endlose, sinnfreie Stunden des "Beschäftigtaussehens", wenn gerade nichts los ist...

...zur Antwort

Sättigungsbeilagen sind meist extrem preiswert - Reis, Nudeln oder einfach nur Mehl kriegst du für ein paar Cent pro Portion.

Fett ist wichtig, es muss aber weder Butter noch Olivenöl sein. Auch einfaches Pflanzenöl ist wertvoll.

Möhren/ Karotten sind ein unglaublich günstiges und gesundes Gemüse, du solltest in dieser Hinsicht aber auch Kohl nicht unterschätzen.

Äpfel und Bananen sind beim Obst die Schnäppchenmeister, achte bei Grünzeug aber immer auf Angebote - vieles, was nicht mehr wunderschön frisch und knackig aussieht, kann deinen Speiseplan trotzdem bereichern!

Und selbst als absoluter Anfäger kannst du deine Ernährung mit Wildpflanzen aufwerten: Brennesseln lassen sich wie Spinat zubereiten, Löwenzahn ergibt einen schmackhaften Salat, kann aber auch gedünstet werden. Bei beiden Pflanzen ist die Verwechslungsgefahr mit giftigen Doppelgängern ausgesprochen gering, und du findest sie fast überall.

Als echter Fan kannst du sie auch problemlos auf dem Balkon "anbauen". Und gönn dir doch mal einen Salat mit Wurzeln - den kannst du einpflanzen und auf dem Fensterbrett wachsen lassen. Immer nur die äußeren Blätter abzupfen, dann hast du lange frische Vitamine!

Und gerade jetzt im Sommer solltest du immer eine (Mehrweg!-) Plastiktüte dabeihaben. Das Geld (bzw. Leergut) liegt auf der Straße, wenn man bereit ist, sich danach zu bücken!

...zur Antwort

Ich würde erst mal schauen, woran es liegt. Oft ist es einfach nur ein Zahlendreher bei der Zwischenstandsmeldung - das kann korrigiert werden, ohne gleich ein Riesendrama zu veranstalten...

...zur Antwort

Ruf die Schule an, bei der sie angelich einen Platz hat. Ansonsten ist es immer enorm hilfreich, ganze Texte hier reinzustellen statt aus dem Zusammenhang gerissener Ausschnitte.

...zur Antwort

Nicht reden, gehen. Oder dein Handy zücken und seine Aktionen aufnehmen.

...zur Antwort