45 Antworten

Also, wärst du meine Tochter, wäre mir das eigentlich zu sexy. Es gäbe von mir kein kategorisches Nein, aber schon eine kritische Anmerkung dazu.
Du bist halt mit 14 in einem Alter des Umbruchs zwischen Kind und junger Frau… Ich persönlich empfinde ein bisschen, dass sich „Frau“ allgemein mit einer solchen Wäsche auch ein wenig als Sexobjekt darstellt. Bei einer wirklich sachlich rein praktisch erwachsene(re)n Frau ist das ihr Ding, bei einer sehr jungen Frau wie dir habe ich persönlich damit ein bisschen Schwierigkeiten…

Abgesehen davon denke ich doch auch, dass du als junge Frau andere Reize hast, um dich deinem Freund (vermutlich möchtest du die Wäsche dafür haben) zu präsentieren, als dass du dich in Spitze hüllen musst…

Ich empfinde solche Wäsche auch immer von der Tendenz her ein bisschen als ältlich. Du hast doch in deinem Alter noch nicht nötig dich mit solchen Äußerlichkeiten zu pushen. In deinem Alter, gering älter, hatte ich auch eine Freundin, die hatte auch ein oder zwei solcher Wäschestücke, das hat mir auch damals schon nicht so wahnsinnig gefallen, weil ich das irgendwie immer von der Tendenz her eher mit älteren Frauen in Verbindung gebracht habe. Also natürlich nicht alt im eigentlichen Sinne, aber als 15 oder 16-jähriger hast du in den meisten Fällen weniger Interesse an einer 30-jährigen Frau, mit der ich für meinen Teil ein solches Wäschestück dann eher verbinde…

T3Fahrer

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

interessanter blickwinkel. danke für die ausführliche antwort.

5

Also ich hätte keinem meiner Mädels im zarten Alter von 14 eine solche Unterwäsche gekauft.

https://www.praxisvita.de/strings-und-tangas-die-gesuendeste-unterhose-der-welt-10165.html

......nicht atmungsaktive Synthetikfasern begünstigen die Vermehrung von Bakterien im Intimbereich, besonders dort, wo man schwitzt. An heißen Tagen, beim Sport und wenn Sie bereits eine Infektion im Intimbereich haben oder hatten, sollten Sie besser keine Stringtangas tragen. Denn der Tanga-Schnitt macht es Krankheitserregern leichter, wie auf einer Straße vom Enddarm in die Vagina zu gelangen und dort Komplikationen wie Blasenentzündung oder Scheidenpilz auszulösen.

usw. .......

kannst du freundschaftsanfragean nehmen

0
@hiiiiiiiii721

wenn Du etwas Zusätzliches wissen möchtest, darfst Du gerne hier fragen.

5

Du musst sehen, ob er bequem ist. Das ist bei Strings nicht immer der Fall. Im Sommer sind Naturmaterialien meist angenehmer. In weniger knappen Slips lässt es sich leichter mal eine Slipeinlage tragen. Aber dass man gerne mal Styles ausprobiert ist normal.

Naja, wenn deine Mutter nichts dagegen hat, dann geh doch mit ihr einkaufen. Kommt auch immer drauf an, wie weit man mit 14 schon entwickelt ist. Es gibt welche die schon weiter sind, da mag das okay sein. Ob die Unterwäsche Alltagstauglich ist, musst du wissen. Generell, wenn du so was tragen willst, spricht nichts dagegen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Schon jahrelang Slipless unterwegs

Die heutig - 14 jährigen - sind doch vom Denklevel und von der Aufklärung auf dem Level einer 19-20 jährigen noch vor 15-20 Jahren. Also wenn ich mir heute 14 jährige anschaue, die sich "schminken mithilfe von Youtube-Kanälen", da weisst du echt nicht mehr, ist die 19 oder 25, obwohl sie erst 14 ist...

Was ne 14 jährige "drunter" trägt, ist doch eigentlich schlichtsweg egal, oder?

Und wenn sie nackt in die Jeans schlüpft....

Also kurzum:

Ja bei einer 14 jährigen finde ich diese Unterwäsche okay, warum auch nicht? Ich sehe darin absolut kein Verhängnis. Anders wäre es jetzt, wenn du gesagt hättest, ich hab mir ne Hotpants gekauft, wo beide Arschbacken raus schauen und man mehr sehen könnte, wenn man genauer hinschaut.

Das wäre dann zuviel des Gutes. Aber bei nem Beinkleid oder Jeans oder Hose oder so....kannst du drunter anziehen, was du magst.

Was möchtest Du wissen?