Flöhe im Haus! Wie am wirksamsten bekämpfen?

7 Antworten

Das hatten wir auch mal Dank unserer Katzen ! Frontline ist schon mal der erste Schritt, super !

Saugen, saugen, saugen .... um schon mal die meisten Eier aus dem Teppich zu bekommen, und dann beim Tierarzt die Notlösung holen.
Unser Tierarzt hat uns damals eine Dose gegeben, die man in den Raum stellt, Türen und Fenster schließt und den Raum dann einige Stunden damit ausdampfen läßt. Danach muß man gründlich lüften, aber dann sind alle Flöhe tot. Wenn die ganze Wohnung befallen ist, braucht man wahrscheinlich mehrere davon, und einen Ort, an den man solange fliehen kann. - Leider weiß ich den Namen nicht mehr, es ist aber lange her, bestimmt gibt es mittlerweile wieder neue Medikamente. 

Also, am Montag zum Tierarzt und nicht abwimmeln lassen, sowas ist echt lästig !

Beim Tierarzt gibt es Mittel gegen Flöhe .. auch was zum Einnehmen, was dann verhindert dass sich die Flöhe ernähren können
Und Du musst die Wohnung reinigen. Meine Mutter hat dazu einen Dampfreiniger genommen, der heisse Dampfstrahl, tötet die Flöhe und ihre Eier. Damit kannst Du vielleicht vermeiden, dass Du ein Insektizid nehmen musst.

wenn ales nicht nachhaltig hilft, kannst du den kammerjäger kommen lassen. die kommen in schutzanzügen und vergiften die ganze wohnung. einer freundin von mir blieb nichts anders mehr übrig, weil sie einfach nicht restlos alle flöhe eliminieren konnte. nachdem diese firma bei ihr war, hatte sie ruhe. aber das ist nur die allerletzte lösung, vorher würde ich die hunde und die wohnung gründlich entflohen mit entsprechenden mitteln.

katzenflöhe bekämpfen was hilft?

Hey ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. ich habe mir am freitag ein Kater zu gelegt der leider voller flöhe ist.. wir schätzen das er so ca.11 wochen alt die vorbesitzer konnten uns das leider auch nicht genau sagen. Ich war schon bei Alles für tiere und die haben mir Flohbomben empfohlen und nach der anwendung sollte ich auf meinen Möbel noch ein desinfektionsmittel gegen die flöhe aufgesprühen.. dann habe ich gestern gesaugt und meine ganze wäsche gewaschen.Saugen will ich  jeden tag 2 mal .Ich habe ihn auch mit einen Flohkamm gebürstet und danach gebadet (was er nicht so toll fand :D) das aber ohne Flohschampoo sondern mit ein für katzen und hunde. Morgen werde ich auch mit ihm zum tierarzt gehen.Meine frage ist jetzt ist es nötig die bettwäsche auch jeden tag zu waschen ? Eine freundin meinte wäre es nicht es reicht wenn man das alle 3 tage tun würde..

Hattet ihr schon mal mit Flöhe zu Kämpfen und wie sind eure Erfahrungen gewesen ? Ich hoffe mir kann einer weiter Helfen.. :(

Liebe Grüße

...zur Frage

Springen die Flöhe von Meerschweinchen auch auf Hunde?

Hallo liebe Com,
Katzenflöhe springen ja auch nicht auf Hunde.

Danke im Voraus

...zur Frage

Übertragen sich Hunde Flöhe auf Menschen?

...zur Frage

Was hilft am besten gegen Flöhe bei Hunden?

Frontline scheint nicht wirklich zu helfen, denn meine Hunde leiden noch immer unter den Flöhen :(. Könnt ihr mir vielleicht ein hilfreiches Flohmittel nennen?

...zur Frage

Starker Flohbefall Hund + Haus! Hilfe!

Guten Tag! Also, wir haben seit Monaten starken Flohbefall und wissen langsam nicht mehr weiter. Wir haben 2 Hunde, einen Collie und einen kleinen Mischling. Anfangs haben wir es mit Flohshampoo, Flohkamm, Puder und Spray versucht. Immer und immer wieder. Nichts ist passiert. Letztens haben wir dann ein anderes Flohshampoo benutzt, was die Flöhe auch getötet hat, haben in der Wohnung einen Fogger gestartet, dem Collie das Fell stark gekürzt und dann mit dem Flohkamm bearbeitet. Wir haben eine Wohnung im 1. und 2. Stock. Die Hunde bewegen sich logischerweise auch im Treppenhaus. Den Fogger haben wir aber nur im 1. Stock gestartet gehabt, weil sich dort die Hunde aufhalten. Naja, an dem Abend jedenfalls hatten die Hunde KEINE Flöhe mehr. Beide wurden 2 mal gebadet. Danach haben sie einen Flohschutz bekommen. Am nächsten Tag dann das böse Erwachen. Die Hunde waren wieder übersäht mit Flöhen und wir sind mit den Nerven am Ende. Die Hunde reagieren schon allergisch auf die Flohbisse, vor allem der Mischling. Sie beißt sich alles auf, kratzt sich nur und hat überall gereizte Haut und Krusten. Jetzt haben wir heute was über verschreibungspflichtige Medikamente gegen Flöhe gelesen. Wir wollen aber nicht weiter sinnlos Geld zum Fenster raus werfen. Die Flöhe gehen selbst schon auf uns über manchmal. Sollten wir den Fogger auch im Treppenhaus und in der 2. Wohnung zünden? Scheinbar tragen wir die Flöhe ja mit hoch. Müssen alle Schränke leer geräumt werden? Was hilft wirklich gegen diese Plage?!?! Bitte nur Antworten von Leuten, die das selbe Problem und diesem Schweregrad hatten! Hilft nur noch ein Kammerjäger? Wie sollen wir jetzt vorgehen und was bringt wirklich etwas?! Die Flöhe hat uns wahrscheinlich eine alte Bekannte ins Haus gebracht, da ihr Hund auch schon von Flöhen befallen war kurz vor ihrem Besuch. Wir sind mit den Nerven echt am Ende und die Hunde leiden nur.

...zur Frage

Wie jagd man einen Floh?

also grad wollt ich schlafen gehen und als ich so da liege spüre ich was an der stirn und machs Licht an und sehe es ist ein Hundefloh! was für ein Schreck. (moppel hatte vor nem Jahr mal Flöhe und es war eine Prozedur ihn danach flohfrei zu halten. ich kämme ihn tälgich mit dem Flohkamm seither!) jedenfals der Hund ist eh grad unten. aber ich hab ja auch heut gesaugt und des Bett ganz neu bezogen und geduscht aber der Floh sitzt anscheinend in meinen Haaren oder ich bilde mir vor lauter Ekel ein, dass es überall juckt. (ist doch immer so wenn man von Flöhen spricht) aber wenn ich jetzt die Haarewasch dann sitzt er vielleicht unentdeckt in der Kleidung... es ist auch leider ein Hundefloh und kein langsamer blinder Igel-floh -den krigt man nämlich immer.

also ich weiß auch nicht recht was ich mir mit dieser Frage erhoffe. ich hab nur einfach keine lust heute nochmal zu duschen und nochmal zu waschen und so.. ich hatte den Floh vorhin fast gekrigt aber er war zu schnell. ich kann ja auch nicht meine langen Zottelhaare mti dem Flohkamm kämen. ich komm mir mit der Frage auch bissl deppert vor. aber was würdet ihr denn machen? eifnach weiter schlafen? aber was wenn der Floh Eier legt und dann hab ich hier den Salat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?