Flug in die USA buchen ohne Reisepass derzeit...Sein lassen?

3 Antworten

Hallo,

es reicht leider nicht aus, dass du bei der Einreise einen gültigen Reisepass hast. Man muss im Voraus auch eine elektronische Einreiseerlaubnis (ESTA) beantragen. Sonst kann es sein, dass du im US-amerikanischen Flughafen strandest.

Im Internet gibt es dazu unzählige Seiten mit entsprechenden Tipps und Ratschlägen wie zum Beispiel https://www.urlaubsguru.de/reisemagazin/einreise-usa/

Google einfach einmal und du wirst unzählige Websites dazu finden.

Alles Gute und viel Spaß in den Staaten!

https://www.rbmenziken.ch/default.aspx?navid=28&siteid=335

Hier kann man auswählen, dass das Reisebüro es selber macht, mit dem ebantragen des ESTAS.

Die Frage ist, brauch ich bei der Buchung schon sofort den Reisepass? Ohne Pass können die sich ja nicht ums ESTA kümmern. Oder kann man den noch nachträglich überreichen?

0
@PotenzenHilfe

Danke für den Kommentar und für das Drücken des "Hilfreich" und des "Danke sagen" Buttons. Dies war nett und hat mich gefreut.

Ich denke, dass man einen aktuellen Reisepass bei der Beantragung der ESTA haben muss. Mein Wissens muss man hierbei auch die Nummer des Reisepasses angeben. Nachträglich wird dies wohl nicht zu machen sein.

Bei den US-Amerikaner wird es zudem gleich als verdächtig angesehen, wenn man etwas nachreichen möchte. Ich wurde hierbei kein Risiko eingehen. Alles Gute!

0
@Waldmeister1234

Hast mich nicht verstanden..Geht um das Reisebüro. Brauchen die sofort den Reisepass? Ist nicht als Pflichtfeld angegeben.

0
@PotenzenHilfe

Ja sorry, dies habe ich wohl falsch verstanden. Ich würde einfach beim Reisebüro anrufen und nachfragen. Ich bin auch nur ein Laie, der es ein paar Mal gemacht hat (und bei mir war eben der Reisepass schon vorhanden). Die Mitarbeiter im Reisebüro machen es aber tagtäglich und ist deren Aufgabe. Wie gesagt, ich würde hierbei kein Risiko eingehen. Daher am Besten im Reisebüro nachfragen, da es die Profis sind und es tagtäglich machen.

0
@Waldmeister1234

Ok, würde mich nur ziemlich wundern, wenn die sagen würden, dass es nichts wird nur weil ich die Daten für den Reisepass später nachreichen würde.

0
@PotenzenHilfe

Du hast jetzt noch etwas Zeit. Die Reise findet erst Ende März 2020 statt und die Bearbeitungszeit für einen Reisepass dauert vier bis sechs Wochen. Ich denke, dass jetzt die Beantragung des Reisepasses oberste Priorität hat. Wenn du diesen Mitte Januar hast, ist es noch absolut im zeitlichen Rahmen. Die ESTA sollte man am besten sechs Wochen vor der Reise beantragen.

0

Das reicht zeitlich locker, wenn Du umgehend die Ausstellung des Reisepasses angehst.

Du brauchst ein Visum für eine USA Reise...

und um ein gültiges Visum zu bekommen, brauchst Du einen gültigen Reisepass. Die elektronische Registrierung im Internet über das Programm ESTA kann nur dann erfolgen, wenn Du die Daten Deines Reisepasses zur Hand hast.

Dies stimmt leider nicht ganz. So können deutsche Staatsangehörige dank des Visa Waiver Programms – in den meisten Fällen – ohne Visum in die USA einreisen.

0

Was möchtest Du wissen?