@Frauen: wie reagiert ihr wenn ein Fremder euch zum Kaffee einlädt?

Das Ergebnis basiert auf 11 Abstimmungen

was will der denn? nie im Leben! der will doch nur ... 45%
hmm, gute Frage, keine Ahnung. kommt auf den Typ drauf an. 45%
cool, einen Kaffee? sofort! (wenn er attraktiv ist natürlich) 9%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Antwort wäre: "Danke, aber ich trinke keinen Kaffee. Nur Tee."

So eine Einladung ist ansich nicht schlecht. Aber ich würde eher darauf einsteigen, wenn schon ein paar Worte mehr gewechselt worden wären, als nur diese Frage zu stellen. Das hat für mich mehr was von "Da hinten stehen meine Kumpels und wir haben eine Wette laufen, wieviele Frauen darauf anspringen."

Wie gesagt, einladen gern, aber es sollte auch passen. Denn viele Frauen würden bestimmt auch fragen, "Warum?". Und dann müsste eine gute Erklärung folgen, die nicht nur heißt, "Einfach so, weil Sie mir gefallen." Etwas kreativer sollte es schon sein. Denn sonst sitzt man dann nur da und weiß nicht, über was man reden soll.

Besser wäre, als Mann eine Frau etwas zu beobachten und daraus ein Ansprechen zu entwickeln. Ich hatte umgedreht schön öfter Situationen mit Männern, wo ich meine Hilfe angeboten oder sie situationsbedingt angesprochen habe. Daraus hat sich zwar nie was ergeben, aber ich käme auch nie auf die Idee, einfach nur zu fragen, "Lust auf einen Kaffee?" So zusammenhangslos fühlten sich sicher die meisten Männer auch nur überfordert.

hmm, gute Frage, keine Ahnung. kommt auf den Typ drauf an.

Wahrscheinlich würde Ich ablehnen, weil ich Männer kenne - es gibt die Sorte Mann, die wenn man nett und freundlich ist, das falsch interpretieren.

Wenn Ich nett bin zu fremden Männern glauben die immer da geht was. NEIN DA GEHT NIX. Ich war einfach nur nett. Wenn Ich also Ja sage zu einem Kaffee denkt der da geht was - und als Frau weiß man meist sofort oder sehr schnell ob der Typ einem gefällt oder nicht. Bei mir ist das zumindest so. Ich merke innerhalb von 4Sec. ob ich dich bumsen würde oder nicht.

Fazit: Ich könnte schon mit einem fremden Typen einen Kaffee trinken, ich bin alles andere als schüchtern, ich komme mit wirklich jedem ins Gespräch wenn ich will, aber da Männer das falsch auslegen und sich evtl Hoffnungen machen lasse ich es lieber gleich.

hmm, mal vorausgesetzt der Typ gefällt dir.
und er lädt dich auf einen Kaffee ein. ist das denn nicht Sinn und Zweck der Frage und des Kennenlernens, dass der Typ mit dir evtl. eine Beziehung haben möchte?
ich meine jetzt nicht die einmalige Nummer und tschüß, sondern das Kennenlernen für eine Beziehung.

ich würde nie auf die Idee kommen irgendwen einfach nur so zum Kaffee einzuladen nur weil ich grad Bock auf nen Kaffee habe.
wenn ich das tue, dann immer mit einem Zweck. und zB bei einer hübschen Frau wäre eben dieser Zweck diese kennenzulernen, sich zu verlieben und vielleicht eine Beziehung zu finden. um sich letztendlich dann auch fortzupflanzen (mit oder ohne Gummi sei jetzt mal dahingestellt)

0
@Phoenix2018

Ich weiß nicht warum der Mann fragt - das musst Du den Mann fragen was Sinn und Zweck des Fragens ist. Ich weiß nur, das ich sofort merke ob ich bock auf jemanden hätte oder nicht. Darum geht es bei mir.

0
@ninanew2

jo, das ist ja völlig ok. wenn du keinen Bock hast, dann hast natürlich jedes Recht abzulehnen.

ich meine halt nur dass der Sinn der Frage allermeistens darin liegt, eine Beziehung zu dir möglich zu machen. es wird dich nie jemand fragen einfach nur so, weil er grad Bock hat dich auf nen Kaffee einzuladen.

0
@Phoenix2018

Doch genau das hab ich auch schon erlebt - Mit Typen was getrunken einfach um zu quatschen und danach geht jeder seiner Wege.

1
@ninanew2

ok, gut, das kommt sicher auch mal vor. ist aber vermutlich eher nicht der Normalfall.

natürlich coole Sache, wenn das passiert.

aber hat frau dann nicht immer den Gedanken im Hinterkopf, was der Typ eigentlich wirklich will? dass der doch nicht einfach nur nett sein will und quatschen will sondern doch irgendwas bezweckt?

0

Also ich würde ihm keine scheuern, aber höflich ablehnen, weil ich erstmal überfordert wäre. 😁

hmm, gute Frage, keine Ahnung. kommt auf den Typ drauf an.

Ist mir noch nie passiert....wenn es mal soweit ist würde ich es aber davon abhängig machen ob er mir gefällt oder nicht.

cool, einen Kaffee? sofort! (wenn er attraktiv ist natürlich)

Solange es nicht be ihm zu hause ist oder in einem Hotel oder so, gerne, wenn er nett und höflich und gepflegt ist.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

hmm, ich glaube ein 20jähriger käme sicher nicht auf die Idee dich zu sich nach Hause oder ins Hotel einzuladen gleich beim ersten Ansprechen :D

0

Was möchtest Du wissen?