Findest du nicht auch das Leben ist langweilig/eintönig?

12 Antworten

Hallo,

ob deine tägliche Routine langweilig ist, hängt doch davon ab was du daraus machst.

Hast du eine Arbeit die dich erfüllt, triffst du Leute mit denen du dich verstehst und sei es nur ein kurzes Gespräch zwischen Tür und Angel?

Pepp deinen Alltag auf. Decke dir deinen Tisch besonders mit Kerze und Co., mach was was du sonst nicht machst. Spazieren gehen, ehrenamtlich helfen, such dir einen Verein wenn Corona es wieder zulässt oder mach alle paar Wochen einen anderen Kurs an der VHS etc.

Was dein Leben dir bietet liegt auch daran, was du daraus machst.

Werde aktiv und warte nicht darauf dass der Prinz kommt und dies erledigt.

Alles Gute

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – gesunder Menschenverstand und Lebenserfahrung für Drei

Deine Vorschläge habe ich alles schon mal gemacht... ist nix besonderes kenn ich schon

0
@Nebinebos

Na ja, wenn du willst das alles langweilig ist wird sich auch nichts ändern 🤷‍♂️das hat eben was mit der inneren Einstellung zu tun.

0

Ob das Leben langweilig ist oder nicht, ist von jedem selber abhängig. Wenn du deine Tage immer nach dem gleichen Muster lebst ist es nur natürlich das dir schnell langweilig wird.

Ich selber habe recht viel unternommen vor Corona. Ich bin z.B regelmäßig zu Conventions gefahren/geflogen

es muss aber nicht gleich so etwas großes/teures sein du kannst auch deinen ganz normalen Alltag verändern. Meist reichen nur Kleinigkeiten um den immer gleichen Trott zu durchbrechen

Meist reichen nur Kleinigkeiten um den immer gleichen Trott zu durchbrechen

Z.b?

0
@Nebinebos

Beispielsweiße gibt es unendlich viele Hobbys die man haben/machen kann auch welche die man während Corona ausüben kann.
Gerade jetzt während Corona bietet es sich auch an ganz neue Dinge auszuprobieren für die man bisher vielleicht nicht so viel Zeit hatte. Überleg einfach mal was dich interessiert und beschäftige dich damit

0
@Tsukino38

Oder ich kann rennen und in der stadt Rumschreihen wo sasuke ist haha

0

JA.

Ich weiss was du meinst, wie Zuchttiere wartet man dann aufs Wochenende, und dann wieder alles von neu. Sogar die "Spaßigen" Sachen sind gleich. Videospiele, mit Leuten treffen, Serien, Musik hören,... Eigentlich wie Tiere, die in der Wildnis auch immer das gleiche mavhen, nur das wir halt Berufe haben und moderne Technik. Aber trotzdem besser als irgendwo in ner Wüste zu verhungern oder?

Aber was hindert Dich daran Dein Leben abwechslungsreich zu gestalten?
Wenn Du unzufrieden bist, warum änderst Du es nicht?

Wenn der Job keinen Spaß macht -> es gibt viele andere Jobs und auch andere Arten Geld zu verdienen als täglich 8 Stunden im Büro zu sitzen.

Wenn Dich Videospiele spielen und Serien gucken, wieso nicht mal Konsole und Fernseher ausgeschaltet lassen und etwas anderes tun?
Joggen/Spazieren, Schach spielen, ein Instrument lernen, ein Wochenendausflug machen, den Garten umgestalten, da gibt es doch unendlich Möglichkeiten.

Im Gegensatz zu Zuchttieren, sitzt Du in keinem Käfig. Du baust Dir vielleicht Deinen eigenen Käfig, aber aus dem kannst Du herauskommen, wann immer Du willst.
Du musst es aber eben auch wollen. ;)

0

nein so muss das Leben nicht sein. Deswegen strebe ich danach nach der Schule einen Beruf auszuüben den ich liebe

Nein, Du bestimmst Dein Leben selber.
Es ist nicht das Leben was so "langweilig/eintönig" ist, Du bist es, denn Du bist es, der sein Leben so "langweilig/eintönig" gestaltet.

Unsere Welt bietet eine unendliche Auswahl an Lebensstilen, unzähliche Freizeitaktivitäten, ebenso viele Arten sein Job nachzugehen, bzw. Geld zu verdienen.
Wenn Du aus dieser unbegrenzten Vielfalt nur das "langweilige/eintönige" herausnimmst, dann ist das Dein persönliches Pech.

Ich habe viele verschiedene Dinge gemacht

0
@Nebinebos

Offenbar nicht, sonst würdest Du die Frage nicht stellen. :)

0
@apophis

Habe ich aber es gibt nichts Interessantes

0
@Nebinebos

Deine Aussage würde voraussetzen, dass Du alles schoneinmal ausprobiert hast, jedes Hobby, jeden Beruf, jede Freizeitaktivität, jeden Lebensstil.
Das ist schlichtweg unmöglich, entsprechend ist Deine Aussage falsch.

0
@apophis

Nicht alles aber vieles. Naja vielleicht ist mein Hobby einfach nebinebos sein ^^

0
@Nebinebos

Vieles? Im Vergleich zur Gesamtmenge?
Mitnichten.

Aber vielleicht liegt da Dein Problem.
Vielleicht siehst Du garnicht, was es alles gibt und glaubst das, was Du siehst/kennst, sei schon alles gewesen.
Wer weiß.

0

Was möchtest Du wissen?