Fressen graue Eichhörnchen Fleisch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eichhörnchen fressen durchaus Fleisch, das hat nichts mit der Farbe des Fells zu tun. Sie holen sich gerne flugunfähige Jungvögel und nackte Nestlinge aus Vogelnestern.

Dazu fressen sie auch Würmer, Schnecken und Insekten. Es sind Allesfresser! Natürlich verzehren sie auch pflanzliche Kost wie Nüsse, Knospen und sogar Pilze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DancingWitch
04.12.2015, 20:26

Danke :) das hab ich noch gar nicht gewusst...

0

Eichhörnchen fressen durchaus auch mal Fleisch. Es kommt vor daß sie Vogelnester ausräubern und Eier sowie auch Jungvögel fressen. Darum regen sie Vögel auch auf wenn ein Eichhörnchen in die Nähe ihres Nestes kommt ähnlich wie bei Katzen oder Wieseln . Auch Insekten und andere Wirbellose verschmähen sie nicht.  Eichhörnchen gibt es mit verschiedenen Fellfarben. Rötlich , schwarz braun und auch grau.  Das Grauhörnchen das aus den USA in Europa eingeschleppt wurde ist aber ein andere Art. Auch es frisst manchmal tierische Kost sogar Frösche es gibt sogar selten mal Kannibalismus unter Grauhörnchen  und verdrängt das einheimische Eichhörnchen immer weite weil es größer und stärker ist, sich schneller vermehrt und keinen Winterschlaf hält. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DancingWitch
26.01.2017, 02:21

Danke für die aufschlussreiche Antwort! :)

0

google hilft euch weiter.

Richtig ist jedenfalls das Eichhörnchen auch schon mal Fleisch fressen (beispielsweise Vogelküken). Neben der anderen Ernährung via Eicheln, Nüsse, Samen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DancingWitch
04.12.2015, 20:27

Hatte gegoogelt, aber nichts gefunden. 

Die armen Vogelküken :O aber so ist nun mal der Lauf der Natur :)

0

Was möchtest Du wissen?