Fremde Person auf Grundstück mit Aufnahme?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn dein Grundstück nicht komplett eingezäunt, umfriedet und durch Tore oder Gitter verschlossen ist, ist das kein unbefugtes Betreten.

Wenn er sich also nicht an irgendwelchen Schlössern zu schaffen macht, wäre das nicht strafbar und die Polizei hätte wohl keine Handhabe.

Gruß S.

Bilder speichern und abwarten, vielleicht war es ganz harmlos? Grundsätzlich ist ein Betreten von frei zugänglichen Grundstücksflächen und Streicheln fremder Hunde nicht verboten.

Na da er wusste, dass er per Video zu sehen ist, wird er wohl keine bösen Absichten gehabt haben.

Vielleicht einer vom Tierschutz der sich die Zwingerhaltung ansehen wollte, also ob es da abmahnfähige Verstösse gibt.

Gibt da leider immer wieder schwarze Schafe, denen man nur über den Geldbeutel beibringen kann sich korrekt zu verhalten.

https://www.gesetze-im-internet.de/tierschhuv/TierSchHuV.pdf

Könnte sein dass er deinen Hund streichelt um ihn anzufreunden damit er nicht bellt wenn er dich ausraubt. Ich würde mir schon Sorgen machen

Wäre eine Möglichkeit. Aber die Polizei wird letztendlich nichts tun vermute ich…:/

0
@Trudebasti

Naja ich würde mal anrufen was die dazu sagen. Also nicht den Notruf, sondern die normale Nummer. Vielleicht hat es ähnliche Fälle in der Umgebung gegeben.

0

Was möchtest Du wissen?