Von Gymnasium auf Fos

3 Antworten

Dann hast du nach der Realschule die sogenannte Einführungsklasse besucht, oder? Die hab ich auch gemacht und letzten Sommer mein Abitur gemacht.

Ich kann dir sagen, dass es normal ist, am Anfang von Q11 schlechtere Noten zu haben. Das hatte ich auch, denn ich brauchte einfach einige Zeit, um mich an das höhere Niveau der Oberstufe zu gewöhnen (den anderen in meinem Jahrgang ging es ähnlich). Im 2. Halbjahr der Q11 konnte ich mich dann wirklich verbessern und das hielt auch die gesamte Q12 sowie in der Abiturprüfung an. Deshalb würde ich dir raten, dass du nicht zu schnell den Kopf in den Sand stecken solltest!

Wenn du allerdings auf die FOS gehen möchtest, dann solltest du dich im Februar/März dafür anmelden. Du wirst dann die 11. Klasse wiederholen müssen, denn dir fehlt ja sonst das Praktikum.

Weiß denn auch jemand, wie das dann mit dem Praktikum ist, wenn ich das nicht habe? Weil wenn ich erst ab der 12. dazu komme, wird das doch nicht anerkannt oder?

Ich wüsste eig. nichts, was dagegen spräche.

Was möchtest Du wissen?