FOS-Wechsel in der 11. Klasse Gymnasium?

3 Antworten

An einer Fachoberschule kannst Du keine Allgemeine Hochschulreife erwerben. Da bekommst Du "nur" die Zulassung zu einer Fachhochschule.

Wenn Du an einer Fachhochschule weiter lernen willst, dann musst Du zusätzlich zum Unterricht ein Praktikum erfolgreich absolvieren. Das ist auch kein Zuckerschlecken! Da wirst Du voll gefordert.

In der Klasse 11 wird nur an einigen Tagen in der Woche Unterricht erteilt, sonst arbeitest Du als Praktikant in einer Firma, oder einem Betrieb.

In der Klasse 12 hast Du dann wieder voll Unterricht, so wie Du es jetzt kennst. Anschliessend findet die Prüfung statt, die ist dann ähnlich wie das Abitur und, wenn Du sie bestehst, dann hast Du das Fachabitur bestanden.

Wenn Du jetzt am Gymnasium ein halbwegs gutes Zeugnis hast, dann würde ich dort bleiben. Einfacher bekommst Du es auf keinen Fall - denke an das Praktikum mit dem Unterricht zusammen!

Hi,

erstmal danke für deine Antwort.

Doch, durch die FOS13 kann ich (nachdem ich das Fachabi gemacht habe) durch das nachweisliche Erlernen einer 2. Fremdsprache die allgemine Hochschulreife absolvieren.

Das mit dem Praktikum ist mir bewusst und wünsche ich auch. Ich denke einfach, auf 3 Jahre verteilt packe ich das einfach besser und komme mit dem Stress besser klar. Durch das G8 + Eltern bin ich ja pauken ohne Ende gewöht, doch scheinbar ist jetzt einfach mal Ende.

0

Ich bin auch vom Gymnasium auf die FOS gewechselt meine Noten waren schelcht nein mehr als schlecht und jez bin ich klassenbester der stoff ist besser verteilt und alles ist viel besser strukturiert udn ich denke mir dann besser ein gutes oder sehr gutes fachabi als ein ausreichendes abitur

Mein Problem ist, dass ich ich im Moment mit dem ganzen nicht klar komme, will aber am Ende trotzdem meine Allgemine Hochschulreife ("normales Abi") machen.

Danke, hat mich irgendwie bestätigt in meiner Annahme =)

0

Machs doch. Abi ist Abi.

Wenn das auch meine Eltern so sehen würden, wäre die Welt perfekt =)

aber danke für die Antwort :)

1
@Korn123

es ist dein Leben. Eltern quatschen einem immer dazwischen, aber letztenendes ist es deine Zukunft

0
@jaro54321

Da hast du wohl Recht,...irgendwie glaub ich einfach ich pack das nicht und mag nicht nochmal in das exzessive PC Spielen verfallen oder mit anderen "Mitteln" nenn ich es mal damit klar kommen.

Danke.

0

Was möchtest Du wissen?