Frage an die Türken, rotes Band an der Hochzeit?

4 Antworten

Der jüngste muß ja nicht jünger sein als di eBraut. Es gibt nen Unterschied zwischen "jüngster" und "jüngerer"

Also davon dass nur der jüngste Bruder das umbindet hab ich noch nie gehört
Meine Cousine hat zwei jüngere Brüder einer 20 einee 16 und als sie geheiratet hatte hat der 20jährige bruder ihr das band umgebunden
Also ich glaube dass das mit dem alter irrelevant ist

Was ist wenn man eigentlich keine Jungfrau ist?muss man das Band trd tragen?

0
@NerminaRebell

Nein, denn wer Sex hatte, ist keine Jungfrau, völlig unabhängig vom Zustand des Hymens.

0

Das rote Band (Keuschheitsgürtel / bekaret kurdelesi) kann von Brüdern oder Cousins umgebunden werden. Das Alter ist hier nicht relevant. Wichtiger ist, dass vorher der Frauenarzt das Jungfernhäutchen der Braut untersucht und eine Bestätigung ihrer Jungfräulichkeit ausstellt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Uns was, wenn ein Mädchen ohne Hymen geboren wurde?

Kein seriöser Arzt hält da Hymen für einen Garanten für Unberührtheit.

0
@lewei90

Er bescheinigt ein unbeschädigtes Hymen. Oder eben nicht. Was das für die Frau bedeutet interessiert den nicht.

0
@BackupBone

Ja, dennoch ist es hirnrissig, eine vermeintliche Jungfräulichkeit an einem Hautring festzumachen, der genau GAR NICHTS aussagt.

0
@lewei90

Wenn die Braut seit Geburt kein Hymen hat, ist das ja der Familie bekannt. Dann wird eben nicht geprüft. Sie kann ihre Keuschheit ja auch so bewahren und durch ihre Familie sorgfältig beschützt werden.

1
@EdaFox

Nein, wie sollte das bekannt sein? Da wird nicht bei der Geburt nach dem Hymen geschaut. Allenfalls merkt es der Arzt bei der ersten gynäkologischen Untersuchung im Jugendalter. Da dieser unter Schweigepflicht steht, DARF er nichts an die Eltern und restlichen Verwandten zum Zustand oder Vorhandensein des Hymens erzählen.

0
@lewei90

Natürlich fällt das auf. Ich lasse (seit ich volljährig und trotzdem noch Single bin) mein Hymen regelmäßig prüfen. So wie viele Türkinnen auch.

Die Schweigepflicht wird ja gewahrt, wenn die Braut vom Arzt einen Bericht bekommt, den sie dann der Familie des Verlobten zeigt.

0
@BackupBone

Die geht es nichts an. Ihr Sohn ist erwachsen und hat sich nicht ihren Wünschen zu beugen. Wenn er eine Frau heiraten will, tut er das. Völlig egal, wie Mutti das findet.

0
@lewei90

Falsche Frage. Hier geht es nicht um was sinnvoll ist, sondern wie türkische Traditionen funktionieren.

0
@BackupBone

Das mag ja sein. Dennoch muss sich diesen "Traditionen" niemand beugen.

0
@lewei90

Sagt das irgendjemand? Die FS möchte(!) ihre Schleife traditions gerecht binden. Wie gesagt, falsche frage

0

Ich hab das bei meiner Schwester gemacht und war aber nicht der jüngste bzw der zweit jüngste