Fleisch braten - geht nicht weil so viel Wasser ausgeschitz wird dass man das nur noch kochen kann

9 Antworten

Billige Ware erworben! Reklamation oder wegwerfen! Fleisch muß alt sein, Rind z.B. mindestens eine Woche, dann kannst Du es in ei ner sehr heißen Pfanne auch braten und nicht kochen.

Nimm Fleisch von einem guten Biobauern und Du wirst das Problem nicht haben. Ich kann dir nur einen Tipp geben wenn das Fleisch nicht 1.a. Qualität hat. Würze das Fleischstück mit Pfeffer und Gewürzen und lege das Fleisch in eine Porzellanschüssel und gieße einfach Sonnenblumenöl darüber und stelle es in den Kühlschrank.Wenn du es zum Braten brauchst, gieße etwas Öl in die Bratpfanne und lass das Öl richtig heiss werden.Anschliessend Fleisch braten und erst zum Schluss salzen.Guten Appetit ein ÖSI Koch UrliNach dem Anbraten die Temperatur auf 13o°zurück.

Nimm Fleisch von einem guten Biobauern und Du wirst das Problem nicht haben. Ich kann dir nur einen Tipp geben wenn das Fleisch nicht 1.a. Qualität hat. Würze das Fleischstück mit Pfeffer und Gewürzen und lege das Fleisch in eine Porzellanschüssel und gieße einfach Sonnenblumenöl darüber und stelle es in den Kühlschrank.Wenn du es zum Braten brauchst, gieße etwas Öl in die Bratpfanne und lass das Öl richtig heiss werden.Anschliessend Fleisch braten und erst zum Schluss salzen.Guten Appetit ein ÖSI Koch Urli

Das passiert oft, wenn das Fleisch eingefroren war. Einfach den Fleischsaft in ein Gefäß gießen,dann kann man das Fleisch normal anbraten und den Fleischsaft oder Wasser nachher zum Ablöschen nehmen.

Metzger statt Lidel

Was möchtest Du wissen?