Findet ihr 1,76 m bei Frauen zu groß?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Zu groß" wofür?

Es gibt unterschiedliche Geschmäcker bei Männern. Wie bei Frauen eben auch ;) Für manche Frauen ist es ein No-Go, dass der Mann kleiner ist als sie selbst. Und andere Frauen scheren sich 'nen Teufel um so profane Dinge.

So ists auch bei Männern. Manche Männer haben ein echtes Problem mit großen Frauen, da Körpergröße auch Stärke suggeriert und sie im Kopf noch im Jahr 1900 beim "starken Mann" hängen. Die fühlen sich von großen/starken Frauen dann in ihrer "Männlichkeit" bedroht.

Andere Männer würden sich sogar wünschen, dass die Frau ähnlich groß ist wie sie selbst - damit man im wahrsten Wortsinn auf Augenhöhe ist. Und vielen Männern ist die Körpergröße weitgehend egal. Bei vielen Äußerlichkeiten bemerken wir Männer zwar, wie es ist (z.B. auch dass die Figur der Frau nicht unbedingt den Wunschmaßen entspricht), aber wir kümmern uns meist nicht darum. Sozusagen eine Feststellung ohne tiefere Bedeutung.

____

Ich persönlich finde große Frauen toll und würde mir eine Partnerin um die 1,80 m wünschen... andererseits waren die meisten Mädchen/Frauen, in die ich seit der Schulzeit verknallt war, eher zierlich. Keine Ahnung, was das heißen soll^^

Ich kann jetzt logischerweise nicht für alle Männer sprechen, jedoch kann ich dir sagen, dass die meisten Männer auf Frauen stehen, die kleiner sind als sie selbst.

Trotzdem kann es natürlich vorkommen, dass jemand, obwohl er größer ist als du, dich zu groß findet.

Ich persönlich präferiere kleinere Frauen.

Ok danke für deine Meinung.

0

Also ich finde dich garnicht zu groß. 😊😅

0

Ich bin w und 178cm groß. In Deinem Alter hatte ich genau die gleichen Zweifel und Sorgen. Aber das wird mit der Zeit besser!

Du glaubst gar nicht, wieviele Männer in Wahrheit auf große Frauen stehen, selbst die kleineren! Sie trauen sich nur nicht ran, weil sie denken, man ist zu selbstbewusst für sie.

Mach nicht den Fehler und vergleiche Dich mit anderen Frauen! Die sind oftmals neidisch, vor allem diejenigen unter 160 cm.

Die wissen genau, welche Vorteile man als große Frau hat. Die wirst Du auch noch herausfinden und dann stellst Du solche Fragen nicht mehr.

Alles Gute!

Thanks 💜

0
Die sind oftmals neidisch, vor allem diejenigen unter 160 cm.

Jo... tatsächlich scheinen viele zierliche Frauen zu denken, dass sie was kompensieren müssen.

Allerdings ist dieses "Kampfzicken"-Getue durchaus auch eine angenehme Abwechslung. Ich finde es sehr traurig, was für ein schwaches Selbstvertrauen manche Frauen haben, die rein äußerlich eigentlich sehr attraktiv sein könnten.

1

Ich persönlich mag es eher wenn Frauen etwas größer sind aber man sollte halt dazusagen das ich 1,86 bin. Ich weiß aber auch das es viele Männer stört wenn die Frau größer ist was halt Geschmacks Sache ist.^^ Meine erste Freundin war 1,62 und der größen Unterschied war eher störend, meine jetzige Freundin ist 1,82 und perfekt so.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nein. Was der Durchschnitt ist, ist unwichtig. Neben mir wärst du ein paar cm kleiner, ich (männlich) bin 1,83m. Das würde mich überhaupt nicht stören.

Man sollte sich nicht an Idealen aufhängen, sondern einfach die Vorteile der eigenen körperlichen Gegebenheiten auskosten.

So kommst du schonmal besser an die Gläser im Schrank dran. ;D

Was möchtest Du wissen?