Findet ihr das Leben als Mensch ganz schön oft auch so langweilig?

Das Ergebnis basiert auf 23 Abstimmungen

Nein 52%
Ja 48%

8 Antworten

Ja

Finde jetzt ist es sehr langweilig, obwohl dennoch bisschen Action da ist.

Kann mir vorstellen, ab dem Zeitpunkt, wenn man wirklich alt ist und nicht's mehr tun kann, außer den ganzen Tag zu Hause herum liegen, sowie ein Nachbar von meinen Eltern, der schon 90ig ist. Da hat die Langeweile, seinen absoluten Höhepunkt erreicht.

Solange man aktiv ist und frei machen kann was man will, vergeht die Zeit rasend schnell.

Nein

Das Leben als Mensch? Wir haben ja gar keinen Vergleich, wie es wäre, wenn wir ein anderes Lebewesen wären.
Ich finde aber grundsätzlich nicht, dass Menschen ein langweiliges Leben haben, es kommen schließlich immer wieder neue Probleme und Hindernisse auf, die man zu bewältigen hat - genauso wie das Leben viele schöne und interessante Seiten hat.
Und ansonsten kommt es auf die Einzelperson an, wie sie ihr Leben gestaltet und ob sie etwas daraus macht - das hat nichts damit zu tun, dass wir Menschen sind und deshalb ein langweiliges Leben haben, der „Fehler” liegt dann beim Individuum selbst.

Doch. In unserer Welt sind gerade sehr viele andere Seelen. Sehr viele Seelen von anderen Planeten... sie sollen der Erde helfen... und den Menschen..

0
@Erdido

Auf was ist das „doch” bezogen?
Inwiefern können denn andere Seelen/Außerirdische Einzelpersonen bei dem Vertreiben ihrer Langeweile helfen?

1
@Erdido

Die müssen garnichts ! Sonst zerstören die Menschen sie ! Wie andere Lebewesen ! Menschen wollen immer alles ... und Menschen sind ja ach so wichtig. Den muss man helfen. Ach und was kriegt man dann als dank ?! ZERSTÖRUNG ! ALso nee der Mensch darf garnichts erwarten das ihm einer hilft, die verdienen es garnicht !

0
@XKyokoX

Warum bist du dir da so sicher? Vielleicht würden diese fremden Lebewesen auch unser Ende darstellen, indem sie uns nicht helfen, sondern die Menschheit auslöschen. :)

0
@champion2013

Das wäre ja natürlich noch besser. Dann können die Menschen keinem mehr wehtun ! Und ist klar das Menschen mal wieder denken wie du das die andern ein zerstören wollen. Genau das denken ja immer die leute ! Alles was anders ist und wir nicht kennen ist böse ! Es muss zerstört werden ! Und selbst wenn sie nett sind muss man in betracht ziehen das sie irgendwann gefährlich sein KÖNNTEN ! <--- genau so denken menschen. Also du hast ja meine Gedanken und Meinung quasi bewiesen ! xD du bist echt so richtig typisch Mensch. Schönen abend noch

0

Also probleme sind für mich nicht schön. Find ich nicht so abenteuerlich.

0
@XKyokoX

Es ging auch nicht darum, dass das Leben immer schön ist, sondern darum, dass es nicht vollkommen langweilig ist, weil man sich ständig mit problematischen Situationen beschäftigen muss.

0
@champion2013

aber du hast es mit den Problemen so dargestellt als wäre es schön probleme zu haben xD Und dem ist nicht so. Ich glaub da würde mir jeder zustimmen xD

0
@XKyokoX

Nein, das habe ich nicht behauptet, vielleicht ist dir das so vorgekommen, aber das lässt sich nicht aus meinem Text herauslesen. Aber klar, du hast Recht, Probleme sind keineswegs schön und deshalb ist das Leben auch nicht immer schön - das wäre ja dann wieder langweilig. ;)

0
@champion2013

nee eben nicht. Wenn es ja schöne augenblicke gibt und positive energie dann ist es auch nicht langweilig ! Ich denke keiner braucht zum beispiel ein verlust eines Menschen durchleben zu müssen nur damit es dann nicht langweilig ist. Du sagst ja quasi damit das es spaß macht wenn was negatives auftritt. Also wenn jemand stirbt dann ist es ja nicht langweilig sondern spannend. Du implizierst das ja . Und allein diese denkweise ist echt krank. Also schreib nicht mehr zurück. Ich will nicht mit dir schreiben. ich guck hier auch nicht mehr. ciau

0
@XKyokoX

Nein, das Gegenteil von langweilig ist nicht zwingend spaßig.
Wenn du dich bspw. in einer stressigen Klausurenphase befindest oder viel zu tun hast im Job, dann ist dir auch nicht langweilig, obwohl Stress in den allermeisten Fällen nicht positiv ist.
Der Zusammenhang, den du herstellst, ist falsch: Das Leben ist nicht langweilig, weil andauernd Schwierigkeiten anstehen. Deshalb kann man aber nicht auch darauf schließen, dass ein Problem entsteht, damit das Leben nicht langweilig ist...die Verknüpfung funktioniert nur in eine Richtung.

0
Ja

Teilweise ja teilweise nein... und im Endeffekt ist jeder selbst dafür verantwortlich wenn sein Leben langweilig ist

Schon, kannst du auch machen, du darfst dich nur nicht erwischen lassen ;) und ja wenn du ein normales von der Gesellschaft vorgegebenes Leben lebst wird es meiner Meinung nach immer langweilig sein

0
@Bastinator0606

Verboten ist es dennoch... wäre es nicht unfair mit Absicht dagegen zu verbrechen?

0
@Erdido

Das kannst nur du selber für dich sagen, dazu hat nicht jeder die gleiche Meinung. Generell sollte eig jeder falsch und richtig für sich selber definieren. Außerdem ist es ein Thema über das man stundenlang diskutieren kann worauf ich gerade 0 lust hab besonders nicht wenn ich es schreiben muss

0
Nein

Wieso als Mensch? Bist du sonst ein Hund?

Normalerweise habe ich täglich zu wenig Zeit, um all das was ich tun will zu schaffen :)

Ja

Schon..ab und an..zumal jz in der zeit

Lg:)

Was möchtest Du wissen?