Fpv Drohne Flugzeit verlängern?

2 Antworten

Ist normal, bzw bist du da schon recht gut dabei.

FPV Racer fliegen so 2-4 Minuten, je nachdem wie stark du am Throttle hängst.

Mein Longrangecopter fliegt knappe 10 Minuten mit ner Durchschnittsgeschwindigkeit von ~50-60 km/h, langsamer nochmal paar Minuten länger

Du kannst natürlich andere Komponenten verbauen, wie effizientere Motoren oder Propeller mit geringerer Steigung. Oder einen etwas größeren Akku, wobei darunter die Flugeigenschaft leidet. Wobei sich das bei dem Copter nicht wirklich lohnt.

Wenn du lange Flugzeiten willst, solltest du dir n Wing zulegen

Aber für denn Anfang finde ich den copter sehr gut das ist meine erste fpv Drohne ich habe mir jetzt noch zwei Akkus nachbestellt damit ich mehr Spaß in der Luft haben kann

0
@Glaug123

Klar für den anfang ok.

Der Nachteil bei dem ist hauptsächlich der brushed Motor, und die haben nur ne begrenzte Lebensdauer.

Wenn du Maße und Gewicht vom Akku hast( oder mir sagst) , kannst du auch nach günstigen Alternativen schauen, z.B bei hobbyking. Die original Akkus werden viel zu teuer verkauft.

0
@Glaug123

Sind die selbst gebauten teurer und kann man dann auch Teile austauschen wenn mal der Motor kaputt ist?

0
@Glaug123

Müsstest du ausmessen.

Der Preis kommt ganz darauf an, was für Komponenten du verwendest, in welcher Größe du bauen willst und was für einen Verwendungszweck du hast.

In ähnlicher Größe zum Hubsan bekommst du bereits zusammengebaute Copter, die was taugen für ~100€. Unter dem Begriff Toothpick findest du da viele Videos dazu.

Ein günstiger "richtiger" 4 oder 5 Zoll Racer kostet ~150-200€, hochwertigere auch mal 3-400€

Und klar, Komponenten kann man immer austauschen

Dann bräuchtest du aber auch ne gescheite Funke, Werkzeug und wenn du in dem Hobby bleiben willst, ne gescheite Brille.

Deswegen flieg erstmal damit, wenn du merkst, dass dir das Hobby gefällt, kannst ja weiter aufbauen

1
@Phil093

alles klar vielen dank für deinen Tipp ich werde erstmal mit der Drohne anfangen und vielleicht später das Hobby ausbauen

1

Phil093 welchen Akku benutzt du für 10 Min bei 50-60kmh? Mehr als 2000mah sicher oder?

0
@GoggaHD

1800-2200 mah 6s auf nem 6 Zoll Low KV. Bei mehr machts keinen Spaß mehr :p

Als nächstes ist ein Liion Pack geplant

0

Bei der drohne: ja

Eine selbstgebaute fliegt auch ca. 10 Minuten, und das mir sehr viel besseren Komponenten

Was möchtest Du wissen?