Fische in mini Gartenteich?

 - (Tiere, Garten, Fische)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ohne tiefere Kentnisse über die Haltung von Fischen würde ich die Finger davon lassen. Es geht ja nicht darum, einen tollen Anblick zu bieten, wenn man ein paar Fische drin schwimmen sieht. Es geht auch darum, artgerechte Bedingungen zu bieten. Und damit muss man sich schon intensiv beschäftigen. Wassermenge, -temperatur, Pflanzen, Schutz vor Katzen und Fischreihern, die Überwinterung bei Frost ....

Eine relativ geringe Wassermenge dürfte es meines Erachtens schwer machen. Das Wasser könnte im Sommer zu warm werden (Sauerstoffmangel) oder im Winter zufrieren.

Im Prinzip ja, aber mit großen Einschränkungen. Die Temperatur wird sowohl im Sommer, als auch im Winter schnell zu einem riesigen Problem.

Der Miniteich ist für den Winter zu flach, man müsste ihn abdecken, damit er nicht einfriert. Im Sommer heizt sich die geringe Wassermenge sehr schnell in gefährliche Bereiche auf, da muss man dann beschatten.

Wenn man die Temperatur im Sommer in den Griff bekommt, könnte man den Teich mit Guppys besetzen, die man in einem Aquarium überwintert. Man muss da aber sehr auf die Einrichtung achten, sonst kann man die Guppys im Herbst nicht mehr alle fangen. Für sowas eigenen sich Terrassenteiche, die wie ein Hochbeet aufgebaut sind, viel besser, weil man bei denen nicht auf dem Bauch liegend Fische fangen muss.

Wenn der übrige Garten nicht molchfeindlich ist, kann man so einen Miniteich aber auch ohne Fische betreiben. Entweder man organisiert sich irgendwoher ein paar Teichmolche, deren Nachkommen dann jedes jahr wieder kommen, oder man wartet bis sie von allein kommen. Die Molche und ihre Quappen fressen Mückenlarven.

nein der ist zu klein,

Da kann man immerhin ein paar (5-6 ) Goldfische rein setzen. Beachte bitte das du eine kleine Membranpumpe brauchst oder ein Mini springbrummen für den Sauerstoff. Ein paar Pflanzen unten am Grund etwas Kies oder Steine gut ist. Viel Spaß und Erfolg

Klar kannst du das. Du musst nur wissen was du da tust und im Winter wirst du sie reinholen müssen. Oder den Teich beheizen.

Ich selber halte Labyrinthfische in so einem Teich. Aber nur von April/Mai bis September /Oktober.

Woher ich das weiß:Hobby – seit rund 20 Jahren

Was möchtest Du wissen?