Heißt das at oder in?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"at" kannst du in den meisten Fällen mit "bei" übersetzen (Ausnahmen bestätigen die Regel), wobei "in" schon eher etwas mit dem deutschen "in" zu tun hat. Doch es wird auch z.B. Für Jahresangaben und vieles andere genutzt (in 1995...) oder für "believe in" (an etwas glauben). Ganz klare Regeln gibt es also nicht, man muss es meistens mit dem Wort lernen.

Für deinen Teilsatz wären sowohl "in" als auch "at" denkbar, je nachdem, was du sagen willst....

Beispiele: at the bus stop, at the corner, at the top of the page, at work, at 37°C, at 6 o'clock, at Christmas, at (the age of) 15, at night --- in the morning, in 1999, in the evening, in the past, in the 21st century...

Auf jeden Fall "in the lesson", oder in amerikanischem Englisch: "in class". Eine Regel darüber, wann "at", wann "in" steht" kann man kaum formulieren. Siehe bennyJ.

Hallo,

es muss heißen in oder during the lesson.

  • in/at als Präpositionen (time/Zeit):

at für Tageszeiten: at 6 o'clock, at 10:45, at night, at midnight, at lunchtime, at sunset etc.

aber in the morning(s), in the afternoon(s), in the evening(s)

in für längere Zeiträume (z.B.) months/years/seasons): in October, in 19XX, in the 16th century, in the past, in (the) winter, in the 1950s, in the Middle Ages, in (the) future

at für folgende Ausdrücke:

at the weekend / at weekends (BE) aber: on the weekend / on weekends (AE), at Christmas / at Easter, at the moment / at present, at the same time

in für eine Zeit in der Zukunft: in a few minutes, in six months / in six months' time

in um auszudrücken, wie lang etwas dauert: I learnt to drive in four weeks. (= it took me four weeks to learn) Ich brauchte 4 Wochen, um fahren zu lernen.

  • in/at als Präpositionen (place/Ort 1):

in a room/a building/a box (in/m, von 4 Wänden/Seiten umgeben)

in a garden/a town/city a country (innerhalb eines unsichtbaren/gedachten Kreises)

at the bus stop/the door/the window/the top/bottom (of the page)/at the end of the street (an/am)

Vergleiche in und at:

There were a lot of people in the shop. It was very crowded. (im)

aber

Go along this road, then turn left at the shop. (am)

  • in/at als Präpositionen (place/Ort 2):

Wir sagen, jemand/etwas ist in (in/im):

in a line/a row/a queue/a street/a photograph/a picture/in a mirror/the sky/the world/a book/a newspaper/a magazine/in a letter

The corner (= die Ecke):

in the corner of a room = in der Ecke...

aber

at/on the corner of a street

The front (vorn) und the back (hinten):

sit in the front/in the back of a car (= vorn oder hinten im Auto sitzen)

aber

at the front/back of a building/cinema/group of people etc. (vor/hinter bzw. vorn oder hinten)

  • in/at als Präpositionen (place/Ort 3):

in bed/hospital/prison aber at home/work/school/university/college

at a party/a concert/a football match etc. (Veranstaltung)

in und at für Gebäude:

Für Gebäude können wir of in oder at benutzen, z.B. in/at a restaurant

Normalerweise benutzen wir at, um auszudrücken, wo eine Veranstaltung (z.B. a concert, a film, a party, a meeting, a sports event) stattfindet. We went to a concert at the Royal Festival Hall.

Es heißt at the station / at the airport : We’ll pick you up at the airport.

Es heißt at somebody’s house: I was at Peter’s (house) last night. auch at the doctor’s, baker’s, hairdresser’s

in benutzen wir, wenn wir an das Gebäude selbst denken: I enjoyed the film but it was very cold in the cinema.

In und at für Städte, etc.

Normalerweise verwenden wir in für cities, towns und villages: Peter’s parents live in Munich.

At oder in kann verwendet werden, wenn der Ort als Punkt oder Station einer Reise (journey) gemeint ist: We stopped at (or in) a small village on the way to Munich.

arrive in einem Land oder einer Stadt aber arrive at anderen Orten (Gebäuden etc.) oder Veranstaltungen

at home = zuhause, be at home (zuhause sein), stay at home (zuhause bleiben)

Ausdrücke mit in:

in the rain, in the sun, in the shade, in the dark, in bad weather etc.

write (schreiben): in ink / in biro / in pencil, in words, in figures, in BLOCK LETTERS etc.

pay (zahlen): in cash

(be/fall) in love with somebody – verliebt sein in/sich verlieben in

in (my) opinion = meiner Meinung nach

Dann gibt es noch einige Verben mit in oder at, z.B. be interested in (s. interessieren für), look at (anschauen) etc.

Regeln im eigentlichen Sinn gibt es zu Präpositionen nicht, das hat viel mit auswendig lernen zu tun.

:-) AstridDerPu

Das kommt auf den Kontext an. Die Präposition hängt nämlich meistens nicht von dem Objekt ab, sondern von dem Verb bzw. der Verwendungsart des Objekts im Satz.

Was möchtest Du wissen?